Archiv Pressemeldungen

18.12.2012 – Presse

Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert in Wangen

An der Gesamtsanierung von Haus Rose in der Herrenstraße 1 in Wangen beteiligt sich auch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank der Lotterie GlücksSpirale mit einem Förderbetrag von 80.000 Euro für die Instandsetzung des Daches. Der Fördervertrag erreicht den engagierten Eigentümer Ulrich Brunet in diesen Tagen.

Mehr
18.12.2012 – Presse

Ortskuratorin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
überbringt Fördervertrag in Stadtallendorf 

Die treuhänderische „Gemeinschaftsstiftung Historische Gärten“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt für die Restaurierung von fünf Barockfiguren 5.000 Euro zur Verfügung. Den Fördervertrag überbringt Elisabeth Maaß, Ortskuratorin Marburg der DSD, am Dienstag, den 18. Dezember 2012 um 12.00 Uhr im Rathaus von Marburg an Oberbürgermeister Egon Vaupel.

Mehr
17.12.2012 – Presse

Ortskurator der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
überbringt Fördervertrag für die Hafendrehbrücke in Lübeck

Kurzfassung: Einen Fördervertrag in Höhe von 20.000 Euro für die Instandsetzung der Hafendrehbrücke in Lübeck überbringt am 20. Dezember 2012 um 9.00 Uhr Johannes Schindler, Ortskurator Lübeck der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), im Beisein von Florian Blömer von NordwestLotto vor Ort an Senator Franz-Peter Boden und Dr. Stefan Klotz, Fachbereichsleiter für Verkehr der Hansestadt. Die Hafendrehbrücke ist eines von über 130 Förderprojekten, die die private Denkmalstiftung mit Sitz in Bonn dank individueller Spenden und Mitteln der Lotterie GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, bisher allein in Schleswig-Holstein fördern konnte.

Mehr
17.12.2012 – Presse

Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert in Höxter

Kurzfassung: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz beteiligt sich erneut an der Restaurierung eines der bedeutendsten Adelshöfe in Höxter. Der Fördervertrag in Höhe von 50.000 Euro für die anstehenden Arbeiten am zum Adelshof gehörigen Haus in der Westerbachstraße 33 erreicht Cornelia Lange als Vertreterin der Eigentümerin, der GbR Adelshof, in diesen Tagen. Der Adelshof mit seiner wechselvollen Baugeschichte gehört seit 2009 zu den über 300 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mitteln der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Nordrhein-Westfalen fördern konnte.

Mehr
14.12.2012 – Presse

Ortskurator der Deutschen Stiftung Denkmalschutz überbringt Fördervertrag in Aachen-Kornelimünster

Kurzfassung: Roland Tauber, Ortskurator Jülicher Land/Euregio der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), überbringt am 17. Dezember 2013 um 11.00 Uhr einen Fördervertrag in Höhe von 50.000 Euro für die Dachsanierung der ehemaligen Abteikirche St. Kornelius in Aachen-Kornelimünster. Das Dokument nimmt Propst Dr. Ewald Vienken vor Ort entgegen. Die ehemalige Abteikirche gehört zu den über 300 Projekten, die die private Denkmalstiftung mit Sitz in Bonn dank individueller Spenden und Mitteln der GlücksSpirale - der Lotterie, die Gutes tut - allein in Nordrhein-Westfalen fördern konnte.

Mehr
14.12.2012 – Presse

Baudenkmal-Stiftung München würdigt die vorbildliche Restaurierung der Alten Kongresshalle

Kurzfassung: Für die vorbildliche denkmalgerechte Restaurierung der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe in München wird die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, vertreten durch Dr. h.c. Ferdinand Schmid, mit dem Denkmalpreis 2011 der Baudenkmal-Stiftung München ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird am 17. Dezember 2012 um 18.00 Uhr von Peter-Christian von Taysen, Vorsitzender der Baudenkmal-Stiftung München, im Beisein von Bürgermeister Hep Monatzeder anlässlich des Festaktes zur Verleihung des Münchner Fassadenpreises im Großen Sitzungssaal des Rathauses verliehen. Insbesondere der sehr behutsame Umgang mit den schützenwerten Details im Inneren des Denkmals war Anlass für die Auszeichnung. Zugleich wurde das Ensemble mit dem modernsten technischen Standard ausgestattet, um den Ansprüchen an einen modernen Veranstaltungsort gerecht zu werden. 

Mehr