Hinweis:

Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Präsenzveranstaltungs-Angebote wieder aufnehmen können - bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen. Schön, Sie wieder persönlich bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können! 

Terminkalender




  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Hamburg
  • Brandenburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Bremen
  • Berlin
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen
  • Hessen
  • Thüringen
  • Rheinland-Pfalz
  • Baden-Württemberg
  • Saarland
  • Bayern
Bitte wählen Sie ein Bundesland

Termine im Dezember 2022

Image

02.12.2022 , 9:30-17:30 Uhr , Termin , Berlin , DenkmalAkademie , DenkmalAkademie Präsenzseminare , Nicolaihaus, Berliner Sitz der Stiftung , Sonstiges

AUSGEBUCHT: Berlin, Präsenzseminar: Denkmalpflege aktuell: Schein und Sein in der Denkmalpflege >

Tagesseminar für Denkmalfreunde, Kulturinteressierte, Baufachleute, Architekten und Denkmalpfleger

Früher war alles „echt“? Und nur heutzutage werden uns ständig Surrogate, Fakes und Täuschungen serviert? Das Streben nach dem schönen Schein ist ein oberflächlicher Modetrend? Mitnichten! Schon in früheren Epochen setzten Baumeister und Dekorateure manchmal alles daran, die Grenzen zwischen Schein und Sein zu schleifen. Die historische Baukunst ist vielfältiger, als gängige Klischees vermuten lassen. Sie lehrt vor allem eins: Wer mehr erfahren will, muss das Erhaltene befragen. Das Seminar betrachtet das Thema „Schein & Sein“ in der Denkmalpflege aus vielen Blickwinkeln und zeigt dabei, dass der schöne Schein schon seit der Antike zur Baukunst dazu gehört.

Referent: Jan Ermel (Deutsche Stiftung Denkmalschutz)

Teilnahmegebühr: 130 €

Anmeldung hier
Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten als Fortbildung zertifiziert und wird von den meisten Architektenkammern anerkannt.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld Ihrer Veranstaltung tagesaktuell über die aktuellen Corona-Maßnahmen unter www.denkmalakademie.de/corona!

Datum

02.12.2022 - 9:30-17:30 Uhr

Ort

Nicolaihaus, Brüderstraße 13, 10178 Berlin

Image

05.12.2022 , 18.30 Uhr , Termin , Bayern , Ortskuratorium , München , Vortrag

München, Vortrag: Veranstaltungsreihe: "Denkmalschutz - Geschenk an die Zukunft" >

Das Ortskuratorium München der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt ein zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe, die unter dem Motto „Denkmalschutz – Geschenk an die Zukunft“ steht. Referent ist Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird gebeten.

Anmeldung erforderlich unter www.denkmalschutz.de/anmeldung
oder bis zum 03.12.2022 über Axel Hofstadt, Tel.: 089-2710750

Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter strenger Einhaltung aktueller Corona-Hygienestandards statt. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass es keinen 100%igen Schutz vor einer Ansteckung gibt und mit einem Restrisiko zu rechnen ist. Wir bitten gerade Teilnehmer mit erhöhten Risikofaktoren, sich dessen bewusst zu sein. Ebenso bitten wir um Ihr Verständnis für eventuelle, situationsbedingte kurzfristige Veranstaltungsabsagen. Mehr Informationen zu den Hygienestandards bei Veranstaltungen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz während der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen zu unseren Angeboten und Maßnahmen während der Corona-Krise.

Datum

05.12.2022 - 18.30 Uhr

Ort

Suresnes-Schlössl der Katholischen Akademie in Bayern, Mandlstraße 23, 80802 München

Image

08.12.2022 , Termin , Nordrhein-Westfalen , Bonn/Rhein-Sieg , Testament-Sprechstunde

Bonn: Testament-Sprechstunde >

Sie möchten, dass von Ihnen etwas bleibt - und Denkmalschutz liegt Ihnen am Herzen? Wir beraten Sie gerne individuell und vertraulich über Ihre Möglichkeiten, mit Ihrem Testament Gutes für den Denkmalschutz in Deutschland zu bewirken. Ob in Form einer Erbschaft oder eines Vermächtnisses - wir klären gemeinsam, was Ihrem persönlichen letzten Willen am meisten entspricht.

Selbstverständlich können Sie auch einen individuellen Gesprächstermin mit uns vereinbaren.

Bitte melden Sie sich an unter:
Team Testament-Service der Deutschen Stiftung Denkmalschutz,
Tel. 0228 / 90 91-200,
testamente@denkmalschutz.de

Datum

08.12.2022

Ort

Bonn

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

11.12.2022 , 14.00 - 17.00 Uhr , Termin , Berlin , Führung/Exkursion , Nicolaihaus, Berliner Sitz der Stiftung , Ortskuratorium , Berlin

Nicolaihaus, Berlin: Für Besucher geöffnet >

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz lädt ein zu Führungen durch das Nicolaihaus in der Brüderstraße 13, dem Berliner Sitz der Stiftung. Jeden 2. Sonntag ist das historische Baudenkmal von 14 Uhr bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. In dieser Zeit werden zudem Führungen der Ortskuratoriumsmitglieder durch die Ausstellung über Leben und Werk des Verlagsbuchhändlers und Schriftstellers Friedrich Nicolai (1733 - 1811) und zur Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz angeboten.

Das traditionsreiche Bürgerhaus im Berliner Ortsteil Mitte ist ein Denkmal von herausragender Bedeutung. Es ist eines der wenigen barocken Wohnhäuser, die bis heute in Berlin überlebt haben. Wie kaum ein anderes steht es für die höchst wechselvolle Berliner Kulturgeschichte und für den Geist der Aufklärung. Namensgeber war Friedrich Nicolai, der das Gebäude 1787 erstand und bis zu seinem Tod im Jahr 1811 als Wohn- und Verlagshaus nutzte. Hier verkehrten nicht nur Literaten, sondern auch Musiker, bildende Künstler und Geistliche. Seit 1977 ist das Gebäude denkmalgeschützt. Ab Ende der 1990er Jahre diente es als Museum der Stiftung Stadtmuseum Berlin. Im Jahr 2011 erwarb die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den bedeutsamen Gebäudekomplex, um seinen Erhalt für die Zukunft zu sichern. Dank behutsamer und umfangreicher Restaurierungsarbeiten erblühte das Nicolaihaus wieder zu einem Ort lebendiger Geschichte.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Weitere Informationen zum Nicolaihaus

Datum

11.12.2022 - 14.00 - 17.00 Uhr

Ort

Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Nicolaihaus, Brüderstr. 13, 10178 Berlin

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

16.12.2022 , 15:00-16:30 Uhr (Eva Masthoff) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Ortskuratorium , Köln

Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

„Führung durch die Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“

Erleben Sie unsere Ausstellung in einer interaktiven und kurzweiligen Führung! In der Führung gehen wir den Themen Denkmalschutz
und -pflege auf den Grund. Hier erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen, wie ein Denkmal überhaupt ein Denkmal werden kann und was Denkmale so besonders macht. Und Sie werden erstaunt sein, wie viele Missverständnisse und Irrtümer sich hartnäckig rund um das Thema Denkmalschutz halten.

Wegen hoher Auslastung bitten wir bis zwei Tage vor Führungstermin um Anmeldung unter wanderausstellung@denkmalschutz.de!

Hinweis zu unseren Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor der Führung, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.


Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei zu besuchen.
     

Datum

16.12.2022 - 15:00-16:30 Uhr (Eva Masthoff)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

17.12.2022 , 13:00-14:30 Uhr (Eva Masthoff) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Ortskuratorium , Köln

Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

„Führung durch die Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“

Erleben Sie unsere Ausstellung in einer interaktiven und kurzweiligen Führung! In der Führung gehen wir den Themen Denkmalschutz
und -pflege auf den Grund. Hier erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen, wie ein Denkmal überhaupt ein Denkmal werden kann und was Denkmale so besonders macht. Und Sie werden erstaunt sein, wie viele Missverständnisse und Irrtümer sich hartnäckig rund um das Thema Denkmalschutz halten.

Wegen hoher Auslastung bitten wir bis zwei Tage vor Führungstermin um Anmeldung unter wanderausstellung@denkmalschutz.de!

Hinweis zu unseren Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor der Führung, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.


Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei zu besuchen.
     

Datum

17.12.2022 - 13:00-14:30 Uhr (Eva Masthoff)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

30.12.2022 , 15:00-16:30 Uhr (Eva Masthoff) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Ortskuratorium , Köln

Köln, Kostenlose Führung durch die Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

„Führung durch die Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“

Erleben Sie unsere Ausstellung in einer interaktiven und kurzweiligen Führung! In der Führung gehen wir den Themen Denkmalschutz
und -pflege auf den Grund. Hier erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen, wie ein Denkmal überhaupt ein Denkmal werden kann und was Denkmale so besonders macht. Und Sie werden erstaunt sein, wie viele Missverständnisse und Irrtümer sich hartnäckig rund um das Thema Denkmalschutz halten.

Wegen hoher Auslastung bitten wir bis zwei Tage vor Führungstermin um Anmeldung unter wanderausstellung@denkmalschutz.de!

Hinweis zu unseren Corona-Regeln:

  • Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig vor der Führung, welche Regelung aktuell an dem Ausstellungsort gilt. Informationen hierzu finden Sie auf den Corona-Informationsseiten der Landesregierung.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.


Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei zu besuchen.
     

Datum

30.12.2022 - 15:00-16:30 Uhr (Eva Masthoff)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz

Image

08.12.2022 - 26.02.2023 , / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich) , Termin , Ausstellung , Nordrhein-Westfalen , Köln

Köln, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Unsere preisgekrönte Denkmalerlebniswelt ist zu Gast im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Deutz. Direkt am Rhein gelegen mit Blick auf den Dom, keine 10 Geh-Minuten vom Bahnhof Köln Messe-Deutz entfernt, finden Sie das in den Jahren 1956-59 nach den Plänen der Architekten Eckhard Schulze-Fielitz und Ernst von Rudloff unter Mitarbeit von Ulrich Schmidt von Altenstadt im Stil der Moderne erbaute Landeshaus Köln.

Corona-Regeln:         

  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die
  • Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Weitgehend barrierefrei.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist kostenfrei.

Datum

08.12.2022 - 26.02.2023 / / 10:00 – 18.00 Uhr (täglich)

Ort

Landeshaus, Nordfoyer – Landschaftsverband Rheinland (LVR), Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln - Deutz