Die DenkmalAkademie

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist nicht nur der größte private Fördergeber für Denkmalerhalt in Deutschland, sondern auch ein Wissenszentrum für Denkmaltheorie und Denkmalpraxis. Dieses Wissen aktiv an Fachleute und weiterzugeben, ist uns ein großes Anliegen.

Die DenkmalAkademie ist das Bildungsinstitut der Deutschen Stiftung Denkmalschutz zur berufsbegleitenden Weiterbildung in der Denkmalpflege.

Auf Seminaren, Tagungen und Workshops können sich Architekten, Stadtplaner, Dorfentwickler, Mitarbeiter von Baubehörden, aber auch interessierte Privatleute oder Denkmaleigentümer über neueste Trends, Forschungsergebnisse oder aktuelle Fragestellungen der Denkmalpflege informieren. Die meisten Fortbildungsangebote sind als berufliche Fortbildung anerkannt, die Teilnehmer erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

Wir freuen uns, Sie auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Das aktuelle Jahresprogramm finden Sie hier und unser Anmeldeformular hier zum Download.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen

Die nächsten Seminartermine

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • Neu-Anspach, Tagesseminar: Fünftes Denkmalgespräch (Fachseminar zu Materialien & Techniken)
20
21
  • Bundesweit, Webinar: Bauhistorische Untersuchungen (Webinar für Architekten und Denkmalschützer)
23
24
  • Bonn, Tagesseminar: Schäden an hölzernen Dachkonstruktionen (Fachseminar zu Materialien & Techniken)
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Ansprechpartner

Dr.

Dr. Holger Rescher

Leitung Denkmalkunde

0228 9091-426

Jahresprogramm 2018