Archiv Pressemeldungen

25.08.2017 – Hessen

Hochwertiges Handwerk

Frohe Nachricht für Daniela und Marius Vöhringer. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützt die Wiederherstellung des Pavillons in der Fuchs­tanzstraße in Königstein und die Instandsetzung des dazugehörigen Laufganges…

Mehr
22.08.2017 – Hessen

Adeliger Landsitz mit Park

Carla Schulte-Kalms, Ortskuratorin Wiesbaden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), besucht am Freitag, den 25. August 2017 um 11.00 Uhr gemeinsam mit Andreas Marx von Lotto Hessen Denkmaleigentümer Manfred von…

Mehr
11.08.2017 – Hessen

Klangraum Hallenbad

Kurzfassung: Auch in diesem Jahr erklingt die von Deutschlandfunk (DLF) und Deutscher Stiftung Denkmalschutz (DSD) veranstaltete Benefizkonzertreihe „Grundton D“ bundesweit in zehn Baudenkmalen für den Denkmalschutz. Am 20. August 2017 um 18.00 Uhr gastieren im Alten Hallenbad in Friedberg die Mezzosopranistin Anke Vondung und der Tenor Corby Welch mit dem Neuen Orchester unter Leitung von Christoph Spering. Grundton D wirbt seit 1990 für die Bewahrung des kulturellen Erbes. Die jährlich zehn hochkarätigen Konzerte – deren Erlöse gleich den Bauwerken zugute kommen, in denen sie stattfinden – begeistert ununterbrochen die Zuhörer vor Ort und vor den Rundfunkgeräten. Für die private Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist Grundton D daher eine großartige Möglichkeit, für bekannte und unbekannte Kleinode die Werbetrommel zu rühren. Die Konzerte und Berichte über die Aufführungsorte werden vom Deutschlandfunk bundesweit ausgestrahlt, das Konzert in Friedberg im Rahmen der Sendung Musik-Panorama am 25. Dezember 2017 um 21.05 Uhr.

Mehr
14.07.2017 – Hessen

Für Gewerbe und Gastronomie

Für die Restaurierung der Fassaden am Wambolt’schen Schloss in Groß-Umstadt stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in diesem Jahr dank der Lotterie GlücksSpirale 170.000 Euro zur Verfügung. Den dazugehörigen…

Mehr
29.06.2017 – Hessen

Wirtschaftliche Zusammenhänge

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt in diesem Jahr 50.000 Euro für die Dachsanierung des Wohnstallhauses im Steingrund 27 in Beerfelden-Gammelsbach zur Verfügung. Der Fördervertrag erreicht…

Mehr
22.06.2017 – Hessen

Denkmalpflege von hoher Qualität

Kurzfassung: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt 2017 dank der Lotterie GlücksSpirale 40.000 Euro für die Restaurierung des Mauerwerks und der Gewölbe im Erbenstein der Burg Tannenberg in Nentershausen zur Verfügung. Am Tag der Burgen und Schlösser, den 25. Juni 2017 um 13.00 Uhr überbringt Veronika Kühnapfel, Ortskuratorin Witzenhausen und das Werratal der DSD, gemeinsam mit Holger Petri von Lotto Hessen den dazugehörenden symbolischen Fördervertrag an Marc von Baumbach vom Verein der Freunde des Tannenberg e.V. Die DSD unterstützt mit der Förderung insbesondere die architektonische und burgenkundliche Bedeutung der Anlage. Die 1349 errichtete Burg ist seit 2007 eines von über 180 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Hessen fördern konnte.

Mehr