Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Wir setzen uns bundesweit und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale aller Arten ein. Dabei verfolgen wir einen umfassenden Ansatz, der von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, zahlreichen Jugendprojekten bis hin zum „Tag des offenen Denkmals®“ reicht.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Hinzu kommen zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen.

Mehr zur Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Aktuelles

Denkmal in Not

Besonderes Zeugnis ländlichen Lebens

Das Bauerngehöft Kleinmecka braucht unsere Hilfe!

Die Ansiedlung von Bauernhöfen in Form von Weilern, einer Ansammlung von drei bis neun Hofstellen, war lange Zeit typisch für das Altenburger Land. 1336 erstmals urkundlich erwähnt, gehört der Weiler in Kleinmecka zu den Zeitzeugen unserer Geschichte. Der dortige Vierseithof ist in sehr ursprünglicher Form noch existent. Bis heute gibt es das Wohnhaus von 1801, das Nebengebäude bzw. die Stallung aus dem 18./19. Jahrhundert und den großen Kuhstall, der um 1800 entstand. Damit sind also drei Seiten sowie eine Toranlage noch erhalten. Durch jahrzehntelange Vernachlässigung droht das Kleinod jedoch zu verfallen. Bitte unterstützen Sie uns dabei, diesen Ort, der tiefe Einblicke in das frühere bäuerliche Leben unseres Landes ermöglicht, dauerhaft zu bewahren! Hier erfahren Sie MEHR.

Bauerngehöft Kleinmecka. (Bilder: Roland Rossner/DSD)
Seit über tausend Jahren wird das fruchtbare Altenburger Land bäuerlich bewirtschaftet.
Nur wenige sehr alte, ehemals große Hofanlagen sind erhalten.
Das Bauerngehöft in Kleinmecka ist seltener Zeitzeuge - und zerfällt.
Retten Sie dieses Kleinod! (Bilder: Roland Rossner/DSD)
Ja, ich möchte das Bauerngehöft Kleinmecka unterstützen!

Jetzt neu erschienen:

(Bild: Roland Rossner/DSD)

Das Jahresprogramm 2020 unserer DenkmalAkademie ist da!

Freuen Sie sich auf viele spannende Themen: Aktuelle Trends und Diskussionen der Denkmalpflege, wertvolle Praxistipps und relevante Basisinformationen rund um das Thema Denkmalschutz – all das erwartet Sie im neuen Jahresprogramm unserer DenkmalAkademie! Übrigens: Unsere Seminare werden in der Regel als Fortbildung von Kammern und Verbänden anerkannt. Denkmaleigentümern bieten wir viele praktische Handreichungen, auch auf Kultur- und Denkmalliebhaber warten viele abwechslungsreiche Themen.

Entdecken Sie unser Veranstaltungsangebot 2020!

Der Tag des offenen Denkmals® 2020

(Bild: © Jan Bosch)
Motto 2020: 

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Mit Spannung wurde es erwartet, nun steht das Motto für den Tag des offenen Denkmals® am 13. September 2020 fest: Es lautet „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ Diesmal stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ein Thema in den Fokus, das uns alle etwas angeht: Den bewussteren Umgang mit unserem Planeten, unseren Ressourcen und unserem eigenen Handeln. Ausgehend von der Forstwirtschaft prägt der Begriff Nachhaltigkeit die Politik, die Lebensmittelindustrie, Energie- und Kosmetikbranche und stellt sie vor neue Herausforderungen. Welche Rolle nimmt in dieser Gesellschaftsdebatte die Denkmalpflege ein? Wir wagen das Gedankenexperiment. Mehr

Mehr aktuelle Themen

Tolle Plakatmotive und Freianzeigen:

Lernen Sie unsere neue Nachhaltigkeitsserie kennen!

Das besondere Engagement:

Karla von Malapert-Neufville bewahrt Erinnerungen.

Jetzt entdecken!

Unsere aktuelle Ausgabe des MONUMENTE-Magazins!


Tag des offenen Denkmals®

Jetzt online als Eröffnungsstadt bewerben!


Starten Sie Ihre eigene Online-Spendenaktion

Machen Sie aus Ihrer guten Idee eine gute Tat!


Spenden zu besonderem Anlass

Jubilate - Ihre Feier für den Denkmalschutz!

Die neuesten Termine und Meldungen

Termine

13. Februar 2020 - 16. Februar 2020

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe

13. Februar 2020 - 16. Februar 2020

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe

13. Februar 2020 - 16. Februar 2020

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe

13. Februar 2020 - 16. Februar 2020

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe

26. Februar 2020 - 01. März 2020

Nürnberg, Messe: inviva

26. Februar 2020 - 29. Februar 2020

Münster, Messe: Art & Antik Messe

26. Februar 2020 - 01. März 2020

Nürnberg, Messe: inviva

26. Februar 2020 - 29. Februar 2020

Münster, Messe: Art & Antik Messe

26. Februar 2020 - 01. März 2020

Nürnberg, Messe: inviva

26. Februar 2020 - 29. Februar 2020

Münster, Messe: Art & Antik Messe

26. Februar 2020 - 01. März 2020

Nürnberg, Messe: inviva

26. Februar 2020 - 29. Februar 2020

Münster, Messe: Art & Antik Messe

26. Februar 2020 - 01. März 2020

Nürnberg, Messe: inviva

Pressemeldungen

Dienstag, 28. Januar 2020

Fördervertrag für Augsburgs Stadtmauer

Dienstag, 28. Januar 2020

Bronze fürs Neue Palais in Bückeburg

Dienstag, 28. Januar 2020

Bronze für die Dorfkirche in Göhren

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil seit 30 Jahren über 200.000 Förderer der Stiftung ihr Vertrauen schenken.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung Jugendprojekte betreibt, um jungen Menschen den Wert ihres kulturellen Erbes zu vermitteln.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung auch Maßnahmen fördert, die vorbeugende Wirkung haben - der nachhaltigste Weg, um Denkmale zu erhalten.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung nicht nur Geld gibt, sondern Projekte mit qualifizierten Mitarbeitern fachlich begleitet.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Stiftung für ihre Arbeit auf private Zuwendungen angewiesen ist.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil sich die Stiftung für den Erhalt von Denkmalen aller Arten in ganz Deutschland einsetzt.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil es überall in Deutschland noch immer zahlreiche Denkmale gibt, die akut bedroht sind und schnelle Hilfe benötigen.

Gute Gründe sich zu engagieren

Weil die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland ist.

Auch das ist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz:

Monumente Online
Jugendbauhütten
Denkmal Aktiv
DenkmalAkademie