Archiv Pressemeldungen

22.05.2019 – Bremen

„Pflegeversicherung“ garantiert dauerhafte Hilfe

Kurzfassung: Der Focke Windkanal in Bremen ist auf Dauer gesichert. Dr. Sigrid Hopf, die Tochter des Luftfahrtpioniers Henrich Focke, übertrug das technikgeschichtliche Denkmal an die im vergangenen Sommer von ihr gegründete treuhänderische Stiftung Focke Windkanal in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Die Treuhandstiftung verfolgt das Ziel, das Focke Fluglabor zu restaurieren, zu erhalten und zu pflegen. Die Treuhandstiftung ist auf weitere Zustiftungen angewiesen. Weitere Informationen: https://www.denkmalschutz.de/denkmal/Henrich-Fockes-Windkanal.html.

Mehr
10.05.2019 – Bremen

Möglichst viele Originalfliesen erhalten

In diesen Tagen erreicht Denkmaleigentümer Rudolf Berens ein symbolischer Fördervertrag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) über 5.000 Euro für die Restaurierung des Eingangspodests des Bremer Hauses…

Mehr
10.04.2019 – Bremen

Eine der bedeutendsten großbürgerlichen Parkanlagen des 19. Jahrhunderts in Bremen

Am Mittwoch, den 10. April 2019 um 15.00 Uhr überbringt Marion Schoene, Ortskuratorin Bremen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), einen symbolischen…

Mehr
12.03.2019 – Bremen

Wissenschaftliche Kommission empfiehlt bundesweit 380 Förderprojekte

In diesen Tagen erhalten rund 380 Denkmaleigentümer in ganz Deutschland vom Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) eine positive Zusage über Fördermittel der DSD für…

Mehr
05.03.2019 – Bremen

Bremens schwimmendes Internat

Zweimal unterstützte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in den Jahren 2014 und 2015 die Restaurierung der Außenhaut der Schulschiff Deutschland in Bremen mit insgesamt 100.000 Euro. Nun überbringt Marion Schoene,…

Mehr
05.02.2019 – Bremen

DSD blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Für drei Denkmäler in Bremen stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) im vergangenen Jahr etwas über 100.000 Euro zur Verfügung. Bundesweit unterstützte die private Denkmalschutzstiftung 2018 mehr…

Mehr