Archiv Pressemeldungen

24.10.2017 – Hessen

Zeugnis einer einst großen jüdischen Gemeinde

Am Freitag, den 27. Oktober 2017 um 10.00 Uhr überreicht Veronika Kühnapfel, Ortskuratorin Witzenhausen und Werratal der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), im Beisein von Holger Petri von Lotto…

Mehr
07.10.2017 – Hessen

Bedeutender Flügelaltar aus dem 14. Jahrhundert

Am Dienstag, den 10. Oktober 2017 um 14.00 Uhr überbringt Gerhild Seibert, Ortskuratorin Wetzlar der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), gemeinsam mit Bezirksleiter Klaus Peter Möller von Lotto…

Mehr
12.09.2017 – Hessen

Familie der Künstler

Am Donnerstag, den 14. September 2017 um 15.00 Uhr überbringt Hans Dohm, Ortskurator Frankfurt am Main der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), gemeinsam mit Klaus Peter Möller von Lotto Hessen einen symbolischen…

Mehr
05.09.2017 – Hessen

Erlebbarer Raum im Dorf

Nach fünfjähriger Sanierung der Fachwerkkirche von Steffenberg-Niedereisen­hausen feiern der Verein Niederseifenhausen Dorf(er)leben und der Förderkreis Alte Kirchen e.V. am 8. September 2017 um 18.00 Uhr die…

Mehr
04.09.2017 – Hessen

Ein dichtes Dach am Seitenflügel von Schloss Philippsruhe

Kurzfassung: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt die Arbeiten am Dach des Seitenflügels von Schloss Philippsruhe in Hanau-Kesselstadt mit 80.000 Euro. Anlässlich der Unterstützung überreichen am 7. September 2017 um 15.30 Uhr Hans Dohm, Ortskurator Frankfurt am Main der DSD, gemeinsam mit Klaus Peter Möller von Lotto Hessen einen symbolischen Fördervertrag an Hiltrud Herbst vom Immobilienbetrieb der Stadt. Die bedeutende Schlossanlage Philippsruhe ist eines von über 180 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mitteln der Lotterie GlücksSpirale allein in Hessen fördern konnte.

Mehr
01.09.2017 – Hessen

Für die Region

Kurzfassung: Am 9. September 2017 und 10. September 2017 eröffnet nach siebenjähriger Restaurierung pünktlich zum 300. Geburtstag seines Bestehens eine der größten Gutshöfe Hessens als Bildungszentrum für den Mittelstand. Ilona und Rainer Wälde, Gründer der Gutshof Akademie in Frielendorf-Großropperhausen im Schwalm-Eder-Kreis, laden die Bevölkerung um 18.00 Uhr am Samstag zur offiziellen festlichen Eröffnungsfeier mit Chor und Posaunen ein. Erwartet werden Bürgermeister Thorsten Vaupel, Friedrich von Baumbach, Eigentümer des Gutshofes, und Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Als Auftakt des Festwochenendes findet um 20.00 Uhr ein Konzert der irisch-keltischen Band Merlin statt. Ab 21.30 Uhr verzaubert Professor Dr. Jürgen Scheible von der Hochschule für Medien Stuttgart den Gutshof mit einer einzigartigen Lichtinstallation. Der Abend endet ab 22.00 Uhr mit Tanzmusik.

Mehr