Betreten der Baustelle erwünscht!
Betreten der Baustelle erwünscht!
Betreten der Baustelle erwünscht!
Betreten der Baustelle erwünscht!

Willkommen auf der „Baustelle Denkmal"

Jetzt auf Tour: Unsere neue multimediale Wanderausstellung!

Erleben Sie unsere brandneue, mehrfach designgprämierte Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne und Eindrücke, die Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen werden.

Original – digital – phänomenal!

Erleben und entschlüsseln Sie das Abenteuer Denkmal – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Ausstellung ist Gewinner des red dot Design Awards 2022 und des BrandEx- Designpreises in der Kategorie "Best thematic exhibition"!

Denkmalschutz ganz neu beleuchtet

Für die einen sind sie Heimat, Wahrzeichen und Kulturgenuss. Für die anderen sind sie ein Dorn im Auge: alt, unbequem, teuer: Beim Thema Denkmal und  Denkmalschutz scheiden sich die Geister. Fast nirgendwo gibt es so viele Missverständnisse und Irrtümer wie im Denkmalschutz.

Unsere einzigartige, hochmoderne und multimediale Wanderausstellung wirft einen ungewöhnlichen Blick auf das kontroverse Thema Denkmalschutz und gibt Antworten auf viele Fragen, irrtümliche Annahmen oder gängige Vorurteile, die so noch nirgendwo beantwortet worden sind.

In sechs interaktiven Stationen macht die Ausstellung die „Baustelle Denkmal“ lebendig und spannend nachvollziehbar. Wir zeigen Ihnen, wie ein Denkmal eigentlich ein Denkmal wird, geben Einblick in die Gefahren, denen Denkmale ausgesetzt sind, wir besuchen Denkmaleigentümer und Werkstätten von Handwerkern, auch viele lustige und ungewöhnliche Denkmalschutz-Tatsachen und Aktionen zum Selbstentdecken warten auf Sie!


Impressionen

Mitmachen und Begreifen wird hier Groß geschrieben!

Die nächsten Ausstellungstermine:

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02

Ansprechpartner

Team Messen und Veranstaltungen

0228 9091-224

Aktuelle Tourdaten

Fakten zur Ausstellung

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • sechs interaktive Stationen auf 200 qm

Eine Ausstellung für....

...alle Menschen, die gerne Neues entdecken und ausprobieren wollen!

Und:

  • Architekten & Planer
  • Denkmalbesitzer 
  • Denkmalbeschützer
  • Lehrer & Schüler
  • Handwerker & Bauherren
  • Restauratoren
  • Bewahrer & Erneuerer
  • Befürworter & Gegner
  • Alle Wissbegierigen