Aktuelles

Der Tag des offenen Denkmals® 2019

v.r.n.l.: Dr. Steffen Skudelny (Vorstand Deutsche Stiftung Denkmalschutz), Gunter Czisch (Oberbürgermeister der Stadt Ulm) und Prof. Dr. Claus Wolf (Präsident des Landesamts für Denkmalpflege Baden-Württemberg)

Ulm wird Gastgeberin der bundesweiten Eröffnungsfeier des Tags des offenen Denkmals® 2019!

Seit dem 30.01. steht die Gastgeberin der zentralen Eröffnungsveranstaltung des Tags des offenen Denkmals 2019 fest: Die Donaustadt Ulm wird in diesem Jahr Schauplatz des offiziellen Auftakts zu Deutschlands größter Kulturveranstaltung. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Ulmer Rathaus informierten Dr. Steffen Skudelny (Vorstand Deutsche Stiftung Denkmalschutz), Gunter Czisch (Oberbürgermeister der Stadt Ulm) und Prof. Dr. Claus Wolf (Präsident des Landesamts für Denkmalpflege Baden-Württemberg) über den aktuellen Planungsstand.

mehr


Das Motto des Tags des offenen Denkmals®: Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur!

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ lautet das diesjährige Motto zum Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses laden wir Sie dazu ein, den Blick auf alle revolutionären Ideen oder technischen Fortschritte über die Jahrhunderte zu richten: Gehen Sie der Frage nach, wie diese Umbrüche neue Kunst- und Baustile herbeiführten, die somit Zeitzeugnisse der jeweiligen gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Gegebenheiten darstellen. Unabhängig von Denkmalgattung, Zeit und Ort – Umbrüche sind überall zu finden. 

mehr

Denkmal in Not

Denkmal in Not

Helfen Sie St. Ulrich in Seeg

Eigentlich bietet das Dorf im Ostallgäu eine bayerische Bilderbuch-Szenerie: hochaufragende Berge, sanfte Hügel, kleine, von Riedgräsern gesäumte Seen und mittendrin die Pfarrkirche mit dem Zwiebelturm. Ein Besuch in St. Ulrich könnte die Krönung sein – das stattliche Gotteshaus zählt zu den elegantesten Rokoko-Schöpfungen in Süddeutschland. Doch zeigt sich das Innere des Schmuckstücks wenig malerisch - das gesamte Kirchenschiff zieren Baugerüste. Teile des 1769 geschaffenen, monumentalen Deckenfreskos sind heruntergestürzt, der gesamte Unterbau der prachtvoll gestalteten Decke ist unzureichend und muss dringend saniert werden. Bitte helfen Sie, dieses Meisterwerk zu erhalten!

Mehr

Ja, ich möchte hier helfen!

Mehr aktuelle Themen

Das neue Reiseprogramm 2019 ist da!

Entdecken Sie Denkmale mit MONUMENTE-Reisen

Jetzt kostenlos bestellen!

Unsere Broschüre zum Europäischen Kulturerbejahr

Die Stiftung ehrt die Preisträger für Rheinland-Pfalz

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2018

Neu erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Monumente

Die Stiftung vor Ort

Besuchen Sie uns auf Messen und Ausstellungen

Vertrauensvoller Umgang mit Ihren Spendengeldern

Die Stiftung erhält auch 2018 das DZI-Spendensiegel

Die neuesten Termine und Meldungen

Termine

03. März 2019, 14:00-17:00 Uhr

Nicolaihaus, Berlin: Für Besucher geöffnet

06. März 2019 - 10. März 2019

Münster, Infostand: Art & Antik Münster

06. März 2019 - 10. März 2019

Münster, Infostand: Art & Antik Münster

06. März 2019 - 10. März 2019

Münster, Infostand: Art & Antik Münster

06. März 2019 - 10. März 2019

Münster, Infostand: Art & Antik Münster

06. März 2019 - 10. März 2019

Münster, Infostand: Art & Antik Münster

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil seit 30 Jahren über 200.000 Förderer der Stiftung ihr Vertrauen schenken.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung Jugendprojekte betreibt, um jungen Menschen den Wert ihres kulturellen Erbes zu vermitteln.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung auch Maßnahmen fördert, die vorbeugende Wirkung haben - der nachhaltigste Weg, um Denkmale zu erhalten.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung nicht nur Geld gibt, sondern Projekte mit qualifizierten Mitarbeitern fachlich begleitet.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung für ihre Arbeit auf private Zuwendungen angewiesen ist.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil sich die Stiftung für den Erhalt von Denkmalen aller Arten in ganz Deutschland einsetzt.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil es überall in Deutschland noch immer zahlreiche Denkmale gibt, die akut bedroht sind und schnelle Hilfe benötigen.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland ist.

Auch das ist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz:

Monumente Online
Jugendbauhütten
Denkmal Aktiv
DenkmalAkademie