Archiv Pressemeldungen

19.12.2016 – Nordrhein-Westfalen

Denkmalmühlenpuzzle

Schauwindmühle und Besichtigungsobjekt war und ist die Düppelsmühle in Titz im Landkreis Düren, für deren Wiederherstellung die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) im vergangenen Jahr dank der Lotterie GlücksSpirale 80.000 Euro...

Mehr
09.12.2016 – Nordrhein-Westfalen

Weithin sichtbar und dominant

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt 60.000 Euro für die Restaurierung des Bruchsteinmauerwerks und die Mauerkronensanierung der Umfassungsmauern der Burgruine Tomburg in Rheinbach zur Verfügung. Bernd...

Mehr
09.12.2016 – Nordrhein-Westfalen

Landschaftsprägende Anlage

Kurzfassung: An der Instandsetzung des Ostflügels von Schloss Haddenhausen in Minden beteiligt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in diesem Jahr mit 100.000 Euro. Den dazugehörigen symbolischen Fördervertrag überreicht Dietrich Burkart, Ortskurator Hameln der DSD, gemeinsam mit Viktoria Kesper von WestLotto am 12. Dezember 2016 um 16.00 Uhr an Dr. Susanne Freifrau von dem Bussche-Haddenhausen und Boris Freiherr von dem Bussche. Die aus dem 17. Jahrhundert stammende Schlossanlage gehört zu den über 400 Projekten, die die DSD dank Spenden und Mittel von WestLotto aus der Lotterie GlücksSpirale allein in Nordrhein-Westfalen fördern konnte.

Mehr
05.12.2016 – Nordrhein-Westfalen

Ein seltenes Schmuckstück

Kurzfassung: Am 8. Dezember 2016 um 15.00 Uhr überbringt Karin Lehmann, Ortskuratorin Bochum/Dortmund der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), bei einem Pressetermin vor Ort gemeinsam mit Karin Saatröwe von WestLotto einen symbolischen Fördervertrag über 20.000 Euro für die Restaurierung des Mittelschreins des Antwerpener Schnitzaltars in der St. Viktorkirche in Schwerte an Kirchenmeister Ulrich Halbach. Die Schwerter Kirche mit ihrem bedeutenden Schnitzaltar von 1523, einem der größten und besterhaltenen Flügelaltäre Westfalens, gehört zu den über 380 Projekte, die die Deutsche Stiftung Denkmalschutz dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von WestLotto, allein in NRW fördern konnte.

Mehr
05.12.2016 – Nordrhein-Westfalen

Theater, Tanz und Lichtspiel

Kurzfassung: Manfred Nothnagel, Ortskurator Neuss der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), überbringt am 7. Dezember 2016 um 14.00 Uhr bei einem Pressetermin vor Ort einen symbolischen Fördervertrag über 100.000 Euro für die Restaurierung des Jugendstilsaals der Gaststätte Königsburg in Viersen an Thomas Musen, den Vorsitzenden des Vereins Königsburg 2.0 e.V. Die im frühen 20. Jahrhundert um einen Theatersaal erweiterte Königsburg gehört zu den über 400 Projekten, die die Deutsche Stiftung Denkmalschutz dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von WestLotto, allein in NRW fördern konnte.

Mehr
29.11.2016 – Nordrhein-Westfalen

Bronze für den „Alten vom Berge“

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellte im vergangenen Jahr für die Turmrestaurierung der Kirche „Der Alte vom Berge“ in Leichlingen im Rheinisch-Bergischen Kreis 54.000 Euro zur Verfügung. Nun erhält...

Mehr