Betreten der Baustelle erwünscht!
Betreten der Baustelle erwünscht!
Betreten der Baustelle erwünscht!
Betreten der Baustelle erwünscht!

Willkommen auf der „Baustelle Denkmal"

Jetzt auf Tour: Unsere neue multimediale Wanderausstellung!

Erleben Sie unsere brandneue, mehrfach designgprämierte Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne und Eindrücke, die Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen werden.

Original – digital – phänomenal!

Erleben und entschlüsseln Sie das Abenteuer Denkmal – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Ausstellung ist Gewinner des red dot Design Awards 2022 und des BrandEx- Designpreises in der Kategorie "Best thematic exhibition"!

Denkmalschutz ganz neu beleuchtet

Für die einen sind sie Heimat, Wahrzeichen und Kulturgenuss. Für die anderen sind sie ein Dorn im Auge: alt, unbequem, teuer: Beim Thema Denkmal und  Denkmalschutz scheiden sich die Geister. Fast nirgendwo gibt es so viele Missverständnisse und Irrtümer wie im Denkmalschutz.

Unsere einzigartige, hochmoderne und multimediale Wanderausstellung wirft einen ungewöhnlichen Blick auf das kontroverse Thema Denkmalschutz und gibt Antworten auf viele Fragen, irrtümliche Annahmen oder gängige Vorurteile, die so noch nirgendwo beantwortet worden sind.

In sechs interaktiven Stationen macht die Ausstellung die „Baustelle Denkmal“ lebendig und spannend nachvollziehbar. Wir zeigen Ihnen, wie ein Denkmal eigentlich ein Denkmal wird, geben Einblick in die Gefahren, denen Denkmale ausgesetzt sind, wir besuchen Denkmaleigentümer und Werkstätten von Handwerkern, auch viele lustige und ungewöhnliche Denkmalschutz-Tatsachen und Aktionen zum Selbstentdecken warten auf Sie!


Impressionen

Mitmachen und Begreifen wird hier Groß geschrieben!

Die nächsten Ausstellungstermine:

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
01
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
02
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
03
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
04
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
05
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
06
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
07
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
08
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
09
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
10
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
11
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
12
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
13
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
  • Rügen, Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
14
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
15
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
16
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
17
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
18
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
19
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
20
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
21
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
22
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
  • Rügen, Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
23
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
24
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
25
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
26
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
27
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
28
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
29
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
30
  • Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
01
02
Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz


Ansprechpartner

Team Messen und Veranstaltungen

0228 9091-224

Aktuelle Tourdaten

Fakten zur Ausstellung

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • sechs interaktive Stationen auf 200 qm

Eine Ausstellung für....

...alle Menschen, die gerne Neues entdecken und ausprobieren wollen!

Und:

  • Architekten & Planer
  • Denkmalbesitzer 
  • Denkmalbeschützer
  • Lehrer & Schüler
  • Handwerker & Bauherren
  • Restauratoren
  • Bewahrer & Erneuerer
  • Befürworter & Gegner
  • Alle Wissbegierigen