Archiv Pressemeldungen

27.10.2021 – Handwerk , Schleswig-Holstein

Denkmaleigentümer und Handwerker werden in der Thormannhalle in Büdelsdorf bei Rendsburg geehrt

Kurzfassung: Mit dem „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“ werden am 3. November 2021 sechs Denkmaleigentümer und 36 Handwerker aus Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Die Festrede bei der Preisverleihung um 18.00 Uhr in der Thormannhalle, Am Ahlmannkai, in 24782 Büdelsdorf bei Rendsburg hält Ministerpräsident Daniel Günther. Der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks gestiftete Preis wird jährlich in zwei Bundesländern an private Eigentümer verliehen, die bei der Bewahrung ihres Denkmals in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Handwerk Herausragendes geleistet haben. Die an den Restaurierungsmaßnahmen beteiligten Handwerksbetriebe werden mit Ehrenurkunden ausgezeichnet, für die privaten Denkmaleigentümer ist der Bundespreis pro Bundesland mit jeweils 15.000 Euro dotiert.

Mehr
19.10.2021 – Schleswig-Holstein

Engel mit nicht bespielbaren Instrumenten

Einen Fördervertrag über 38.600 Euro für die Restaurierung der Innenwände der Kirche am Kloster in Uetersen stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zahlreicher Spenden sowie der Erträge der…

Mehr
29.09.2021 – Handwerk , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Online-Seminar für Denkmaleigentümer und Bauherren

Eine Stunde lang, von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr, dauert am Donnerstag, den 7. Oktober 2021 das Online-Seminar „11 Empfehlungen für eine nachhaltige Denkmalpflege“, bei dem Annette Liebeskind, Leitung…

Mehr
24.09.2021 – Presse , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Gütezeichen bürgt für Qualität

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat auch im Jahr 2021 die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit dem Spenden-Siegel geehrt. Das DZI-Siegel bestätigt der ausgezeichneten Organisation, dass sie mit den…

Mehr
21.09.2021 – Schleswig-Holstein

Eindeckung eines Teils des Reetdaches wird von der DSD unterstützt

Für die Reetdachteileindeckung der Längsseiten einer Kate in der Wilhelm-Wisser-Straße in Bosau Braak überbringt bei einem Pressetermin vor Ort am Freitag, den 24. September 2021 um…

Mehr
17.09.2021 – Jugend , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Auftaktveranstaltung für Lehrer nimmt kulturelles Erbe und Denkmalschutz in den Blick

Kurzfassung: Am 17. und 18. September 2021 findet die diesjährige Auftaktveranstaltung zum Schuljahr 2021/22 des Schulprogramms „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) in Lemgo statt. Programmleiterin Dr. Susanne Braun eröffnet gemeinsam mit Sandra Sasse von der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne in NRW die zweitägige Veranstaltung für die teilnehmenden Lehrkräfte, die von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz veranstaltet wird. Fachlich angeleitete Workshops und Arbeitsgruppen zu Denkmalthemen sowie Fragen der Vermittlung des kulturellen Erbes an Kinder und Jugendliche werden hierbei als Start in das kommende Projektjahr behandelt.

Mehr