Denkmalschutz online: Vorträge bequem am PC besuchen

In zumeist einstündigen Online-Vorträgen bieten wir spannendes Wissen zu relevanten Denkmalthemen an. So können Berufstätige, Denkmaleigentümer und Denkmalinteressierte am heimischen Rechner, im Büro oder am Arbeitsplatz interessante Fachvorträge besuchen - ohne Fahrtzeiten, Teilnehmergebühren oder Reisekosten. Während der Online-Seminare haben alle angemeldeten Teilnehmer die Möglichkeit, sich per Chat aktiv zu beteiligen und Fragen an den Referenten oder den Moderator zu stellen.

Für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren benötigen Sie einen PC mit aktiver Internetverbindung und Lautsprecherfunktion bzw. alternativ ein Telefon. Zur Teilnahme registrieren Sie sich einfach per Anmelde-Button unten - Sie erhalten nach Auswahl eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Zugangscode, mit welchem Sie sich in den digitalen Seminarraum einloggen können. Dieser wird ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Unsere Online-Seminare sind kostenfrei - über eine Spende an die Deutsche Stiftung Denkmalschutz freuen wir uns!

Unsere nächsten Online-Seminar-Angebote

04.02.2021 10:00

Bild von Aus alt mach nicht neu - Wiederverwendung statt Erneuerung

Aus alt mach nicht neu - Wiederverwendung statt Erneuerung

Aus alt mach nicht neu: Wiederverwendung statt Erneuerung 

Online-Seminar für Baufachleute, Architekten und Denkmalpfleger 

Bei Instandsetzungen von historischen Bauwerken ist eine Wiederverwendung historischer Baustoffe gleich aus mehreren Gründen mehr als sinnvoll: So wird nicht nur Originalsubstanz bewahrt, sondern auch Nachhaltigkeit ebenso wie erlebbare Geschichte gesichert. Oftmals wird durch die Verwendung historischer Baustoffe sogar langfristig der Geldbeutel geschont. Das Online-Seminar stellt verschiedene Materialien vor und zeigt mögliche Einsatzgebiete von wiederverwendbaren historischen Baustoffen auf.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

04.03.2021 10:00

Bild von Was ist eigentlich Denkmalpflege?

Was ist eigentlich Denkmalpflege?

Was ist eigentlich Denkmalpflege? 

Online-Seminar für Kulturinteressierte, Bauherren und Denkmaleigentümer 

Das Online-Seminar vermittelt grundlegendes Basiswissen über die Grundlagen der modernen Denkmalpflege. Was ist Denkmalpflege heute? Was soll geschützt und erhalten werden? Warum überhaupt Denkmalpflege? Wem nützt Denkmalpflege? Welche Kategorien von Kulturdenkmalen gibt es? Unter anderem Fragen wie diese werden während des Online-Seminars vorgestellt und erläutert.  

Anmelden
Denkmalakademie Logo

25.03.2021 10:00

Bild von Untersuchung und Dokumentation von Bauschäden

Untersuchung und Dokumentation von Bauschäden

Schaden erkannt – Schaden gebannt: Untersuchung und Dokumentation von Bauschäden 

Online-Seminar für Denkmaleigentümer und Bauherren, Architekten sowie Baufachleute und Denkmalpfleger

Eine der wichtigsten Grundlagen bei der Instandsetzung historischer Gebäude ist eine grundlegende und systematische Bauuntersuchung. Mittels einer solchen Untersuchung können Bauschäden und konstruktive Mängel erfasst und die Ursache während der Instandsetzung beseitigt werden. Dabei werden statische, bautechnische, kunsthistorische und denkmalpflegerische Aspekte und Befunde gesammelt und ausgewertet. Auch im Hinblick auf eine neue Nutzung ist der Katalog an Informationen äußerst hilfreich. Mit welcher Methodik eine sinnvolle Dokumentation erstellt wird und wie genau ein Raumbuch angelegt wird, erläutert das Online-Seminar.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

20.05.2021 10:00

Bild von Heizsysteme für historische Altbauten

Heizsysteme für historische Altbauten

Denkmalverträglich und ressourcenschonend: Heizsysteme für historische Altbauten 

Online-Seminar für Baufachleute, Architekten und Denkmalpfleger 

Historische Altbauten benötigen für eine zeitgemäße Nutzung oftmals moderne Heizsysteme. Dabei ist zu beachten, dass der Eingriff in die Altbausubstanz möglichst gering, der Effekt jedoch modernen Anforderungen entspricht. Die aktuellen notwendigen Bestrebungen, ressourcenschonend und nachhaltig zu agieren, ergänzen die Vorgaben, die an denkmalverträgliche Heizsysteme herangetragen werden. Dafür ist Erfahrung, eine umfangreiche und vor allem denkmalgerechte Planung vonnöten. Das Online-Seminar stellt methodische Ansätze sowie eine systematische Herangehensweise dar und bietet verschiedene Lösungsbeispiele aus der Praxis.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

24.06.2021 10:00

Bild von Schäden vermeiden durch vorsorgende Bauunterhaltung

Schäden vermeiden durch vorsorgende Bauunterhaltung

Handeln, bevor es teuer wird: Schäden vermeiden durch vorsorgende Bauunterhaltung

Online-Seminar für Bauherren und Denkmaleigentümer

Durch kontinuierliche Kontrollen und einfache, vorbeugende Maßnahmen lassen sich so manche aufwändige und kostenintensive Instandhaltungsarbeiten an historischen Gebäuden verhindern. Dabei hilft ein detaillierter und auf das jeweilige Gebäude abgestimmter Pflegeplan, der zeitliche und finanzielle Aufwänder planbar und überschaubar macht. Das Online-Seminar berichtet über Erfahrungen und bietet Tipps und Pflegehinweise zur Werterhaltung denkmalgeschützter Gebäude.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

08.07.2021 10:00

Bild von Tüchtig versalzen: Salzschäden im Werkstein vorbeugen und behandeln

Tüchtig versalzen: Salzschäden im Werkstein vorbeugen und behandeln

Salze und Feuchtigkeit im Stein, insbesondere im Sandstein, können zur fast vollständigen Zerstörung eines Werksteins führen. Die Bindefestigkeit des unter hohem Druck entstandenen Steins wird häufig gänzlich aufgehoben, dies ist einer der häufigsten Schäden an historischen Steingebäuden.Welche Methoden gewählt werden können, um einen Salztransport im Stein zu verlangsamen oder zu verhindern, erläutert das Online-Seminar. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Erhalt der Originalsubstanz, um eine Vierung oder gar einen vollständigen Austausch eines Werksteins am Baudenkmal zu vermeiden.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

23.09.2021 10:00

Bild von Strahlend schön: Konservierung und Reparatur historischer Farbfassungen

Strahlend schön: Konservierung und Reparatur historischer Farbfassungen

Historische Farbfassungen sind Bestandteil vieler Altbauten und Baudenkmale: Von einfachen Gestaltungen bis hin zu detailreichen Farbfassungen an repräsentativen Gebäuden. Häufig sind diese jedoch übertüncht, übermalt, nur in Fragmenten erhalten oder stark beschädigt.

In diesem Online-Seminar werden die wichtigsten Herangehensweisen der Konservierung und Restaurierung von Farbfassungen vorgestellt.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

07.10.2021 10:00

Bild von 11 Empfehlungen für eine nachhaltige Denkmalpflege

11 Empfehlungen für eine nachhaltige Denkmalpflege

Dass Baudenkmale nachhaltig sind, zeigt sich schon in ihrer jahrhundertelangen Lebensdauer. Eine denkmalgerechte Planung unterstützt und beachtet sowohl die Aspekte der Nutzung als auch Originalität und Materialgerechtigkeit. Nicht zuletzt ermöglicht der Einsatz von bewährten Baustoffen anstelle von Risikobaustoffen meist eine naturnahe Verwendung.

Die wichtigsten 11 Empfehlungen für eine nachhaltige Denkmalpflege stellen wir Ihnen in diesem Online-Seminar vor.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

18.11.2021 10:00

Bild von Denkmalgerechte Brandschutzkonzepte

Denkmalgerechte Brandschutzkonzepte

Notre Dame in Paris oder die Anna Amalia Bibliothek in Weimar, das sind nur zwei Beispiele aus einer langen Reihe, die zeigen: Stetige Brandgefahr gefährdet auch unsere Denkmallandschaft – vom Wahrzeichen bis hin zum kleinen Fachwerkhaus. Mit Brandschutzkonzepten wird diese Gefahr minimiert. Doch nicht immer sind moderne Brandschutzkonzepte einfach auf historische Bauwerke anzuwenden – Denkmalverträglichkeit, sowie Reversibilität sind hier Stichworte, die mitzubedenken sind.Welche gesetzlichen Regeln gelten und welche denkmalgerechten Lösungen im Brandschutz möglich sind, erläutert das Online-Seminar in Theorie und Praxisbeispielen.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

Ansprechpartner

DenkmalAkademie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

0228 9091-426