Quedlinburg, Halberstadt und der Nordharz - Eine Reise durch Sachsen-Anhalt

Quedlinburg, Halberstadt und der Nordharz - Eine Reise durch Sachsen-Anhalt


Reiseprogramm

Termine

Preise

Übernachtung

Anmeldung

1. Tag Individuelle Anreise nach Quedlinburg. Übernachtung im Best Western Hotel Schlossmühle.

2. Tag 8.30 Uhr Treffen der Reisegruppe im Hotel. Ganztagesbesichtigung Quedlinburg unterbrochen von einer Mittagspause. Während der Stadtrundgänge sehen Sie die Feininger Galerie, das Fachwerkzentrum, den Fleischhof, das Palais Salfeldt, St. Blasii, den Marktplatz und das Museum von St. Marien auf dem Münzenberg.

3. Tag Busfahrt nach Halberstadt. Besuch von Liebfrauenkirche, Dom und Domschatz. Zuvor kleiner Rundgang. Mittagspause. Am Nachmittag Besichtigung von Burg Schlanstedt und der Dorfkirche St. Trinitatis in Aderstedt.

4. Tag Busfahrt nach Drübeck. Besichtigung der romanischen Klosteranlage. Nach einem kurzen Stadtgang Mittagspause in Wernigerode. Anschließend Besichtigung von Schloss Blankenburg und in Gernorde Besuch der Stiftskirche St. Cyriacus.

5. Tag In Quedlinburg zunächst Spaziergang zur Wiperti Kirche. Nach der Besichtigung Aufstieg auf den Schlossberg. Dombesuch und fakultative Museumsbesichtigung. Ende der Reise ca. 12:30 Uhr.

25.-29.05.2020/Mo-Fr (Reiseleiterin Frau Bathe) AUSGEBUCHT!

29.06.-03.07.2020/Mo-Fr (Reiseleiterin Frau Bathe)

13.-17.07.2020/Mo-Fr (Reiseleiter Herr Dr. Paczkowski)

07.-11.09.2020/Mo-Fr (Reiseleiter Herr Dr. Paczkowski)

Pro Person

998,- € im Doppelzimmer
1.098,- € im Einzelzimmer

Best Western Hotel Schlossmühle in Quedlinburg

Bitte vermerken Sie Ihre Reisewünsche auf dem Anmeldecoupon und senden diesen an unseren Reiseveranstalter:

Reiseland Reisebüro GmbH
z.Hd. Frau Birgit Engfer
Richmodstr. 10
50667 Köln

Tel.: 0221-25899551
Fax: 0221-2588407
E-Mail: birgit.engfer@reiseland.de

Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Alle Anmeldungen werden nach Eingang bearbeitet und schnellstmöglich schriftlich beantwortet. Eine unangemeldete Begleitung der Reisegruppe ist nicht erwünscht.

Bitte nutzen Sie den Anmeldecoupon und senden diesen an unseren Reiseveranstalter, wenn Sie sich für eine Reise anmelden möchten. Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Alle Anmeldungen, die über den Anmeldecoupon eingegangen sind, werden nach Eingang bearbeitet und schriftlich beantwortet. Eine unangemeldete Begleitung der Reisegruppe ist nicht erwünscht. 

Unsere Monumente-Reisen werden veranstaltet von der Reiseland Reisebüro GmbH. Die AGBs von Reiseland finden Sie hier zum Download.

Leistungen

  • 4 Übernachtungen gemäß Ausschreibung
  • Doppel- und Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück, 3 x Abendessen
  • Busfahrten im Reisebus mit WC
  • Reiseleitung, Informationsmappe, Eintritte
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung, Insolvenzversicherung

.................................................

  • Mindestteilnehmer:
    35 Personen
  • Individuelle Anreise
  • Programmänderungen vorbehalten

Ihre Reiseleiterin (Termin 1 und 2)

Dipl.-Ing. Ingrid Bathe ist Architektin und war von 1996 bis 2008 als Projektarchitektin bei der DSD tätig. Sie betreute die Bundesländer Berlin, Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Nach dem Bauingenieur-Studium, Fachrichtung Städtebau, arbeitete Ingrid Bathe viele Jahre lang bei der Stadt- und Bauplanung in Potsdam und im Land Brandenburg sowie nach der Wende für den Denkmalschutz. Seit 2008 im „aktiven Ruhestand“, leitet sie – wie bereits von 1999 an – Monumente-Reisen.

Ihr Reiseleiter (Termin 3 und 4)

Dr. Jörg Paczkowski war Museumsdirektor am Grafschaftsmuseum in Wertheim von 1979 bis 2017. Er leitet weiterhin das Museum „Schlösschen im Hofgarten“ in Wertheim-Eichel. Er studierte Kunstgeschichte, Volkskunde, Archäologie und Geschichte in Kiel und Würzburg. Seine Schwerpunktthemen sind Kunst und Kultur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, Gartenbaukunst, Denkmalpflege u. a. Er ist Stiftungsratsvorsitzender der Otto-Modersohn-Stiftung in Fischerhude und Ortskurator der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Seit 2017 leitet er Monumente-Reisen.

Reisekatalog 2020