Das aktuelle Magazin

Das Titelbild der Monumente-Ausgabe im Juni ziert eine Luftaufnahme des Schlosses Clemenswerth im emsländischen Sögel, errichtet von 1737 bis 1747 unter dem Kölner Erzbischof Clemens August I., der unter anderem auch den Bau der berühmten Schlösser Augustusburg und Falkenlust bei Brühl in Auftrag gab. Im aktuellen Magazin berichten wir darüber, wie die Fürstbischöfe bis zum Ende ihrer Herrschaft im Zuge der Säkularisation 1802 ihren Führungsanspruch auch architektonisch sichtbar machten, was sich noch heute anhand vieler Baudenkmäler nachzuvollziehen lässt.

Was paradox klingt, ist es auch: Vielfach denken wir beim Thema "DDR und Kirchen" an die ideologisch bedingten Abrisse wertvoller Bausubstanz im sozialistischen Staat. In den 1970er und 80er-Jahren entstanden jedoch eine ganze Reihe von Kirchenneubauten in der DDR. Wir werfen im Magazin einen Blick auf ein noch heute, 25 Jahre nach der Wiedervereinigung, nahezu unbekanntes Thema.

Unmittelbar an der Kieler Förder liegt die Seefestung Friedrichsort, errichtet bis 1637 unter dänischer Herrschaft und nach dem Deutsch-Dänischen Krieg durch die Preußen umgebaut und genutzt. Vieles ging im 20. Jahrhundert an Originalsubstanz verloren, Teilnehmer der Lübecker Jugendbauhütte halfen tatkräftig mit, das Baudenkmal für eine künftige Nutzung instandzusetzen.

Diese und viele weitere spannende Themen rund um unsere reiche Denkmallandschaft erwarten Sie in der neuen Ausgabe unseres Magazins!

Besuchen Sie Monumente auch online: www.monumente-online.de

Abonnement


Kostenloses Probeheft