Archiv Pressemeldungen

24.11.2022 – Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Das Deutsche Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung verleiht den Preis in Hamburg

„Sie haben sich dieses Jahr bei uns als Vordenker präsentiert und Ihr Unternehmen wurde von uns nach umfangreicher Analyse als Arbeitgeber der…

Weiterlesen

23.11.2022 – Tag des offenen Denkmals , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Zum Jubiläumsjahr werden Denkmal-Talente gefeiert

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) gab heute das Leitthema für das größte Kulturevent Deutschlands, das sie bundesweit koordiniert, bekannt:
„Talent Monument“ heißt das Motto für den Tag des…

Weiterlesen

16.11.2022 – Mecklenburg-Vorpommern

Eines von 5 Herzensanliegen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im aktuellen Monumente-Heft

In diesen Tagen erscheint die Dezember-Ausgabe des Magazins Monumente der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Beispielhaft werden darin fünf…

Weiterlesen

15.11.2022 – Mecklenburg-Vorpommern

Restauratorenarbeiten im Gewölbe

Für Restauratorenarbeiten am Gewölbe der Johanneskirche in Schaprode auf Rügen stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank der treuhänderischen Stiftung Dorf- und Kleinstadtkirchen, gegründet von Dr. Hans…

Weiterlesen

03.11.2022 – Handwerk , Mecklenburg-Vorpommern

Denkmaleigentümer und Handwerker im Neustädtischen Palais in Schwerin geehrt

Kurzfassung: Mit dem „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“ werden am 3. November 2022 sechs Denkmaleigentümer und 38 Handwerker aus Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Die Festrede bei der Preisverleihung um 18.00 Uhr im Neustädtischen Palais hält Staatssekretärin Susanne Bowen in Vertretung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks gestiftete Preis wird jährlich in zwei Bundesländern an private Eigentümer verliehen, die bei der Bewahrung ihres Denkmals in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Handwerk Herausragendes geleistet haben. Die an den Restaurierungsmaßnahmen beteiligten Handwerksbetriebe werden mit Ehrenurkunden ausgezeichnet, für die privaten Denkmaleigentümer ist der Bundespreis pro Bundesland mit insgesamt jeweils 15.000 Euro dotiert.

Weiterlesen

03.11.2022 – Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Höchste Ehrung im Denkmalschutz für Iris Milde und Jochen Hubmacher vom Deutschlandfunk

Am Montag, den 7. November 2022 um 14.30 Uhr wird der diesjährige Deutsche Preis für Denkmalschutz, die höchste Ehrung auf diesem Gebiet in Deutschland, in den…

Weiterlesen