Backsteinkathedralen an der Ostseeküste
© H. Volster/Wismar

Fest auf Erden himmelwärts - Backsteinkathedralen an der Ostseeküste


Reiseprogramm

Termine

Preise

Übernachtung

Anmeldung


1. Tag 
Individuelle Anreise nach Wismar. Übernachtung im Hotel.

2. Tag 
8.00 Uhr Treffen der Reisegruppe im Hotel. Busfahrt nach Lübeck. Stadtrundgang mit Besichtigung von Marktplatz, Marienkirche und Dom. Mittagspause. Am Nachmittag Dombesuch und Stadtrundgang in Schwerin.

3. Tag 
Stadtrundgang in Wismar mit Besichtigung von Marktplatz, St. Nikolai, Heilig-Geist-Kloster, Marienkirchturm und St. Georgen. Mittagspause. Nachmittags besuchen Sie das Münsters in Bad Doberan. Weiterfahrt über den Darß nach Barth mit Halt in Ahrenshoop.

4. Tag 
An diesem Vormittag geht es nach Stralsund. Stadtrundgang mit Besichtigung von St. Marien,
St. Nikolai, Marktplatz und Rathaus sowie des Museums Mönchstraße 38. Mittagspause. Anschließend Fahrt nach Greifswald. Stadtrundgang mit Besichtigung von Dom und Marktplatz.

5. Tag 
Fahrt nach Rostock. Stadtrundgang mit Führung durch St. Marien. Stopp am Hbf in Rostock ca. 12.30 Uhr. Weiterfahrt nach Wismar, Ankunft dort ca. 13.45 Uhr.

20.06.-24.06.2018/Mi–So

03.10.-07.10.2018/Mi–So 

Pro Person

989,– im Doppelzimmer
1.158,– im Einzelzimmer

Steigenberger Hotel Stadt Hamburg in Wismar (2 Nächte)
Hotel Speicher Barth in Barth (2 Nächte)

Bitte vermerken Sie Ihre Reisewünsche auf dem Anmeldecoupon und senden diesen an unseren Reiseveranstalter:

Reiseland Reisebüro GmbH
z.Hd. Frau Birgit Engfer
Richmodstr. 10
50667 Köln

Tel.: 0221-25899551
Fax: 0221-2588407

Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Alle Anmeldungen werden nach Eingang bearbeitet und schnellstmöglich schriftlich beantwortet. Eine unangemeldete Begleitung der Reisegruppe ist nicht erwünscht.

Diese Monumente-Reise verschenken





...zum Bestell-Formular


Ihre Reiseleiterin

Heidi Gerber ist gelernte Baufacharbeiterin sowie Dipl.-Bauingenieurin und arbeitet seit 1994 für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Sie betreut als Projektarchitektin und -referentin die Bundesländer Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Nach ihrem Studium Technologie der Bauproduktion in Cottbus war sie mehrere Jahre als Gebietsdenkmalpflegerin in Potsdam tätig. Sie ist in einigen denkmalpflegerisch engagierten Vereinen aktiv und leitet seit 2005 Monumente-Reisen.