Archiv Pressemeldungen

24.05.2011 – Presse

Gewinner des Jugendfotowettbewerbs der Deutschen Stiftung Denkmalschutz stehen fest

Wie Kinder und Jugendliche das 19. Jahrhundert sehen, zeigen die Einsendungen zum Jugendfotowettbewerb „Fokus Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die Gewinner stehen nun fest.

Weiterlesen

23.05.2011 – Presse

Ortskuratorin übergibt Fördervertrag für das Bassenheimer Palais in Schmitten

Kurzfassung: Für die Innenrestaurierung des Bassenheimer Palais in Schmitten-Oberreifenberg im Hochtaunuskreis überbringt Dr. Ursula Wachtel, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) in Bad Homburg, am 27. Mai 2011 um 10.00 Uhr im Beisein von Wolfgang Führich von Lotto Hessen einen Vertrag in Höhe von 15.000 Euro an den Eigentümer Bernhard Eschweiler. Das Bassenheimer Palais ist eines von über 100 Projekten, die die private Denkmalschutz-Stiftung in Bonn seit ihrer Gründung 1985 allein in Hessen dank privater Spenden und Mitteln der Lotterie GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, fördern konnte.

Weiterlesen

18.05.2011 – Presse

Nach zehn Jahren endet die Außensanierung mit einem feierlichen mittelalterlichen Konzert

Kurzfassung: Mit einem Konzert der „cantores minores“, der „kleineren Sänger“, feiert die Christuskirchengemeinde in Ampfurth am 21. Mai 2011 um 18.00 Uhr den Abschluss der zehnjährigen Außensanierung. Anschließend lädt Pfarrerin Helga Pötzsch zu einem Imbiss ein. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat die Maßnahmen von 2001 bis 2009 mit rund 230.000 Euro unterstützt. Die Christuskirche in Ampfurth ist damit eines von über 490 Projekten, die die 1985 gegründete private Denkmalschutz-Stiftung in Bonn bisher allein in Sachsen-Anhalt dank privater Spenden und Mitteln der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, fördern konnte. Dazu gehören das Schloss in Ilsenburg, das Simonetti-Haus in Coswig und das Schraubemuseum in Halberstadt.

Weiterlesen

18.05.2011 – Presse

Webseite zum Tag des offenen Denkmals stellt täglich eine ausgewählte Veranstaltung vor

Ab Mitte Mai bietet die Webseite www.tag-des-offenen-denkmals.de allen Kultur- und Denkmalbegeisterten in Deutschland einen neuen Service: Täglich stellt die Redaktion dort im Programmbereich ein neues Denkmal vor, das am Tag des offenen Denkmals am 11. September 2011 geöffnet ist. Das „Denkmal des Tages“ soll die eigenen Planungen anregen und die lange Wartezeit bis September verkürzen.

Weiterlesen

18.05.2011 – Presse

Werkausstellung zum 20. Bundeswettbewerb in der Bonner Bundeskunsthalle vom 20. Mai bis 19. Juni 2011

Vom Freitag, den 20. Mai 2011 bis Sonntag, den 19. Juni 2011 sind in der Großen Halle der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn über 200 Werke der freien bildenden Kunst von 50 der besten deutschen Kunststudenten zu besichtigen. Sie wurden von den teilnehmenden 24 Kunsthochschulen für den 20. Bundeswettbewerb „Kunststudenten und Kunststudentinnen stellen aus“ ausgewählt, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung alle zwei Jahre durchführt und den das Deutsche Studentenwerk organisiert, um junge Künstlerinnen und Künstler zu fördern.

Weiterlesen

17.05.2011 – Presse

Förderverein in Oschatz feiert sein 20jähriges Bestehen mit einem Empfang in der Klosterkirche

Kurzfassung: Am 21. Mai 2011 um 15.00 Uhr feiert der Verein „Rettet St. Aegidien e.V.“ in Oschatz sein 20jähriges Bestehen mit einem Empfang in der Klosterkirche. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD), die den Verein bei der Rettung von St. Aegidien zwischen 1991 und 2005 zehnmal unterstützt hat, ist durch Gert Jubisch, ehrenamtlicher Mitarbeiter der DSD in Oschatz, vertreten. Die Haupt- und Pfarrkirche St. Aegidien ist eines von über 680 Förderprojekten, die die DSD dank privater Spenden und aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, bisher allein in Sachsen fördern konnte. Dazu gehören die Alte Schmiede in Rammenau, das Musikinstrumentenmuseum in Markneukirchen und der Brunnen Grüner Born in Zittau.

Weiterlesen