Terminkalender




  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Hamburg
  • Brandenburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Bremen
  • Berlin
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen
  • Hessen
  • Thüringen
  • Rheinland-Pfalz
  • Baden-Württemberg
  • Saarland
  • Bayern
Bitte wählen Sie ein Bundesland

Termine im Februar 2018

Image

21.02.2018 , 19:00 Uhr , Termin , Vortrag , Ortskuratorium , Nordrhein-Westfalen , Bonn/Rhein-Sieg

Bonn, Vortrag: Wieviel Konkurrenz verträgt ein Baudenkmal? Die Erweiterung des August Macke Hauses und weitere Denkmalprojekte >

Das Ortskuratorium Bonn/Rhein-Sieg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt Sie ganz herzlich zu diesem besonderen Vortrag ein.

Die Architekten Karl-Heinz Schommer  und Laura Schommer-Wolstein erläutern insbesondere am Beispiel des neuen Museums August Macke Haus und anderer weiterer Denkmal-Projekte die jeweils differenzierten selbst gesetzten architektonischen Planungsziele und deren bauliche Ergebnisse.

Der Eintritt ist frei.

Keine Voranmeldung notwendig.

Um Spenden zugunsten der Stiftungsarbeit wird gebeten.

Ort

Akademisches Kunstmuseum Bonn, Am Hofgarten 21, 53113 Bonn

Image

23.02.2018 , 15:00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Ortskuratorium , Stuttgart , Führung/Exkursion

Stuttgart, Führung: Veitskapelle >

Das Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bietet auf vielfachen Wunsch wieder eine Führung für Freunde und Förderer der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Förderprojekt „Veitskapelle Stuttgart-Mühlhausen“ an. 

Um Anmeldung wird bei Gisela Lasartzyk unter der Telefonnummer 0711 / 6748478 gebeten

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Ort

Meierberg 11 – 70378 Stuttgart (Mühlhausen)

Image

23.02.2018 , 15:00 - 17:00 Uhr , Termin , Hamburg , Führung/Exkursion , Hamburg , Ortskuratorium

Hamburg, Führung: Viktoria-Kaserne in Altona >

In der Reihe „Denkmale erleben“ lädt das Ortskuratorium Hamburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ein zur Besichtigung der Viktoria-Kaserne in Altona mit dem vom Abriss 1977 verschonten Block 3 mit den markanten Zinnentürmen sowie der ehemalige Reit- und Exerzierhalle.

Die Kulturinitiative fux e.G. stellt ihr Konzept der Belebung eines der letzten Zeugnisse militärischer wilhelminischer Backsteinbauten in Norddeutschland vor.

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eintritt frei, um eine Spende für das Förderprojekt wird gebeten.

Ort

Zeiseweg 9, 22765 Hamburg-Altona

Image

27.02.2018 , 10-11 Uhr , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen , Termin , Sonstiges , DenkmalAkademie , Vortrag

Bundesweit, Webinar: Untersuchungen zur energetischen Ertüchtigung – Bauklimatik >

Die Umnutzung des 1954/55 errichteten und mehrfach erweiterten Baus der bayerischen Landesvertretung in Bonn steht beispielhaft für den Umgang mit denkmalgeschützter Bausubstanz. Der seinerzeit vom Freistaat ausgelobte Wettbewerb forderte einen Bau in einer "einfachen, neuzeitlichen und würdigen Form". Dem trug der Entwurf von Sep Ruf in einer für die Architektur Bonns und der jungen Bundesrepublik beispielhaften Weise Rechnung.

Nach dem Umzug der Landesvertretung nach Berlin im Sommer 2000 war das Gebäude bis zum Kauf durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz 2009 lange ungenutzt und musste tiefgreifend saniert werden. Zur Vorbereitung der Umnutzung erstellte Prof. Dr. Felix Wellnitz eine Studie zur bauklimatischen Ertüchtigung. In dem Webinar wird der beispielhafte Verlauf der Untersuchungen vorgestellt und erläutert, wie die Ergebnisse in den Sanierungsverlauf einflossen.

Zur Teilnahme an einem Webinar sollten Sie sich rechtzeitig vor dem Beginn bei der DenkmalAkademie hier registrieren. Sie erhalten dann per E-Mail einen Zugangscode, mit dem Sie sich problemlos in den digitalen Seminarraum einloggen können. Dieser wird ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist kostenlos

Ort

bundesweit online, kostenlos

Image

28.02.2018 , 19:00 Uhr , Ortskuratorium , Celle , Termin , Niedersachsen , Vortrag

Celle, Vortrag: Das Gymnasium als Errungenschaft der Reformation in Celle >

Das Ortskuratorium Celle der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt Sie ganz herzlich zu einem Vortrag über das Gymnasium als Errungenschaft der Reformation in Celle ein. Als Referent konnte der Oberstudiendirektor Johannes Habekost gewonnen werden.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ort

Kantoreisaal, Kalandgasse 5, 29221 Celle

Image

28.02.2018 , Termin , Nordrhein-Westfalen , Testament-Sprechstunde

Köln/Bonn: Testament-Sprechstunde >

Sie möchten, dass von Ihnen etwas bleibt - und Denkmalschutz liegt Ihnen am Herzen? Wir beraten Sie gerne individuell und vertraulich über Ihre Möglichkeiten, mit Ihrem Testament Gutes für den Denkmalschutz in Deutschland zu bewirken. Ob in Form einer Erbschaft oder eines Vermächtnisses - wir klären gemeinsam, was Ihrem persönlichen letzten Willen am meisten entspricht.

Wir bitten um verbindliche telefonische Anmeldung unter 0228 9091-204. Gerne vereinbaren wir auch weitere Beratungstermine ganz nach Ihren Wünschen.

Ort

Köln/Bonn