Archiv Pressemeldungen

16.07.2015 – Presse , Bayern

Bis heute nicht elektrifiziert

Eine frohe Nachricht für Bürgermeister Marco Dollinger. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) beteiligt sich an der Restaurierung der Fenster, Türen und der Kasettendecke im Erdgeschoss des Pfarrhofs in Kinsau im Landkreis Landsberg am Lech. Der entsprechende Fördervertrag erreicht den Ersten Bürgermeister in diesen Tagen. Die Denkmalschutz­stiftung kann das denkmalgeschützte Kleinod dank der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär sie seit 1991 ist, mit 50.000 Euro fördern.

Weiterlesen

15.07.2015 – Presse , Bayern

Rokokokirche mit berühmter Orgel

Am Samstag, den 18. Juli 2015 um 11.00 Uhr wird die Abteikirche in Amorbach mit einem Festgottesdienst feierlich wiedereröffnet. Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm hält die Festpredigt. Gefeiert wird mit der Messe in F-Dur von Roman Hofstetter, der in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts Mönch und Priester in Amorbach war. Es musiziert der Kammerchor der Aschaffenburger Kantorei und das Bachkollegium Aschaffenburg unter der Leitung von Kammermusikdirektor Christoph Emanuel Seitz. Anschließend findet ein Empfang im „Grünen Saal“ des Schlosses statt. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD), die für die Instandsetzung des Chors, der Vierung, des Dachreiters und des ersten Drittels des Hauptschiffs dank der Lotterie GlücksSpirale 150.000 Euro zur Verfügung stellen konnte, wird durch ihren Ortskurator Fränkische Stadtbaumeister, Reinhold Schöpf, beim Festakt vertreten.

Weiterlesen

10.07.2015 – Presse , Bayern

Kaltes Eck und Jungfrau

Eine frohe Nachricht für Jürgen Schröpp. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) beteiligt sich erneut an der Instandsetzung der Festung Wülzburg. Dank der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär sie seit 1991 ist, kann die Denkmalschutzstiftung für die Teilinstandsetzung der Bastionen Krebs, Kaltes Eck und Jungfrau 50.000 Euro zur Verfügung stellen. Der entsprechende Fördervertrag erreicht in diesen Tagen den Weißenburger Oberbürgermeister.

Weiterlesen

08.07.2015 – Presse , Bayern

Qualitätvoll innen wie außen

Eine frohe Nachricht für Denkmaleigentümerin Marlene Lex. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) beteiligt sich an der Außensanierung des ehemaligen Amtshauses in Pilsting. Der entsprechende Fördervertrag erreicht in diesen Tagen den Landkreis Dingolfing-Landau. Die Denkmalschutzstiftung kann das denkmalgeschützte Kleinod dank der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär sie seit 1991 ist, mit 50.000 Euro fördern.

Weiterlesen

02.07.2015 – Presse , Bayern

Zeuge der Neustrukturierung

Am Sonntag, den 5. Juli 2015 wird um 9.45 Uhr das neue Kulturhaus in Unterneukirchen eingesegnet. Das ehemalige Pfarr- und Schulhaus wurde im vergangenen Jahr generalinstand gesetzt, um es Vereinen und städtischen Einrichtungen zur Verfügung zu stellen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) beteiligte sich an der Instandsetzung der Außenfassade und des Daches mit 50.000 Euro. Bei der Feier ist sie durch Graf Stillfried vom Ortskuratorium München der DSD vertreten.

Weiterlesen

01.07.2015 – Presse , Bayern

Selten gut erhaltener Amtssitz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) beteiligt sich dank der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär die Stiftung seit 1991 ist, an der Dach- und Fassadeninstandsetzung des ehemaligen Kastenamtes, Scheuerleinsplatz 4 in Mainbernheim im Landkreis Kitzingen. Den symbolischen Fördervertrag überbringt Elisabeth Balk vom Ortskuratorium Fränkische Stadtbaumeister der DSD am Freitag, den 3. Juli 2015 um 10.30 Uhr vor Ort an die Denkmaleigentümer Ute Rauschenbach und Dieter Gottschalk. Architektin Annette Sauerhammer erläutert bei diesem Anlass das konkrete Baugeschehen an dem denkmalgeschützten Objekt.

Weiterlesen