Denkmalschutz ist Ehrensache - engagieren Sie sich ehrenamtlich

Sie wollen selber aktiv dazu beitragen, unsere einmaligen Kulturgüter zu schützen und auch für die Generationen nach uns zu erhalten? Sie haben Lust, im Team mit anderen Denkmalbegeisterten etwas für Ihre Region zu bewegen? Dann freuen wir uns, Sie als Ortskuratoren zu gewinnen!

Rund 500 ehrenamtliche Mitarbeiter setzen sich so bereits für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ein - in mehr als 80 lokal organisierten Ortskuratorien.

Die Ortskuratorien organisieren Ausstellungen und Führungen, nehmen Pressetermine wahr und setzen sich aktiv für Denkmale in ihrer Region ein. Viele hundert Veranstaltungen jährlich - vom Messeauftritt bis zum Benefizkonzert - führen unsere schlagkräftigen Mitstreiter für den Denkmalschutz durch.

Wir freuen uns, wenn auch Sie sich für unsere gebauten Kulturschätze aktiv einsetzen wollen. Bitte rufen Sie uns an!

Einen Überblick über unsere Ortskuratorien erhalten Sie hier.  

Aktuelle Veranstaltungen der Ortskuratorien

Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
31
  • Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
02
03
04
  • Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
06
07
08
09
10
11
  • Nicolaihaus, Berlin: Für Besucher geöffnet
  • Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
13
  • Lübeck, Vortrag: „Im Einsatz für den Denkmalschutz. Einblicke in die Strukturen, Arbeitsweise und Projekte der Lübecker Jugendbauhütte“
15
  • Lüneburg, Vortrag: "Entdeckt und erhalten - neueste Erkenntnisse zu mittelalterlichen und neuzeitlichen Gestaltungsbefunden" auf dem St. Nikolaihof in Bardowick
17
18
19
20
21
  • München, Messestand: f.re.e – Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse
  • München, Messestand: f.re.e – Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse
  • München, Messestand: f.re.e – Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse
  • Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
  • München, Messestand: f.re.e – Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse
  • Lüneburg, Vortrag mit Führung: „Der Krügerbau des Lüneburger Museums: Neue Konzepte für alte Museumsräume“
  • Hamburg, Infotisch: Pilger-Messe. Information rund um das Thema Pilgern
  • München, Messestand: f.re.e – Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse
  • Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
27
28
01
02
03
04
05