Archiv Pressemeldungen

17.07.2015 – Presse , Hessen

Ausgezeichnete Tugenden

Für die Restaurierung der Figuren von Glaube, Hoffnung, Liebe, Gerechtig-keit und Mäßigkeit am Firmaneiplatz in Marburg - fünf Barockfiguren aus dem 18. Jahrhundert - stellte die treuhänderische "Gemeinschaftsstiftung Historische Gärten" der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) 2012 den Gesamtbetrag von 5.000 Euro zur Verfügung. In diesen Tagen erhält nun Oberbürgermeister Egon Vaupel zur Erinnerung an die gelungene Restaurierung eine Bronzetafel mit dem Hinweis "Gefördert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz". Dadurch bleibt das Engagement der privaten Förderer der Stiftung auch nach den Maßnahmen an vorbildlichen Projekten sichtbar und kann so zu weiterer Unterstützung motivieren.

Mehr
15.07.2015 – Presse , Hessen

Vortragsreihe „Über Grenzen“

Kurzfassung: Am 23. Juli 2015 um 18.00 Uhr sprechen Constanze Falke von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Simon Falke von der Universität Bonn im Alten Schloss in Höchst über „Grenzen als Motor und Hindernis von Denkmalpflege und Stadtentwicklung“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Denkmal-Soiree statt, die diesjährige Vortragsreihe „Über Grenzen. Denkmalpflege und Stadtentwicklung“ wird moderiert von Professor Dr. Ingrid Scheurmann. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) richtet diese Vortragsreihe aus, um Aspekte zur Alten Stadt und ihren Denkmalen von verschiedenen Gesichtspunkten aus zu beleuchten und lässt dazu ausgewiesene Experten zu Wort kommen.
Letzte Termine:
am 23. Juli 2015 und 10. September 2015. Der Eintritt zur Denkmal-Soiree im Schloss ist frei.

Mehr
01.07.2015 – Presse , Hessen

Vortragsreihe "Über Grenzen"

Kurzfassung: Am 9. Juli 2015 um 18.00 Uhr spricht Dr. Daniela Spiegel von der Bauhaus-Universität Weimar im Alten Schloss in Höchst über "Traditionsbildung als Programm. Stadtgründung und Stadterhaltung im Italien der 1930er Jahre" im Rahmen der Denkmal-Soiree. Die diesjährige Vortragsreihe "Über Grenzen. Denkmalpflege und Stadtentwicklung" wird moderiert von Professor Dr. Ingrid Scheurmann. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) richtet diese Vortragsreihe aus, um Aspekte zur Alten Stadt und ihren Denkmalen von verschiedenen Gesichtspunkten aus zu beleuchten, und lässt dazu ausgewiesene Experten zu Wort kommen.
Weitere Termine: am 23. Juli 2015 und 10. September 2015. Der Eintritt zu allen Terminen der Denkmal-Soiree im Schloss ist frei.

Mehr
12.03.2015 – Presse , Hessen

Wissenschaftliche Kommission der DSD tagte in Bonn

Die Wissenschaftliche Kommission der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat auf ihrer diesjährigen Sitzung in Bonn die Förderpolitik der DSD für 2015 beraten. Mindestens 380 Denkmaleigentümer erhalten im Lauf des Jahres bundesweit Fördermittel der Stiftung. Die endgültige Zahl der geförderten Projekte hängt von der tatkräftigen Unterstützung der rund 200.000 Förderer der Stiftung, den Erträgnissen der treuhänderischen Stiftungen der DSD und den Zweckerträgnissen der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, im laufenden Jahr ab. In den vergangenen Jahren unterstützte die Stiftung jährlich rund 450 Denkmale. Das ehrenamtlich tätige DSD-Gremium besteht derzeit aus zehn Fachleuten aus den Bereichen Denkmalpflege und Kunstwissenschaften.

Mehr
25.02.2015 – Presse , Hessen

Rückblick auf 2014

Fast 30 hessische Denkmäler hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) allein 2014 über 3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Mittel stammen aus privaten Spenden, Erträgen der DSD-Treuhandstiftungen und der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto. Bundesweit unterstützte die DSD im vergangenen Jahr über 490 Projekte mit über 18 Millionen Euro.

Mehr