Archiv Pressemeldungen

15.03.2024 – Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Das Jahresprogramm

Für Gartenfreunde ist 2024 ein besonderes Jahr. Vor 150 Jahren wurde der große Garten-Visionär Karl Foerster geboren und das will gefeiert werden. Daher hat die Marianne Foerster-Stiftung in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz…

Weiterlesen

15.03.2024 – Bremen

Die preisgekrönte Wanderausstellung ist nur noch bis zum 1. April 2024 in Bremerhaven zu sehen

Nur noch bis zum 1. April 2024 ist „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“, die preisgekrönte Wanderausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), im Historischen Museum, An der Geeste in 27570 Bremerhaven zu sehen – täglich außer montags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Danach zieht sie weiter nach Frankfurt an der Oder.

Weiterlesen

05.03.2024 – Jugend , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Ab dem 5. März 2024 können sich Schulen bundesweit um Förderung von Schuljahresprojekten bewerben

Vom 5. März 2024 bis zum 3. Mai 2024 können sich weiterführende Schulen aller Schulformen im Rahmen von „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ um Förderung eines Schuljahresprojekts im Schuljahr 2024/25 bewerben.

Weiterlesen

21.02.2024 – Tag des offenen Denkmals® , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

DSD wählt rheinland-pfälzische Stadt als Austragungsort für zentralen Auftakt

Kurzfassung: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) reicht den Staffelstab von Münster nach Speyer weiter: Am 8. September 2024 wird die Eröffnungsveranstaltung des Tags des offenen Denkmals in Rheinland-Pfalz stattfinden. Das gab die DSD als bundesweite Koordinatorin des Aktionstags bei einem Pressegespräch bekannt. Das bundesweit größte Kulturevent wird somit in einer der SchUM-Städte, Teil des UNESCO-Welterbes, zentral eröffnet. Passend zum Motto 2024 „Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“ kann das Publikum an der rheinland-pfälzischen Stadt mit dem symbolträchtigen Kaiserdom erkennen, welche Rolle Wahrzeichen für die Region und Gesellschaft spielen. Mehr Infos unter: tag-des-offenen-denkmals.de.

Weiterlesen

16.02.2024 – Bremen

Hochkomplexe Technik erinnert mit ihrer Takelage an ein Schiff

Für die Instandsetzung von 12 Elementen der Schrägverglasung in der Orangerie des Landguts Hasse (Tobias-Schule) in Bremen stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zahlreicher Spenden, Mittel der Lotterie GlücksSpirale sowie aus Geldauflagen weitere 50.000 Euro zur Verfügung. Den dazugehörigen symbolischen Fördervertrag überbringt bei einem Pressetermin vor Ort am Dienstag, den 20. Februar 2024 um 11.00 Uhr Dr. Wolfram Seibert, Ortskurator Bremen der DSD, im Beisein von Sarah Kettler von Lotto Bremen an Schulleiterin Melina Rolf. Die DSD hat die Restaurierung der einzigartigen Fensterkonstruktion bereits 2019 und 2022 mit insgesamt 57.918 Euro gefördert. Das Orangeriegebäude gehört zu den über 490 Objekten, die die private DSD dank Spenden, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie der Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, bisher allein in Niedersachsen fördern konnte.

Weiterlesen

02.02.2024 – Bremen

DSD blickt auf das vergangene Jahr zurück

In Bremen erfreuten sich 2023 vier Denkmäler der verlässlichen Unterstützung durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD). Dank zahlreicher privater Spenden, der Erträge der DSD-Treuhandstiftungen sowie der Erträge der Lotterie GlücksSpirale, deren Destinatär die Denkmalschutzstiftung ist, dank auch zahlreicher Nachlässe und Geldauflagen konnte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz allein in Bremen insgesamt über 120.000 Euro in Förderverträge binden. Bundesweit unterstützte die private DSD 2023 insgesamt über 570 Objekte mit rund 28,9 Millionen Euro.

Weiterlesen