Monumente-Reisen

© Ulla Schaefer, Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Seit 1994 bietet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit stiftungseigene Studienreisen in Deutschland an. Sie bekommen einen besonderen Einblick in die Arbeit der Stiftung und deren Förderprojekte. Auf mehrtägigen Studienreisen, geführt von Architekten und Fachreferenten der Stiftung, werden Denkmale besucht. Sie erfahren aus erster Hand, was die Stiftung vor Ort bewirkt und mit den Fördergeldern erreichen kann.

Ergänzend zu den Monumenten-Studienreisen bietet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz seit 2012 unter der Bezeichnung Monumente-Kompakt auch mehrtägige Stilkunde-Seminare an. Ganztägige Vorträge und kurze Stadtgänge bieten eine wunderbare Möglichkeit, bekanntes Wissen aufzufrischen und Neues zu lernen.

 

Das Monumente Studienreiseprogramm 2014 ist abgeschlossen. Das Programm für 2015 erscheint Ende Januar 2015 auf dieser Seite.

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Düffel

Anja Düffel
Monumente-Reisen
Tel.: 0228 9091-410
reisen(at) denkmalschutz.de