Wandspuren

Wände eines Gebäudes mit Geschichte sind eine wahre Fundgrube an Spuren und Erkenntnissen. So können im Putz Graffitis zum Vorschein kommen, Wandmalereien können sich unter modernen Tapeten verstecken, zugemauerte oder verborgene Geheim- oder Servicegänge wiederentdeckt werden. An Baufugen lassen sich frühere Raumaufteilungen ablesen, Gerüstlöcher können etwas über Montagegewohnheiten verraten, die verwendeten Materialien geben Rückschlüsse über den damaligen Stand der Technik und des Handwerks. Mit Bohrkernentnahmen lässt sich der Aufbau des Mauerwerks nachvollziehen, Steinmetzzeichen verraten eventuell die ausführenden Handwerker. Entdecken Sie hier, welche Spuren man "immer an der Wand entlang" entdecken kann!

Spuren

Baufugen

Fenster

Steinmetzzeichen

Depotfunde

Gerüstlöcher

Treppenschnitte

Farbzusammensetzung

Putzzusammensetzung

Untersuchungsmethoden

Bohrkernentnahmen

Magnetisierung 

Thermo-Luminiszenz

Dendrochronologie

Photogrammetrie

UV- und Infrarotlicht

Endoskopie

Streiflichtmethode

3D Laserscanning