Teilnahmebedingungen Online-Adventskalender 2017

Die Teilnahme am Online-Adventskalender-Gewinnspiel vom 1.-24.12.2017 auf der Website der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dessen Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

Teilnahme

Mitmachen können alle Personen ab 18 Jahren. Die Teilnahme am Online-Adventskalender-Gewinnspiel kann ausschließlich online erfolgen. Die Tagesteilnahmen sind von 0 – 24 Uhr möglich. Später eingesendete Lösungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Teilnahme erfolgt durch die Beantwortung einer Gewinnspielfrage, durch das vollständige Ausfüllen aller Pflichtfelder des Formulars und durch das Absenden mittels des Buttons „Teilnehmen“. Tagesgewinne werden ausschließlich an Teilnehmer des jeweiligen Tages verlost. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der Teilnahme bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Die Gewinner werden von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ausschließlich schriftlich an die im Formular angegebene Adresse benachrichtigt. Auf der Website werden der Vorname sowie der erste Buchstabe des Nachnamens sowie der Wohnort des Tagesgewinners veröffentlicht. Die Sachpreise werden kostenfrei von den Preisstiftern oder der Deutschen Stiftung Denkmalschutz per Paketdienst oder Post an die vom Gewinner im Formular angegebene Postadresse versendet.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist in keinem Falle möglich. Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz sind von der Teilnahme am Adventskalender-Gewinnspiel ausgeschlossen.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz kann das Online-Adventskalender-Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abbrechen oder beenden. Dies ist möglich, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann die Deutsche Stiftung Denkmalschutz von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

Hinweis zu Datennutzung bei Adresserhebung und Widerrufsrecht

Ihre Adressdaten verwenden wir auch, um Sie zukünftig postalisch über die Arbeit der Stiftung zu informieren. Gemäß §28 BDSG können Sie jederzeit der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Wenn Sie künftig keine Informationen mehr von uns erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift mit: Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Schlegelstr. 1, 53113 Bonn oder per e-mail: widerruf@denkmalschutz.de

Cookies

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz verwendet auf dieser Website Cookies. Ein Cookie ist eine browserspezifische digitale Kennung, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert wird. Der Nutzer kann in den Einstellungen seines Browsers Cookie-Einstellungen vornehmen.

Newsletter

Wenn der Nutzer den auf dieser Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchte, benötigt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz eine valide E-Mail-Adresse des Nutzers. Die erteilte Einwilligung des Nutzers zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann der Nutzer jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.