Denkmale entdecken- mit Monumente-Reisen

Deutschlands Denkmale einmal ganz anders erleben

Geschichte und Geschichten eines Denkmals hautnah und auf eine ganz besondere Art und Weise erleben – das können Sie auf unseren Monumente-Reisen, welche die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bereits seit 25 Jahren für alle Interessierten anbietet. Auf meist fünftägigen Studienreisen bereisen Sie gemeinsam mit Architekten und Fachreferenten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz einzigartige Baudenkmale aus verschiedenen Regionen Deutschlands.
Denkmal-Begeisterte erfahren hier aus erster Hand, wie Denkmalschutz funktioniert, welche Herausforderungen er bedeutet und was die Deutsche Stiftung Denkmalschutz vor Ort konkret bewirkt. Sie erfahren, welche Geschichte und Geschichten sich hinter den Bauwerken verbergen und erhalten einzigartige Informationen über deren Erhalt und die Bedeutung des Denkmalschutzes – spannend, anschaulich und gut verständlich erläutert. Monumente-Reisen geben einen besonderen Einblick in die Arbeit der Stiftung und auf die Denkmale, denen wir bereits helfen konnten sowie viele einmalige Blicke „hinter die Kulissen“.

Ergänzend zu den Monumente-Studienreisen bietet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz dieses Jahr mit der Reihe „Monumente-Kompakt“ auch mehrtägige Fach-Seminare an. In Vorträgen und Stadtrundgängen können Sie spannendes Wissen aus der Kunst- und Kulturgeschichte sammeln, auffrischen und entdecken.

Informationen zu dem neuen „Monumente-Reisen“ Programm finden Sie ab Mitte November auf dieser Website. Lassen Sie sich überraschen und seien Sie gespannt auf unsere abwechslungsreichen Angebote 2020!

Wir freuen uns auf viele einmalige Denkmal-Erlebnisse mit Ihnen!

Ihr Monumente-Reisen Team

Das Programm für 2019 finden Sie hier:

Studienreisen

Stilkunde-Seminare

Ansprechpartnerin

Anja Düffel

Leitung Monumente-Reisen

0228 9091-410

Jahresprogramm 2019