Archiv Pressemeldungen

23.06.2016 – Schleswig-Holstein

Sepuchralkunst in Steckbauweise

In Anwesenheit von Stadtpräsidentin Swetlana Kratzschmar, Landeskonservator Dr. Michael Paarmann und Hartmut Strauss, dem Vorsitzenden des Förderkreises Christiansenpark e.V. Flensburg, wird am Sonntag, den 26. Juni…

Mehr
21.06.2016 – Schleswig-Holstein

Ein Lebenswerk vor sich

Kurzfassung: Für die Instandsetzung der Reetdachdeckung über dem Haupthaus der Rehder-Gutsanlage in Neuendorf bei Elmshorn überbringt Johann Behringer, Ortskurator Hamburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), am 24. Juni 2016 um 11.00 Uhr vor Ort einen Fördervertrag in Höhe von 40.000 Euro an Denkmaleigentümer Steve Lissina und Kathrin Glinicki. Das Mitte des 17. Jahrhunderts erbaute Fachhallenhaus gehört zu den über 170 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Schleswig-Holstein fördern konnte.

Mehr
18.06.2016 – Schleswig-Holstein

Rettung in letzter Sekunde

Die Probleme der Marienkirche in Hürup liegen insbesondere in der statischen Sicherung der Dächer. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt daher in diesem Jahr dank der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär sie seit 1991 ist, für Dachdeckungs- und Klempnerarbeiten im Chorbereich 25.000 Euro zur Verfügung. Lutz-Uwe Gloeckner, Ortskurator Schleswig der DSD, überbringt den dazugehörigen symbolischen Fördervertrag am Dienstag, den 21. Juni 2016 um 10.30 Uhr vor Ort an Pastor Jan Christiansen im Beisein von Florian Blömer von NordwestLotto Schleswig-Holstein. Die Marienkirche ist eines von über 170 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Schleswig-Holstein fördern konnte.

Mehr
03.06.2016 – Schleswig-Holstein

Die richtige Technik für den rechten Durchblick

Für die Restaurierung der historischen Fenster des Schifferhauses in der Engelsgrube 74 in Lübeck stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) im vergangenen Jahr 10.000 Euro zur Verfügung. Nun besucht Johannes Schindler, Ortskurator Lübeck der DSD, die Denkmaleigentümer Ulrike und Jens Christian Holst am Dienstag, den 7. Juni 2016 um 11.30 Uhr, um sich die Arbeiten bei einem Pressetermin vor Ort erläutern zu lassen.

Mehr
26.04.2016 – Schleswig-Holstein

Christkirche in Rendsburg hat wieder ein intaktes Dach

Beim erfolgreichen Kampf gegen den Holzschwamm im Dachstuhl erhielt die Christkirchengemeinde in Rendsburg-Neuwerk 2013 Unterstützung durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD). Nun…

Mehr
17.03.2016 – Presse , Schleswig-Holstein

Wissenschaftliche Kommission beriet Förderprojekte

Die Wissenschaftliche Kommission der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat auf ihrer diesjährigen Sitzung in Bonn die Förderpolitik der DSD für 2016 beraten. Mindestens 380 Denkmaleigentümer…

Mehr