Hinweis:

Wir freuen uns, Sie nun wieder bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können! Selbstverständlich finden unsere Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen statt. Diese finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Beachtung dieser Maßnahme die Voraussetzung zur Wahrnehmung unserer Veranstaltungsangebote darstellt.

Terminkalender




  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Hamburg
  • Brandenburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Bremen
  • Berlin
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen
  • Hessen
  • Thüringen
  • Rheinland-Pfalz
  • Baden-Württemberg
  • Saarland
  • Bayern
Bitte wählen Sie ein Bundesland

Termine im September 2021

Image

05.09.2021 , 14:00-17:00 Uhr , Termin , Berlin , Ausstellung, andere , Berlin , Sonstiges , Nicolaihaus, Berliner Sitz der Stiftung

ABGESAGT: Nicolaihaus, Berlin: Für Besucher geöffnet >

Hinweis: Aufgrund der aktuellen, von dem Corona-Virus hervorgerufenen Situation wird diese wiederkehrende Veranstaltung zurzeit leider ausgesetzt. Wir bitten um Verständnis - und bleiben Sie gesund!

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz lädt in das Nicolaihaus, ihren Berliner Sitz, ein. Von 14-17 Uhr ist das Haus mit einer Ausstellung zur Arbeit der Stiftung und zu Leben und Werk Friedrich Nicolais für Besucher geöffnet.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Nicolaihaus

Datum

05.09.2021 - 14:00-17:00 Uhr

Ort

Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Nicolaihaus, Brüderstr. 13, 10178 Berlin

Image

12.09.2021 , Termin , Bewusstseinsbildung , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Tag des offenen Denkmals® 2021 – vor Ort und digital >

Nach einem überwiegend digitalen Aktionstag 2020 wird der Tag des offenen Denkmals dieses Jahr am 12. September 2021 vor Ort und digital stattfinden.
Das Online-Programm finden Sie noch bis zum 10. Oktober 2021 hier.

Datum

12.09.2021

Ort

bundesweit vor Ort und digital

Image

14.09.2021 , 19 Uhr , Termin , Nordrhein-Westfalen , Ortskuratorium , Bonn/Rhein-Sieg , Vortrag

Bonn, Vortrag: Erinnerungskultur - Bundesbauten und was sie über die Bonner Republik "erzählen" >

Das Ortskuratorium Bonn/Rhein-Sieg lädt in Kooperation mit der Volkshochschule Bonn ein zu einem spannenden Vortrag von Dr.-Ing. Elisabeth Plessen über die Erinnerungskultur in der Bonner Republik.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird gebeten.
Anmeldung erforderlich unter www.denkmalschutz.de/anmeldung

Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter strenger Einhaltung aktueller Corona-Hygienestandards statt. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass es keinen 100%igen Schutz vor einer Ansteckung gibt und mit einem Restrisiko zu rechnen ist. Wir bitten gerade Teilnehmer mit erhöhten Risikofaktoren, sich dessen bewusst zu sein. Ebenso bitten wir um Ihr Verständnis für eventuelle, situationsbedingte kurzfristige Veranstaltungsabsagen. Mehr Informationen zu den Hygienestandards bei Veranstaltungen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz während der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen zu unseren Angeboten und Maßnahmen während der Corona-Krise.

 

Datum

14.09.2021 - 19 Uhr

Ort

Volkshochschule Bonn, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn Raum 1.11 – Saal

Image

19.09.2021 , 14:00-17:00 Uhr , Termin , Berlin , Ausstellung, andere , Berlin , Sonstiges , Nicolaihaus, Berliner Sitz der Stiftung

ABGESAGT: Nicolaihaus, Berlin: Für Besucher geöffnet >

Hinweis: Aufgrund der aktuellen, von dem Corona-Virus hervorgerufenen Situation wird diese wiederkehrende Veranstaltung zurzeit leider ausgesetzt. Wir bitten um Verständnis - und bleiben Sie gesund!

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz lädt in das Nicolaihaus, ihren Berliner Sitz, ein. Von 14-17 Uhr ist das Haus mit einer Ausstellung zur Arbeit der Stiftung und zu Leben und Werk Friedrich Nicolais für Besucher geöffnet.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Nicolaihaus

Datum

19.09.2021 - 14:00-17:00 Uhr

Ort

Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Nicolaihaus, Brüderstr. 13, 10178 Berlin

Image

23.09.2021 , 19 Uhr , Termin , Nordrhein-Westfalen , Ortskuratorium , Neuss , Vortrag

Neuss, Vortrag: Das Taschenbergpalais in Dresden >

Das Ortskuratorium Neuss der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt in Kooperation mit der Volkshochschule Neuss ein zu einem Vortrag von Herrn Jörg Schöner zur Geschichte und Wiederaufbau des Dresdener Taschenbergpalais. Der Werdegang von der Ruine bis zum letzten Bauabschnitt wird in Wort und Bild dargestellt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird gebeten.
Anmeldung erforderlich unter www.denkmalschutz.de/anmeldung.

Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter strenger Einhaltung aktueller Corona-Hygienestandards statt. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass es keinen 100%igen Schutz vor einer Ansteckung gibt und mit einem Restrisiko zu rechnen ist. Wir bitten gerade Teilnehmer mit erhöhten Risikofaktoren, sich dessen bewusst zu sein. Ebenso bitten wir um Ihr Verständnis für eventuelle, situationsbedingte kurzfristige Veranstaltungsabsagen. Mehr Informationen zu den Hygienestandards bei Veranstaltungen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz während der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen zu unseren Angeboten und Maßnahmen während der Corona-Krise.

Datum

23.09.2021 - 19 Uhr

Ort

RomaNEum Neuss, Brückstraße 1, 41460 Neuss

Image

25.09.2021 - 03.10.2021 , Täglich von 9.30-18.00 Uhr , Termin , Bayern , Infostand , Messen

Würzburg, Infostand: Mainfranken-Messe >

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz freut sich, Sie auf der Mainfranken-Messe vom 25. September 2021 bis 3. Oktober 2021 begrüßen zu dürfen. In Halle 8 an unserem Stand Nr. 809 erzählen wir Ihnen gerne etwas über unsere Arbeit und die Bedeutung von Denkmalpflege.

Informationen zum Ticketverkauf und Hinweise zu den Hygiene-Maßnahmen auf der Messe entnehmen Sie bitte folgender Seite: https://www.mainfranken-messe.de/hygieneregeln/

Datum

25.09.2021 - Täglich von 9.30-18.00 Uhr

Ort

Messegelände Talavera Wiesen an der Friedensbrücke, Mainaustr., 97082 Würzburg

Image

29.09.2021 - 07.01.2022 , geöffnet montags bis freitags von 10 Uhr bis 20 Uhr. Feiertags und am Wochenende geschlossen , Termin , Ausstellung , Ortskuratorium , München

München, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie vom 29. September 2021 bis 7. Januar 2022 ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Der Ausstellungsort, das Haus der Kulturinstitute München, ist selbst ein Denkmal. Aufgrund der Entstehungszeit während des Nationalsozialismus und seiner Lage direkt am Königsplatz ist er ein besonderer Ort der deutschen Geschichte. Heute beherbergt das Haus sechs Kulturinstitute, drei jeweils größte Fachbibliotheken für Kunstgeschichte, Archäologie und Ägyptologie in Deutschland und eine der deutschlandweit größten Abgusssammlungen – das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke. Das Haus ist ein einzigartiger Ort für Wissenschaft, Forschung und Austausch.

Corona-Regeln:         

  • Ein Tragen von medizinischen Masken ist Pflicht.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist, genauso wie der Besuch des Museums für klassische Bildwerke, kostenfrei.

Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch über mögliche pandemiebedingte Einschränkungen oder eine Anmeldung im Voraus. Gruppenbesuche sind im Vorfeld anzukündigen. Weitere Informationen zu Ihrem Besuch finden Sie auf: www.abgussmuseum.de

Führungen durch die Wanderausstellung:

Unsere ehrenamtlichen Ortskuratorinnen und Ortskuratoren bieten jeden zweiten Freitag kostenlose Führungen durch die Wanderaustellung an:

08.10. Referent: Moritz Freiherr v. d. Heydte

16.10. Referent: Herr Axel Hofstadt (Lange Nacht der Museen: 19:00 und 21:00 Uhr)

22.10. Referent: Herr Jan Schneidewind

05.11. Referent: Moritz Freiherr v. d. Heydte

19.11. Referent: Herr Jan Schneidewind

03.12. Referent: Herr Friedrich v. Carlowitz

17.12.Referent: Herr Friedrich v. Carlowitz

07.01. Referent: Herr Axel Hofstadt

Start ist jeweils um 16 Uhr, außer an der Langen Nacht der Museen. Die Führungen dauern ca. 1 Stunde und sind kostenlos. Der Treffpunkt ist im Windfang des Hauses, an der Pforte.

Die Teilnahme ist auf 10 Personen beschränkt und eine Anmeldung ist erforderlich: mfa@lrz.uni-muenchen.de
Bitte beachten Sie die üblichen (3G- und) Corona-Regelungen des Hauses.

Datum

29.09.2021 - geöffnet montags bis freitags von 10 Uhr bis 20 Uhr. Feiertags und am Wochenende geschlossen

Ort

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke, Haus der Kulturinstitute Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Image

29.09.2021 - 07.01.2022 , geöffnet montags bis freitags von 10 Uhr bis 20 Uhr. Feiertags und am Wochenende geschlossen , Termin , Ausstellung , Ortskuratorium , München

München, Ausstellung: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal >

Erleben Sie die interaktive und multimediale Wanderausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Es erwartet Sie vom 29. September 2021 bis 7. Januar 2022 ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne, das Sie das Thema Denkmalschutz aus ganz neuen Perspektiven sehen lassen wird.

Der Ausstellungsort, das Haus der Kulturinstitute München, ist selbst ein Denkmal. Aufgrund der Entstehungszeit während des Nationalsozialismus und seiner Lage direkt am Königsplatz ist er ein besonderer Ort der deutschen Geschichte. Heute beherbergt das Haus sechs Kulturinstitute, drei jeweils größte Fachbibliotheken für Kunstgeschichte, Archäologie und Ägyptologie in Deutschland und eine der deutschlandweit größten Abgusssammlungen – das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke. Das Haus ist ein einzigartiger Ort für Wissenschaft, Forschung und Austausch.

Corona-Regeln:         

  • Ein Tragen von medizinischen Masken ist Pflicht.
  • Die Wanderausstellung verfügt über Desinfektionsspender.
  • Die Touchscreens sind durch eine antivirale Folie und die Bedienflächen durch einen antiviralen Lack geschützt.

Sonstiges:

Die Ausstellung

  • ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • ist zweisprachig, deutsch/englisch.
  • richtet sich auch an Kinder und Familien.
  • ist, genauso wie der Besuch des Museums für klassische Bildwerke, kostenfrei.

Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch über mögliche pandemiebedingte Einschränkungen oder eine Anmeldung im Voraus. Gruppenbesuche sind im Vorfeld anzukündigen. Weitere Informationen zu Ihrem Besuch finden Sie auf: www.abgussmuseum.de

Führungen durch die Wanderausstellung:

Unsere ehrenamtlichen Ortskuratorinnen und Ortskuratoren bieten jeden zweiten Freitag kostenlose Führungen durch die Wanderaustellung an:

08.10. Referent: Moritz Freiherr v. d. Heydte

16.10. Referent: Herr Axel Hofstadt (Lange Nacht der Museen: 19:00 und 21:00 Uhr)

22.10. Referent: Herr Jan Schneidewind

05.11. Referent: Moritz Freiherr v. d. Heydte

19.11. Referent: Herr Jan Schneidewind

03.12. Referent: Herr Friedrich v. Carlowitz

17.12.Referent: Herr Friedrich v. Carlowitz

07.01. Referent: Herr Axel Hofstadt

Start ist jeweils um 16 Uhr, außer an der Langen Nacht der Museen. Die Führungen dauern ca. 1 Stunde und sind kostenlos. Der Treffpunkt ist im Windfang des Hauses, an der Pforte.

Die Teilnahme ist auf 10 Personen beschränkt und eine Anmeldung ist erforderlich: mfa@lrz.uni-muenchen.de
Bitte beachten Sie die üblichen (3G- und) Corona-Regelungen des Hauses.

Datum

30.09.2021 - geöffnet montags bis freitags von 10 Uhr bis 20 Uhr. Feiertags und am Wochenende geschlossen

Ort

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke, Haus der Kulturinstitute Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München