Archiv Pressemeldungen

16.12.2015 – Bayern

Hinter den Fassaden der Geburtsort eines Kanzlers

Kurzfassung: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) fördert die Instandsetzung der Fassaden des Ludwig-Erhard-Hauses in Fürth. Am 16. Dezember 2015 um 16.30 Uhr überreicht Hans Kurt Weller, Ortskurator Erlangen der DSD, gemeinsam mit Birgit Hainz von Lotto Bayern einen symbolischen Fördervertrag über 30.000 Euro an Evi Kurz, die Vorstandsvorsitzende der Stiftung Ludwig-Erhard-Haus. Das Ludwig-Erhard-Haus ist eines von den über 340 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Bayern fördern konnte.

Mehr
16.12.2015 – Hessen

Erinnerung an die Helfer

In diesen Tagen erreicht Pfarrerin Sabine Ruf in Biebergemünd-Bieber im Main-Kinzig-Kreis eine Bronzetafel mit dem Hinweis "Gefördert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit Hilfe der GlücksSpirale". Die private...

Mehr
15.12.2015 – Schleswig-Holstein

Wollverarbeitung wie ehedem

Für die Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten am Gebäude der ehemaligen Wollspinnerei Blunck in Bad Segeberg stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 2011 einen Förderbetrag in Höhe von 30.000 Euro zur Verfügung. Nun überbringt Winfried Rusch, Ortskurator Kiel der DSD, am Donnerstag, den 17. Dezember 2015 um 10.00 Uhr eine Bronzetafel an Karen Biguß, die erste Vorsitzende des Fördervereins Wollspinnerei Blunck e.V. Durch den Hinweis "Gefördert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit Hilfe der GlücksSpirale" bleibt das Engagement der privaten Förderer der Stiftung und der GlücksSpirale auch nach den Maßnahmen an vorbildlichen Projekten sichtbar und kann zu weiterer Unterstützung motivieren.

Mehr
15.12.2015 – Sachsen-Anhalt

Weltkultur im Detail

Dank einer zweckgebundenen Hinterlassenschaft überbringt am Dienstag, den 17. Dezember 2015 um 10.00 Uhr Claus Mangels, Ortskurator Magdeburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), einen Fördervertrag über 40.000 Euro an...

Mehr
15.12.2015 – Berlin

Ort des interreligiösen Dialogs

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt für die Restaurierung der Restaurierung der kupfergedeckten Helme der beiden Haupttürme der Glaubenskirche in Berlin-Lichtenberg 34.600 Euro zur Verfügung. Den...

Mehr
15.12.2015 – Bayern

Echt alt!

Kurzfassung: Ricus Kerckhoff vom Ortskuratorium Fränkische Stadtbaumeister der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) überbringt am 17. Dezember 2015 um 14.00 Uhr im Beisein von Ulrike Weckbach von Lotto Bayern einen symbolischen Fördervertrag über 65.000 Euro für die Instandsetzung der Außenfassaden und die Restaurierung der Stube im zweiten Obergeschoss des Bürgerhauses in der Oberen Schmiedgasse 54 in Nürnberg an Daniel Xaver Votteler. Das 1338 unterhalb der Burg als Handwerkerhaus errichtete Gebäude ist nunmehr eines von über 330 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Bayern fördern konnte.

Mehr