Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Wir setzen uns bundesweit und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale aller Arten ein. Dabei verfolgen wir einen umfassenden Ansatz, der von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, zahlreichen Jugendprojekten bis hin zum „Tag des offenen Denkmals“ reicht.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Hinzu kommen zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen.

Mehr zur Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Aktuelles

Das besondere Engagement

Dr. Eckart von Hirschhausen bittet um Ihre Unterstützung für die Alte Dorfkirche in Berlin-Zehlendorf

Retten Sie eine der ältesten Dorfkirchen Berlins!

Die Alte Dorfkirche Zehlendorf gilt als eine der ältesten Berlins, doch machen Risse an den Wänden den bedrohlichen Zustand mehr als deutlich: Die Außenmauern können das Gewicht des Daches nicht mehr tragen.

Gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz setzt sich Dr. Eckart von Hirschhausen für den Erhalt dieses Zehlendorfer Herzstücks ein. Lesen Sie hier seine Gedanken zur Alten Dorfkirche. Wir zählen auf Sie, denn Ihre Hilfe ist dringend nötig, um das Kirchlein zu retten!

Helfen Sie der Alten Dorfkirche in Berlin-Zehlendorf!

Denkmal in Not

Denkmal in Not

Helfen Sie dem Canisianum in Saarlouis

Nach langem Leerstand dient die ehemalige Krankenhauskapelle im Saarland heute wieder als Kirche. Das Innere des neoromanischen Baus ist ein beeindruckendes Zeugnis des Historismus, doch seine äußere Hülle ist stark geschädigt: Tiefe Risse durchziehen das Mauerwerk, Sockel und Sandsteinquader. Auch die Dachkonstruktion weist schwere Schäden auf, die Glocke ist verstummt, damit der Dachreiter nicht abstürzt. Helfen Sie mit, das Canisianum zu retten!
Mehr

Ja, ich möchte hier helfen!

500 Jahre Reformation

Martin Luther - 500 Jahre Reformation

DENKMAL. Ein Wort der Reformation

Er ist bekannt als Kirchenkritiker, Vater der Reformation und Übersetzer der Bibel: Martin Luther. 2017 jährt sich der berühmte Thesenanschlag des Reformators zum 500sten Mal. Viel weniger bekannt ist, wie sein Wirken nicht nur auf Religion und den Glauben ausstrahlte, sondern auch auf die Baukultur.

Für uns ein Anlass, einen besonderen Blick auf den Reformator zu werfen. Erfahren Sie auch, warum es das Wort "Denkmal" ohne Martin Luther nicht geben würde.  

Mehr zu Martin Luther und seinen Auswirkungen auf unsere Denkmale

     

Mehr aktuelle Themen

Zahlen, Daten, Fakten

Neu erschienen: Unser Jahresbericht 2016

Rückblick: Tag des offenen Denkmals® 2017

Das war der Tag des offenen Denkmals am 10.09.2017

Spenden zu besonderem Anlass

Jubilate - Ihre Feier für den Denkmalschutz!

Neu erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Monumente

Die Stiftung vor Ort

Besuchen Sie uns auf Messen und Ausstellungen

Das besondere Geschenk für jede Gelegenheit

Verschenken Sie ein Stück Heimat!

Die neuesten Termine und Meldungen

Termine

21. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017

München, Infostand: Kunst und Antiquitäten München

21. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017

München, Infostand: Kunst und Antiquitäten München

21. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017

München, Infostand: Kunst und Antiquitäten München

21. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017

München, Infostand: Kunst und Antiquitäten München

21. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017

München, Infostand: Kunst und Antiquitäten München

21. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017

München, Infostand: Kunst und Antiquitäten München

 
Gute Gründe sich zu engagieren

Weil seit 30 Jahren über 200.000 Förderer der Stiftung ihr Vertrauen schenken.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung Jugendprojekte betreibt, um jungen Menschen den Wert ihres kulturellen Erbes zu vermitteln.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung auch Maßnahmen fördert, die vorbeugende Wirkung haben - der nachhaltigste Weg, um Denkmale zu erhalten.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung nicht nur Geld gibt, sondern Projekte mit qualifizierten Mitarbeitern fachlich begleitet.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung für ihre Arbeit auf private Zuwendungen angewiesen ist.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil sich die Stiftung für den Erhalt von Denkmalen aller Arten in ganz Deutschland einsetzt.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil es überall in Deutschland noch immer zahlreiche Denkmale gibt, die akut bedroht sind und schnelle Hilfe benötigen.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland ist.

 

Auch das ist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz:

Monumente Online
Tag des offenen Denkmals
Jugendbauhütten
Denkmal Aktiv
DenkmalAkademie