Terminkalender




  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Hamburg
  • Brandenburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Bremen
  • Berlin
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen
  • Hessen
  • Thüringen
  • Rheinland-Pfalz
  • Baden-Württemberg
  • Saarland
  • Bayern
Bitte wählen Sie ein Bundesland

Termine im Juli 2022

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

01.07.2022 , 14:00 - 18:00 Uhr mit Gabriele Tiedemann , Termin , Brandenburg , Foerstergarten

Potsdam, Pflegeseminar: Mitmachen im Karl-Foerster-Garten >

Haben Sie Spaß daran, im Garten zu werkeln und gleichzeitig ein bedeutendes Gründenkmal zu erhalten? Dann helfen Sie ehrenamtlich bei der Pflege und dem Erhalt des Gartens von Karl Foerster. Sie erlernen dabei unter Anleitung von Fachleuten gärtnerische Methoden und werden mit den entsprechenden Werkzeugen und vor allem den Pflanzen vertraut. Wer sich nicht scheut, sich ab und an auch die Hände schmutzig zu machen – auch mal bei schlechtem Wetter, ist herzlich willkommen. Werkzeuge werden gestellt, um eine Anmeldung wird gebeten. Der Teilnehmerkreis ist pro Seminar auf maximal 12 Personen begrenzt. Es gelten die aktuellen Corona-Vorgaben der Landesregierung.

Das Pflegeseminar findet von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die unter ihrem Dach treuhänderische Marianne Foerster-Stiftung setzen sich seit 2004 für die Instandsetzung und Erhalt des Erbes von Karl Foerster ein und freuen sich über jede tatkräftige Hilfe!

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei:

Landeshauptstadt Potsdam
Bereich Grünflächen
Thoralf Götsch
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam
Mobil: 0178 2899743
E-Mail: thoralf.goetsch@rathaus.potsdam.de

Mehr zu Wohnhaus und Garten Karl Foerster, ein Haus der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Datum

01.07.2022 - 14:00 - 18:00 Uhr mit Gabriele Tiedemann

Ort

Karl-Foerster-Garten; Am Raubfang 7, 14469 Potsdam

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

06.07.2022 - 10.07.2022 , Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr , Termin , Bayern , Infostand , Messen , Ortskuratorium , München

München, Messestand: IHM Internationale Handwerksmesse >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des Ortskuratoriums München freuen sich vor Ort auf Ihren Besuch. Sie finden unseren Stand in Messehalle Halle C5, Stand Nr. 606

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.ihm.de

Datum

06.07.2022 - 10.07.2022 / Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Messe München, Am Messeturm, 81829 München

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Termin , Baden-Württemberg , Messen , Ortskuratorium , Stuttgart

Stuttgart, Infotisch: Life’s Finest. Der edle Markt im Park >

Das Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informiert über seine Arbeit mit einem Stand auf der Messe LIFE´S FINEST. Der edle Markt im Park für Living, Lifestyle und Luxury. Mehr als 130 ausgesuchte Aussteller aus ganz Europa präsentieren Ihnen im weitläufigen Hofgarten und den historischen Stallungen ein breitgefächertes Angebot an erlesenen Produkten, Accessoires, Kunst und kulinarischen Köstlichkeiten. Der edle Markt im Park spannt einen breiten Bogen zwischen hochwertiger Vielfalt und kleinen, erschwinglichen, aber originellen Besonderheiten des Lebens. Ein erlesenes Rahmenprogramm sowie eine kostenfreie Kinderbetreung machen den Besuch des LIFE´S FINEST Markt in Bretten darüber hinaus zu einem entspannten Erlebnis für die ganze Familie in einem unvergleichbar schönen Ambiente des historischen Landguts.

Der Eintritt zur Messe LIFE´S FINEST Markt ist kostenpflichtig. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.lifesfinest.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022

Ort

Gut Schwarzerdhof, 75015 Bretten/Baden

Image

06.07.2022 - 10.07.2022 , Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr , Termin , Bayern , Infostand , Messen , Ortskuratorium , München

München, Messestand: IHM Internationale Handwerksmesse >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des Ortskuratoriums München freuen sich vor Ort auf Ihren Besuch. Sie finden unseren Stand in Messehalle Halle C5, Stand Nr. 606

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.ihm.de

Datum

06.07.2022 - 10.07.2022 / Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Messe München, Am Messeturm, 81829 München

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Infostand , Messen , Ortskuratorium , Mannheim

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des ehrenamtlichen Ortskuratoriums Mannheim freuen sich, Sie in Halle 3 an unserem Stand H3/W03 begrüßen zu dürfen. Schauen Sie vorbei!

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.art-karlsruhe.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022 / Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Termin , Baden-Württemberg , Messen , Ortskuratorium , Stuttgart

Stuttgart, Infotisch: Life’s Finest. Der edle Markt im Park >

Das Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informiert über seine Arbeit mit einem Stand auf der Messe LIFE´S FINEST. Der edle Markt im Park für Living, Lifestyle und Luxury. Mehr als 130 ausgesuchte Aussteller aus ganz Europa präsentieren Ihnen im weitläufigen Hofgarten und den historischen Stallungen ein breitgefächertes Angebot an erlesenen Produkten, Accessoires, Kunst und kulinarischen Köstlichkeiten. Der edle Markt im Park spannt einen breiten Bogen zwischen hochwertiger Vielfalt und kleinen, erschwinglichen, aber originellen Besonderheiten des Lebens. Ein erlesenes Rahmenprogramm sowie eine kostenfreie Kinderbetreung machen den Besuch des LIFE´S FINEST Markt in Bretten darüber hinaus zu einem entspannten Erlebnis für die ganze Familie in einem unvergleichbar schönen Ambiente des historischen Landguts.

Der Eintritt zur Messe LIFE´S FINEST Markt ist kostenpflichtig. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.lifesfinest.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022

Ort

Gut Schwarzerdhof, 75015 Bretten/Baden

Image

06.07.2022 - 10.07.2022 , Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr , Termin , Bayern , Infostand , Messen , Ortskuratorium , München

München, Messestand: IHM Internationale Handwerksmesse >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des Ortskuratoriums München freuen sich vor Ort auf Ihren Besuch. Sie finden unseren Stand in Messehalle Halle C5, Stand Nr. 606

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.ihm.de

Datum

06.07.2022 - 10.07.2022 / Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Messe München, Am Messeturm, 81829 München

Image

08.07.2022 , 14:00-17:30 Uhr , Termin , Bayern , Ortskuratorium , Würzburg , Vortrag

Sommerhausen (Landkreis Würzburg): Denkmalschutz-Kolloquium >

Das Ortskuratorium Würzburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt Sie, gemeinsam mit dem Architekturbüro Friedrich Staib, zu einem Denkmalschutz-Kolloquium am Freitag, den 8. Juli 2022, in das historische Rathaus Sommerhausen ein (Beginn: 14:00 Uhr, Abschluss ca. 17:30 Uhr). Wir möchten in kurzen Vorträgen nicht die allseits bekannten Baudenkmäler Würzburgs thematisieren, sondern den Fokus auf einige ebenso schützens- und erhaltenswerte Objekte der Stadt richten: das Weinberghäuschen am Neuberg der Randersackerer Straße, zwei Künstlerhäuser im Abtsleitenweg sowie ein aktuelles Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die St.-Johannis-Kirche.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.denkmalschutz.de/anmeldung oder telefonisch über Herrn Prof. Staschull 0931 45328834

Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter strenger Einhaltung aktueller Corona-Hygienestandards statt. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass es keinen 100%igen Schutz vor einer Ansteckung gibt und mit einem Restrisiko zu rechnen ist. Wir bitten gerade Teilnehmer mit erhöhten Risikofaktoren, sich dessen bewusst zu sein. Ebenso bitten wir um Ihr Verständnis für eventuelle, situationsbedingte kurzfristige Veranstaltungsabsagen. Mehr Informationen zu den Hygienestandards bei Veranstaltungen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz während der Corona-Pandemie finden Sie hier

Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen zu unseren Angeboten und Maßnahmen während der Corona-Krise.

Datum

08.07.2022 - 14:00-17:30 Uhr

Ort

historisches Rathaus Sommerhausen, Landkreis Würzburg

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Infostand , Messen , Ortskuratorium , Mannheim

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des ehrenamtlichen Ortskuratoriums Mannheim freuen sich, Sie in Halle 3 an unserem Stand H3/W03 begrüßen zu dürfen. Schauen Sie vorbei!

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.art-karlsruhe.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022 / Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

09.07.2022 - 10.07.2022 , 11:00-18:00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Infostand , Ortskuratorium , Stuttgart

Stuttgart, Infotisch: WERTE Ausstellung >

Das Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informiert am 9. und 10. Juli 2022 auf der Ausstellung WERTE auf Schloss Solitude "Werkstätten traditioneller Handwerkskunst" unter anderem über die Arbeit der Stiftung sowie geförderte Projekte. Schloss Solitude öffnet erneut ihre historischen Räume sowie das Außengelände des Rokoko-Schlösschens und lädt Sie auf eine abwechslungsreiche und vielfältige Veranstaltung ein. Es präsentieren sich unterschiedliche Handwerksunternehmen und Restauratoren und geben seltene Einblicke in ihre konservatorische Arbeit. 

Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie unter: werte-ausstellungen.de/stuttgart

Datum

09.07.2022 - 10.07.2022 / 11:00-18:00 Uhr

Ort

Schloss Solitude, Stuttgart

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Termin , Baden-Württemberg , Messen , Ortskuratorium , Stuttgart

Stuttgart, Infotisch: Life’s Finest. Der edle Markt im Park >

Das Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informiert über seine Arbeit mit einem Stand auf der Messe LIFE´S FINEST. Der edle Markt im Park für Living, Lifestyle und Luxury. Mehr als 130 ausgesuchte Aussteller aus ganz Europa präsentieren Ihnen im weitläufigen Hofgarten und den historischen Stallungen ein breitgefächertes Angebot an erlesenen Produkten, Accessoires, Kunst und kulinarischen Köstlichkeiten. Der edle Markt im Park spannt einen breiten Bogen zwischen hochwertiger Vielfalt und kleinen, erschwinglichen, aber originellen Besonderheiten des Lebens. Ein erlesenes Rahmenprogramm sowie eine kostenfreie Kinderbetreung machen den Besuch des LIFE´S FINEST Markt in Bretten darüber hinaus zu einem entspannten Erlebnis für die ganze Familie in einem unvergleichbar schönen Ambiente des historischen Landguts.

Der Eintritt zur Messe LIFE´S FINEST Markt ist kostenpflichtig. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.lifesfinest.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022

Ort

Gut Schwarzerdhof, 75015 Bretten/Baden

Image

06.07.2022 - 10.07.2022 , Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr , Termin , Bayern , Infostand , Messen , Ortskuratorium , München

München, Messestand: IHM Internationale Handwerksmesse >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des Ortskuratoriums München freuen sich vor Ort auf Ihren Besuch. Sie finden unseren Stand in Messehalle Halle C5, Stand Nr. 606

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.ihm.de

Datum

06.07.2022 - 10.07.2022 / Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Messe München, Am Messeturm, 81829 München

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Infostand , Messen , Ortskuratorium , Mannheim

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des ehrenamtlichen Ortskuratoriums Mannheim freuen sich, Sie in Halle 3 an unserem Stand H3/W03 begrüßen zu dürfen. Schauen Sie vorbei!

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.art-karlsruhe.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022 / Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

09.07.2022 - 10.07.2022 , 11:00-18:00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Infostand , Ortskuratorium , Stuttgart

Stuttgart, Infotisch: WERTE Ausstellung >

Das Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informiert am 9. und 10. Juli 2022 auf der Ausstellung WERTE auf Schloss Solitude "Werkstätten traditioneller Handwerkskunst" unter anderem über die Arbeit der Stiftung sowie geförderte Projekte. Schloss Solitude öffnet erneut ihre historischen Räume sowie das Außengelände des Rokoko-Schlösschens und lädt Sie auf eine abwechslungsreiche und vielfältige Veranstaltung ein. Es präsentieren sich unterschiedliche Handwerksunternehmen und Restauratoren und geben seltene Einblicke in ihre konservatorische Arbeit. 

Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie unter: werte-ausstellungen.de/stuttgart

Datum

09.07.2022 - 10.07.2022 / 11:00-18:00 Uhr

Ort

Schloss Solitude, Stuttgart

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Termin , Baden-Württemberg , Messen , Ortskuratorium , Stuttgart

Stuttgart, Infotisch: Life’s Finest. Der edle Markt im Park >

Das Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informiert über seine Arbeit mit einem Stand auf der Messe LIFE´S FINEST. Der edle Markt im Park für Living, Lifestyle und Luxury. Mehr als 130 ausgesuchte Aussteller aus ganz Europa präsentieren Ihnen im weitläufigen Hofgarten und den historischen Stallungen ein breitgefächertes Angebot an erlesenen Produkten, Accessoires, Kunst und kulinarischen Köstlichkeiten. Der edle Markt im Park spannt einen breiten Bogen zwischen hochwertiger Vielfalt und kleinen, erschwinglichen, aber originellen Besonderheiten des Lebens. Ein erlesenes Rahmenprogramm sowie eine kostenfreie Kinderbetreung machen den Besuch des LIFE´S FINEST Markt in Bretten darüber hinaus zu einem entspannten Erlebnis für die ganze Familie in einem unvergleichbar schönen Ambiente des historischen Landguts.

Der Eintritt zur Messe LIFE´S FINEST Markt ist kostenpflichtig. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.lifesfinest.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022

Ort

Gut Schwarzerdhof, 75015 Bretten/Baden

Image

06.07.2022 - 10.07.2022 , Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr , Termin , Bayern , Infostand , Messen , Ortskuratorium , München

München, Messestand: IHM Internationale Handwerksmesse >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des Ortskuratoriums München freuen sich vor Ort auf Ihren Besuch. Sie finden unseren Stand in Messehalle Halle C5, Stand Nr. 606

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.ihm.de

Datum

06.07.2022 - 10.07.2022 / Mi - So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Messe München, Am Messeturm, 81829 München

Image

07.07.2022 - 10.07.2022 , Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Infostand , Messen , Ortskuratorium , Mannheim

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des ehrenamtlichen Ortskuratoriums Mannheim freuen sich, Sie in Halle 3 an unserem Stand H3/W03 begrüßen zu dürfen. Schauen Sie vorbei!

Der Eintritt zur Messe ist kostenpflichtig. Weitere Informationen unter www.art-karlsruhe.de

Datum

07.07.2022 - 10.07.2022 / Do-So 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

07.05.2022 - 30.11.2022 , 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November) , Termin , Ausstellung , Bewusstseinsbildung , Mecklenburg-Vorpommern , Rügen

Rügen, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Natur- und Kulturschutz gehen hier Hand in Hand! Unsere Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Naturerbe Zentrum auf Rügen. Gleich in der Nähe, vom sogenannten „Adlerhorst“, einem Baumwipfelpfad, kann man bei gutem Wetter eine einzigartige Sicht auf die Insel Rügen, die Ostsee und den Kleinen Jasmunder Bodden genießen. Ein Aufzug oder eine 52 Meter lange Riesen-Rutsche führen am Ende des Baumwipfelpfades zurück zu unserem Erlebnisort – unserer Denkmal-Erlebnisausstellung.

Sonstiges:

  • Der Baumwipfelpfad „Adlerhorst“ und die Ausstellungsräume sind barrierefrei!
  • Bitte achten Sie auf die Benutzungszeiten der Rutsche, diese sind witterungsabhängig.
  • Weitere Informationen z.B. zur Anfahrt finden Sie hier: www.baumwipfelpfade.de/nezr/
     

Die Ausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.
     

Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor Ihrem Besuch, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Datum

07.05.2022 - 30.11.2022 / 9:30 -19 Uhr (Mai-September); 9:30 - 18 Uhr (Oktober); 9:30 - 16 Uhr (November)

Ort

Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz

Image

31.07.2022 , 11 Uhr , Termin , Nordrhein-Westfalen , Ortskuratorium , Münster

Havixbeck, Open-Air-Benefizkonzert im Innenhof Haus Stapel: "Matinee über Franz Schubert – der Wanderer, der Unstete" >

Das Ortskuratorium Münster der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt ein zu einem Open-Air Benefizkonzert mit Lesung im Haus Stapel in Havixbeck, einem Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Es erwartet Sie in einer "Matinee über Franz Schubert – der Wanderer, der Unstete" die Begegnung Schuberts in Texten und Klavierstücken mit den Referenten Prof. Dr. Ute Büchter-Römer (Rezitation) und Nadja Bulatovic (Klavier).

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird gebeten.

Anmeldung erforderlich unter www.denkmalschutz.de/anmeldung
oder über Sigrid Karliczek: Tel. 0251 89390

Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter strenger Einhaltung aktueller Corona-Hygienestandards statt. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass es keinen 100%igen Schutz vor einer Ansteckung gibt und mit einem Restrisiko zu rechnen ist. Wir bitten gerade Teilnehmer mit erhöhten Risikofaktoren, sich dessen bewusst zu sein. Ebenso bitten wir um Ihr Verständnis für eventuelle, situationsbedingte kurzfristige Veranstaltungsabsagen. Mehr Informationen zu den Hygienestandards bei Veranstaltungen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz während der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen zu unseren Angeboten und Maßnahmen während der Corona-Krise. 

Datum

31.07.2022 - 11 Uhr

Ort

Innenhof im Haus Stapel, Gennerich 18, 48329 Havixbeck