Denkmalschutz online: Vorträge bequem am PC besuchen

In zumeist einstündigen Online-Vorträgen bieten wir spannendes Wissen zu relevanten Denkmalthemen an. So können Berufstätige, Denkmaleigentümer und Denkmalinteressierte am heimischen Rechner, im Büro oder am Arbeitsplatz interessante Fachvorträge besuchen - ohne Fahrtzeiten, Teilnehmergebühren oder Reisekosten. Während der Online-Seminare haben alle angemeldeten Teilnehmer die Möglichkeit, sich per Chat aktiv zu beteiligen und Fragen an den Referenten oder den Moderator zu stellen.

Für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren benötigen Sie einen PC mit aktiver Internetverbindung und Lautsprecherfunktion bzw. alternativ ein Telefon. Zur Teilnahme registrieren Sie sich einfach per Anmelde-Button unten - Sie erhalten nach Auswahl eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Zugangscode, mit welchem Sie sich in den digitalen Seminarraum einloggen können. Dieser wird ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Unsere Online-Seminare sind kostenfrei - über eine Spende an die Deutsche Stiftung Denkmalschutz freuen wir uns!

Unsere nächsten Online-Seminar-Angebote

30.04.2021 10:00

Bild von Nachhaltige energetische Ertüchtigung durch nachwachsende Rohstoffe

Nachhaltige energetische Ertüchtigung durch nachwachsende Rohstoffe

Die Denkmallandschaft ist seit jeher in großen Teilen auf Basis nachwachsender Rohstoffe errichtet worden. Dazu zählen Holzskelettkonstruktionen bei Fachwerkhäusern, Dachstühlen, Vollholz- oder Strohlehmbauten, Dachdeckungen aus Rohr und Holz sowie Innenausstattungen. Gerade seitdem der Gedanke der Nachhaltigkeit verstärkt beim Bauen beachtet wird, werden inzwischen auch gänzlich andere nachwachsende Rohstoffe als Baumaterialien eingesetzt, die bei der energetischen Ertüchtigung auch von Denkmalen eine Rolle spielen können. In diesem Online-Seminar werden verschiedene Beispiele nachwachsender Baumaterialien vorgestellt und ihre mögliche Anwendung diskutiert.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen mit einem Umfang von 3 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten als Fortbildung zertifiziert und wird von den meisten Architektenkammern anerkannt.

Anmelden
Denkmalakademie Logo

20.05.2021 10:00