Denkmalschutz
Ein Synonym für Nachhaltigkeit

Unsere Aktionen und Veranstaltungen für Sie zum Thema Nachhaltigkeit

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bietet Ihnen im Themenjahr 2020 verschiedene Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Untenstehend finden Sie einen Überblick über alle interessanten Angebote. Seien Sie neugierig und stöbern Sie! 

MONUMENTS FOR FUTURE - unsere aktuelle Nachhaltigkeits-Kampagne

Wer etwas bewegen will, muss sichtbar sein, um Menschen zu erreichen: Mit unserer Kampagne "Monuments for Future" machen wir die Rolle der Denkmalpflege bei der Schonung von Ressourcen bewusst. Eine Übersicht aller Motive und Plakate zum kostenlosen Bestellen finden Sie hier.


Bild: Roland Rossner/DSD

Die DenkmalAkademie

Das Fortbildungszentrum der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bietet spezielle Weiterbildungsangebote zum Thema Nachhaltigkeit in der Denkmalpflege an, beispielsweise Schulungsseminare wie „Energetische Schwachstellen erkennen“. Die Fortbildungen sollen Bauherren, Architekten und Denkmalinteressierten helfen, denkmalgeschütze Gebäude so klimafreundlich wie möglich zu sanieren. Hier erfahren Sie mehr.


Bild: Roland Rossner/DSD

Tag des offenen Denkmals®

Mit dem neuen Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz das Thema Nachhaltigkeit in diesem Jahr zudem in den Fokus ihrer bekanntesten Veranstaltung, dem Tag des offenen Denkmals®, gestellt. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns an dem bundesweiten Aktionstag der Frage nähern, wie nachhaltig Denkmalpflege ist. Besuchen Sie den Tag des offenen Denkmals® in diesem Jahr digital und diskutieren Sie mit zum Thema! Hier erfahren Sie mehr.


Bild: Roland Rossner/DSD

Schulprogramm denkmal aktiv

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bietet Projekte für Schüler zum Thema Nachhaltigkeit über das Schulprogramm denkmal aktiv an. Es richtet sich an allgemeinbildende und berufsbildende Schulen und unterstützt sie, das Themenspektrum Kulturerbe und Denkmalschutz in den Schulunterricht zu integrieren. Die Schüler werden spielerisch an die Denkmalpflege herangeführt und erfahren, warum der Erhalt alter Gebäude gut für die Umwelt ist. Hier erfahren Sie mehr. 


Bild: Jugendbauhütten Regensburg

Jugendbauhütten

Die deutsche Stiftung Denkmalschutz bietet auch Heranwachsenden und jungen Menschen Projekte zum Thema Nachhaltigkeit im Baugewerbe und im Denkmalschutz an. In den Jugendbauhütten können Jugendliche von 16-26 Jahren traditionelle Handwerkstechniken erlernen. Vorbild zu unseren Jugendbauhütten waren die mittelalterlichen Bauhütten, in denen gemeinsam gelebt und gearbeitet wurde. Hier erfahren Sie mehr.


Bild: Eberhard Feussner/DSD

Best-Practice-Beispiele

Wer hat sein Projekt besonders gut umgesetzt - und warum? Wegweisende Modellvorhaben und Best-Practice-Beispiele möchte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz identifizieren und öffentlich bekannt machen, damit sie anderen als Ideenquelle und Beispiel zur Nachahmung dienen können. Eine Übersichtsliste mit relevanten Projekten wird aktuell zusammengestellt und in Kürze an dieser Stelle für Sie zugänglich gemacht werden.


Kulturmagazin MONUMENTE

Was macht Nachhaltigkeit in der Denkmalpflege und im Baugewerbe allgemein aus? Warum ist Denkmalschutz so nachhaltig und wie setzt man ihn am besten umweltfreundlich um? Viele spannende Informationen zum Thema Nachhaltigkeit im Denkmalschutz finden Sie in dem Kulturmagazin MONUMENTE der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Hier erfahren Sie MEHR.


Unsere Termine und Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit im Denkmalschutz

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04