Führungen

Sonntagsführungen

Von April bis Oktober finden an jedem ersten Sonntag eines Monats Führungen durch den Foerster-Garten statt.

Beginn jeweils um 11 Uhr, Treffpunkt: Gartentor, Kosten: 10 Euro pro Person, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Gruppenführungen

Gruppenführungen sind grundsätzlich bei der Marianne Foerster-Stiftung in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz per Mail unter
fuehrungen-foerstergarten(at)denkmalschutz.de anzumelden. Im Foerster-Garten sind ausschließlich Führungen autorisierter Personen gestattet. Nach Bedarf und Anmeldung vermitteln wir Ihnen gerne Guides, die Sie kenntnisreich durch die Gartenanlage führen.

Die Führungen sind auf die Dauer von 1 Stunde angelegt und werden durch qualifizierte Besucherführer oder auf Wunsch durch ausgewiesene Fachleute durchgeführt. Angeboten werden derzeit Führungen in Deutsch und Englisch. Vorgesehen sind max. 20 Teilnehmer pro Führung. Die Kosten pro Führung belaufen sich auf 120 Euro, davon fließen 20 Euro ungemindert in den Erhalt des Gartens.

Um eine möglichst schnelle Rückmeldung bzw. Buchungsbestätigung geben zu können, erbitten wir bei Anfrage unter fuehrungen-foerstergarten(at)denkmalschutz.de um folgende Informationen:

Termin und Uhrzeit, Anzahl der Teilnehmer, Sprache, vollständige Adresse des Kunden (Rechnungsadresse), besondere Wünsche an Inhalt der Führung (allg. Führung, oder Fachführung zu einem speziellen Thema) sowie Ansprechpartner bei Rückfragen / z.B. Reiseleiter: Mobil-Nummer am Tag der Führung

Haus Foerster

Das Wohnhaus der Familie Foerster kann wegen Restaurierung derzeit noch nicht besichtigt werden.

Führungen durch die Staudengärtnerei

Für interessierte Berufsschulen, Studentengruppen oder Fachkunden werden Betriebsrundgänge in der Staudengärtnerei nach Abstimmung von Ende August bis Ende November angeboten.

Terminabsprachen unter Telefon 0331 520 294 oder info(at)foerster-stauden.de

Termine für Besucherführungen finden Sie unter www.foersterstauden.de/Veranstaltungen.