Fotoaktion 2019 zum Tag des offenen Denkmals®

Die Gewinnerin steht fest

Im Fluss der Zeit - das Gewinnerbild von Amélie Wolf.

Alles in Bewegung: Das Gewinnerfoto steht fest

Wie der Aktionstag selbst stand auch der Fotowettbewerb unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Kinder und junge Erwachsene, die nicht älter als 20 Jahre alt sind, waren eingeladen, ein Foto zum Motto einzureichen und damit an der Fotoaktion teilzunehmen. Überzeugen konnte Amélie Wolf mit ihrem Foto: Das Siegerfoto zeigt die mit Pfeil und Bogen bewaffnete Mondgöttin Luna, die den Springbrunnen vor dem Lüneburger Rathaus in Niedersachsen krönt.

Im Fluss der Zeit - symbolische Umbrüche

Beinahe ist das Plätschern des Wassers zu hören: Gerahmt von dem Rathausgiebel rückt die 14-Jährige die Wasserfontäne in den Fokus, die oberhalb des Halbmondsichel-Diadems, dem Attribut der römischen Göttin, emporsteigt. Wassertropfen fallen im Vordergrund in die Tiefe, bevor sie aus dem Auffangbecken wieder in die Höhe sprudeln. Diese Prozesshaftigkeit spiegelt sich auch in dem im Hintergrund sichtbar werdenden Ziffernblatt wider. Zeit, die unaufhaltsam voranschreitet und den Rahmen bietet für stetige Weiterentwicklungen, Fortschritte oder materielle sowie geistige Umbrüche eines jeden Zeitgeistes.

Was die Fotografie nicht zeigt: Seit seiner Errichtung Mitte des 13. Jahrhunderts wurde der Lüneburger Rathausbau über verschiedenste Epochen hinweg nach dem zeitgenössischen Geschmack erweitert und eint unterschiedlichste Baustile. Neben der prunkvollen Barockfassade sind Teile des originalen mittelalterlichen Bodens und aus dem 15. Jahrhundert stammende Wandgemälde im Innenraum erhalten – ein Bau, der sinnbildlich für architektonische Umbrüche steht.

Herzlichen Dank an die Gewinnerin Amélie Wolf und an alle jungen Fotografinnen und Fotografen, die ihre Bilder zugeschickt und ihre Ideen zum Thema mit uns geteilt haben!

Und das sagt die Gewinnerin:

  • "Der Wasserstrahl steht für das Fließen der Dinge."
  • "Der historische Brunnen vor der Barockfassade des Rathauses steht für das Traditionelle."
  • "Die Uhr hingegen symbolisiert für mich den Wandel der Zeit."