Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Wir setzen uns bundesweit und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale aller Arten ein. Dabei verfolgen wir einen umfassenden Ansatz, der von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, zahlreichen Jugendprojekten bis hin zum „Tag des offenen Denkmals“ reicht.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Hinzu kommen zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen.

Mehr zur Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Aktuelles

Unser Thema: Heimat

Neue Kampagne

Schön. Aber ein Stück Heimat fehlt.

Was wären unsere Städte und Dörfer ohne historische Gebäude? Ohne Bauwerke, die Geschichten erzählen, die typischen Eigenheiten einer Region verkörpern oder Wahrzeichen eines Ortes sind? Historische Bauwerke machen unsere Städte und Dörfer einmalig und unverwechselbar.

Wie sehr unser Begriff von Heimat mit historischen Bauwerken verknüpft ist - das zeigen unsere neuen Kampagnenmotive.

Alle Motive & Geschichte(n)

Jahresförderprogramm 2016

Das Kino International in Berlin ©Markus Mayer Flickr

Diesen Denkmalen möchten wir helfen!

Nun steht es fest: Mindestens 380 Denkmale wird die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in diesem Jahr unterstützen!

Zu den Projekt-Highlights des Jahres 2016 gehören zum Beispiel eine Kirche, die den jungen Martin Luther geprägt hat, eine Burg, die zwar keine Schlacht, wohl aber das stärkste Erdbeben Deutschlands zu Fall gebracht hat, ein Kino mit Atomschutzbunker, ein Schiff, das ein Prototyp aller Retter auf hoher See ist und viele weitere einmalige Denkmale.
Entdecken Sie die spannenden Geschichten "unserer" Denkmale des Jahres 2016, warum sie Unterstützung brauchen und wie Sie mithelfen können, diese Kulturschätze zu erhalten! 

Unsere Denkmale 2016

Denkmal in Not

Denkmal in Not

Retten Sie das Klosterbrauhaus!

Bis 2010 prägte das ehemalige Klosterbrauhaus mit seinem Stufengiebel und dem mächtigen Ziegeldach den Ortskern von Himmelpfort. Doch dann kamen die Brandstifter. Was Jahrhunderte überdauerte, wurde in einer Nacht zerstört. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, das Brauhaus wieder instand zusetzen!

Mehr

Ja, ich möchte hier helfen!

Mehr aktuelle Themen

Nach erfolgreicher Sanierung

Das Nicolaihaus in Berlin ist wiedereröffnet!

Neu erschienen

Die neue Ausgabe unserer Monumente

Spenden zu besonderem Anlass

Jubilate - Ihre Feier für den Denkmalschutz!

Die neuesten Termine und Meldungen

Termine

29. Mai 2016, 11:00-18:00 Uhr

Hamburg, Hoffest Hof Eggers

05. Juni 2016, 11:00-18:00 Uhr

Koblenz, Infostand: Augusta Fest 2016

 
Gute Gründe sich zu engagieren

Weil seit 30 Jahren über 200.000 Förderer der Stiftung ihr Vertrauen schenken.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung Jugendprojekte betreibt, um jungen Menschen den Wert ihres kulturellen Erbes zu vermitteln.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung auch Maßnahmen fördert, die vorbeugende Wirkung haben - der nachhaltigste Weg, um Denkmale zu erhalten.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung nicht nur Geld gibt, sondern Projekte mit qualifizierten Mitarbeitern fachlich begleitet.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung für ihre Arbeit auf private Zuwendungen angewiesen ist.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil sich die Stiftung für den Erhalt von Denkmalen aller Arten in ganz Deutschland einsetzt.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil es überall in Deutschland noch immer zahlreiche Denkmale gibt, die akut bedroht sind und schnelle Hilfe benötigen.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland ist.

 

Auch das ist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz:

Monumente Online
Tag des offenen Denkmals
Jugendbauhütten
Denkmal Aktiv
DenkmalAkademie