Archiv Pressemeldungen

14.12.2017 – Sachsen

Klangraum Kreuzkirche - Proberaum Karpfengrund

Ein besonderes adventliches Konzert der seit Oktober in Görlitz wirkenden EuropaChorAkademie erklingt am Samstag, den 16. Dezember 2017 um 20.00 Uhr in der evangelischen Kreuzkirche in Görlitz. Der...

Mehr
30.11.2017 – Sachsen

Epitaphien dauerhaft zugänglich

Wenn am Freitag, den 1. Dezember 2017 um 11.00 Uhr die Rektorin der Universität Leipzig, Professor Dr. Beate A. Schücking, zum Abschluss des Campusneubaus am Augustusplatz in einem Festakt mit geladenen Gästen das...

Mehr
22.09.2017 – Sachsen

Das Reich der Mitte in Dresden

Kurzfassung: Der Termin ist auch Ausdruck eines besonderen Dankes an Dr. Klaus Otto, den verstorbenen früheren Ortskurator Dresden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), dessen Engagement zahlreiche Dresdner Denkmäler viel zu verdanken haben. Mit 5.000 Euro unterstützt die DSD in diesem Jahr dank zweckgebundener Spenden, einer zweckgebundenen Geldzuwendung und der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär sie seit 1991 ist, die Ergänzung des historischen Plattenbelags am Chinesischen Pavillon in Dresden. Den symbolischen Fördervertrag überbringt Christian Schreiber, Ortskurator Dresden der DSD, bei einem Pressetermin vor Ort am 25. September 2017 um 10.00 Uhr im Beisein von René Röder von Sachsenlotto an Dr. Dieter Reinfried, den Vorsitzenden des Vereins Chinesischer Pavillon zu Dresden e.V. Der Pavillon, offizieller Beitrag der kaiserlich chinesischen Regierung zur Internationalen Hygiene Ausstellung in Dresden 1911, gehört zu den über 760 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der Glücks-Spirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Sachsen fördern konnte.

Mehr
08.09.2017 – Sachsen

Denkmal-Musik von Johann Sebastian Bach

Auf Einladung des Ortskuratoriums Leipzig der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und in Kooperation mit dem Förderverein Dorfkirche Lausa e.V. gastiert am Samstag, den 16. September 2017 um 17.00 Uhr Florian...

Mehr
28.08.2017 – Sachsen

Wie vor 500 Jahren

Kurzfassung: Für die Neueindeckung der Dächer über Palas und Kapelle von Burg Schönfels in Lichtentanne in Doppeldeckung mit sächsischem Bieber stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 25.000 Euro zur Verfügung. Der...

Mehr
21.08.2017 – Sachsen

Herausragendes Kulturdenkmal

Kurzfassung: Für die Restaurierung von Decken und Wänden der Tafelstube im ersten Obergeschoss des Umgebindehauses Nr. 2 in Waltersdorf-Saalendorf stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 14.000 Euro zur Verfügung. Den symbolischen Fördervertrag überbringt Thorsten Pietschmann, Ortskurator Zittau der DSD, am 23. August 2017 um 10.00 Uhr bei einem Pressetermin vor Ort an Denkmaleigentümer Alexander Sell. Das Mitte des 18. Jahrhunderts erbaute Bauernhaus gehört zu den über 750 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Sachsen fördern konnte.

Mehr