Adventskalender

Weihnachts-Rätsel für Denkmalfreunde!

Unser diesjähriges Adventskalender-Rätsel zeigt, wie Deutschlands Denkmale mit Europa verknüpft sind und über die Zeiten hinweg zwischen Baustilen, Regionen, Kulturen und Menschen Brücken schlagen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Miträtseln und Gewinnen und hoffen, Ihnen eine Vielzahl neuer und spannender Informationen zu unserer Denkmallandschaft geben zu können.
Bitte beachten Sie: Die Ländergrenzen, die wir unserem Advents-Rätsel zugrunde gelegt haben, entsprechen der heutigen geopolitischen Aufteilung.

Haben Sie unser Rätsel vom 16. Dezember gelöst?

Die richtige Lösung ist NIEDERLANDE.

Der Legende nach stand die Vorgängerburg des Stolberger Schlosses schon im 6. Jahrhundert auf dem Hügel oberhalb des Harzer Fachwerkstädtchens. Jedoch stammt sein ältester Bauteil, der Rundturm, aus der Zeit um 1200. Bis zum Ende des 2. Weltkriegs war es im Besitz der Stolberger Grafen, die es zwischen 1539 und 1547 nach den Plänen von Andreas Günther im Renaissancestil erweiterten. Juliana, eine Tochter des Grafen Botho III., die hier 1506 zur Welt gekommen war, ging als Mutter von Wilhelm von Oranien in die Geschichte ein. Sie wird noch heute als Ahnfrau des Niederländischen Königshauses verehrt.

Die Grafen zu Stolberg sind ein weit verzweigtes Geschlecht des Hochadels. Als Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg unter den Besatzungsmächten aufgeteilt wurde, flohen sie vor der russischen Besatzungsmacht in den Westen. Schloss Stolberg blieb mit dem Ort Stolberg und der ganzen Region eng verbunden. Es diente in der DDR als sehr beliebtes Ferienheim für kinderreiche Familien und beherbergte lange eine Bar mit Veranstaltungsräumen, die auch von den Einwohnern Stolbergs gerne angenommen wurde. Man unterhielt das Schloss, allerdings wurde die Substanz zunehmend marode.

Nach der Wiedervereinigung blieb das Schloss im Volkseigentum. Die Treuhandstiftung verkaufte es an einen Investor, der sich mit dem Unterhalt übernahm, sodass Schloss Stolberg zehn Jahre leer stand. Der Bürgermeister des Ortes, die Familie Stolberg und das Land Sachsen-Anhalt bemühten sich um seine Rettung, die durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz erfolgte. Diese übernahm das Schloss am Anfang des Jahrtausends, begann es zu sanieren und legte mit Hilfe von Restauratoren nach und nach die Schichten der Jahrhunderte wieder frei. Es gelang ihr, einen Pächter zu finden, der das Schloss in Kürze als Hotel wieder eröffnen wird. So kann seine Bedeutung in der touristisch erschlossenen Region auch künftig erhalten bleiben.

16
Schloss Stolberg (ST)

Unser Tagesgewinner

Gewonnen hat Frau Garbriele R. aus Wörth am Rhein. Herzlichen Glückwunsch!

Der Tagespreis

Entdecken Sie die Denkmalstadt Görlitz!

Das Palais steht in der berühmten "Zeile" mitten auf dem sagenumworbenen Untermarkt, dem Herz der Altstadt von Görlitz. Das Barockgebäude wurde nach 2003 detailgetreu saniert und zu dem kleinen stilvoll gestalteten Hotel Börse umgebaut. Freuen Sie sich heute auf einen Hotelgutschein für zwei Personen über eine Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel Börse Görlitz.

Tagessponsor

Hotel Börse Görlitz www.boerse-goerlitz.de

Sponsoren

Feyler Lebkuchen www.feyler-lebkuchen.de
MeinSpiel www.meinspiel.de
Steigenberger Drei Mohren Augsburg www.augsburg.steigenberger.de
Vivani https://vivani.de
Tourismus und Congress GmbH Frankfurt am Main www.frankfurt-tourismus.de
Lebkuchen Schmidt www.lebkuchen-schmidt.com
Hotel Zwei Mohren Assmannshausen am Rhein http://www.hotel-zweimohren.de
Monumente Shop www.monumente-shop.de
Hotel Börse Görlitz www.boerse-goerlitz.de
The British Shop www.the-british-shop.de
Metzgerei Becker Romrod www.metzgermeister-romrod.de
Seilbahn Koblenz https://www.seilbahn-koblenz.de
Van der Valk Hotel Hildesheim https://hildesheim.vandervalk.de
Mairdumont www.lonelyplanet.de
Quaternio Verlag Luzern www.quaternio.ch
Göbels Hotel www.goebel-hotels.de
Ökowein Schütte www.oekowein-schuette.de
Confiserie Coppeneur www.coppeneur.de
Seeberger www.seeberger.de
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten www.spsg.de
Kgl. Preußische Biermanufactur www.preussische-biermanufactur.de
Dresden Marketing GmbH www.marketing.dresden.de
Hilz-Wagner / Kultur- und Eventmanagement feuerstein@email.de