Ort der Zuflucht

Das Hugenottenhaus im brandenburgischen Hammelspring, südlich von Templin, braucht Unterstützung. 1762 fand eine Flüchtlingsfamilie aus Frankreich in dem Haus eine neue Bleibe. Nun ist es seit 45 Jahren nicht mehr bewohnt und jetzt stark vom Verfall bedroht.

Erfahren Sie mehr

Denkmal in Not


Geschenkspenden

Klassische Mitbringsel wie Bücher, Blumen und CDs haben ausgedient, denn jetzt können Sie Freunde und Bekannte mit einem wirklich originellen Mitbringsel überraschen: Verschenken Sie mit unseren neuen Geschenkspenden doch einfach mal ein Stück Geschichte! Wählen Sie das für Ihren Anlass passende Motiv aus. Und Sie tun gleichzeitig etwas Gutes für den Erhalt unserer einmaligen Denkmallandschaft.   

Mehr zu den Geschenkspenden

Jubilate - Feiern Sie mit uns!

Die Firma Stempel Müller aus Nürnberg feierte in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass bat Geo Wulf Müller seine Gäste um Spenden für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.

Mehr zu dieser Jubilate-Aktion

Monumente

Eine neue Ausgabe des Förderermagazins der Deutschen Stiftung Denkmalschutz "Monumente" ist erschienen. 

Erfahren Sie mehr

Geförderte Denkmale in:

Sie haben Fragen zu Online-Spenden und SEPA? Hier erhalten Sie detaillierte Informationen.

 

Neue Online-Spendenwege

Ab sofort können Sie auch per Sofortüberweisung, paypal oder Kredikarte spenden. Erfahren Sie mehr

 

Jahresbericht 2013

Erhalten Sie hier Informationen zu unserem Jahresbericht 2013.