Wohnhaus und Garten Karl Foerster - ein Haus der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Potsdam, Brandenburg

Die nächsten Termine

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

Ehrenamtliche Pflegeeinsätze im Garten

Werden Sie selbst aktiv und spenden Sie uns Ihre Zeit. Helfen Sie uns ehrenamtlich bei der Pflege und dem Erhalt des Erbes von Karl Foerster. Unterstützen können Sie die Gärtner der Stadt Potsdam bei ihrer täglichen Arbeit oder nehmen Sie an den regelmäßig stattfinden Pflegeeinsätzen im Garten teil.

Termine der Pflegeseminare 2019:

An sieben Terminen finden von 14.00 bis 18.00 Uhr Seminare zu unterschiedlichen Schwerpunkten statt. Der Arbeitseinsatz beginnt mit einem Vortrag zu dem jeweiligen Thema. Werkzeuge werden gestellt, um eine Anmeldung wird gebeten.

Freitag, 5. April:
„Frühlings-Kräuter
“ – zum Bewundern und Verspeisen!
mit Kristina Scheller, Gärtnerin der Stadt Potsdam im Foerster Garten

Freitag, 17. Mai:
„Stein im Foerstergarten“
– nicht nur zum Drauftreten

Freitag, 21. Juni:
„Eva Foerster“
– zum Geburtstag von Karls bester Seite

Freitag, 26. Juli:
„Wasser im Foerstergarten“
– kühles Nass zur heißen Jahreszeit

Freitag, 30. August:
„Holz im Foerstergarten“
– von Pergolen und anderem

Freitag, 20. September:
„zum Steingarten“
– was hat sich im Jahr so getan?
mit Ralph Kasperczyk, Gärtner der Stadt Potsdam im Foerster Garten

Freitag, 18. Oktober:
„zum Wohnhaus Foerster “
– wie sieht es von drinnen aus?
mit Felix Merk, Kurator Haus Foerster

Diese Pflegeeinsätze werden von der Stadt Potsdam durchgeführt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei:

Marianne Foerster-Stiftung
c/o Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Heike Kühn
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
Tel.: 0228/ 9091-213
E-Mail: heike.kuehn@denkmalschutz.de

Wir freuen uns aus Sie!