Terminkalender




  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Hamburg
  • Brandenburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Bremen
  • Berlin
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen
  • Hessen
  • Thüringen
  • Rheinland-Pfalz
  • Baden-Württemberg
  • Saarland
  • Bayern
Bitte wählen Sie ein Bundesland

Termine im Februar 2020

Image

04.02.2020 , 19.30 Uhr , Termin , Schleswig-Holstein , Vortrag , Ortskuratorium , Lübeck

Lübeck, Vortrag: Geschichte und zukünftige Entwicklung der Nördlichen Wallhalbinsel in Lübeck (Achtung, vorher Bauhaus-Thema: Themenwechsel wegen Erkrankung des Referenten) >

Geschichte und zukünftige Entwicklung der Nördlichen Wallhalbinsel in Lübeck, Referent: Jörg Sellerbeck

Die Nördliche Wallhalbinsel ist das letzte geschlossene frühindustrielle Hafenensemble, für dessen zukünftige Nutzung in jüngster Zeit ein vielversprechendes Nutzungskonzept entwickelt wurde. Referent Sellerbeck war maßgeblich an der Entstehung des Konzepts beteiligt. Er ist Mitglied im Ortskuratorium Lübeck der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und in der BIRL (Bürgerinitiative Rettet Lübeck).

ACHTUNG: Aufgrund der Erkrankung des Referenten mussten der Referent und auch das Thema des Vortrag kurzfristig geändert werden. Der ursprüngliche Vortrag „Mythen, Meister und Meriten - Eine nachdenkliche Bilanz des Bauhausjahres 2019“ von Referent Dr. Dankwart Guratzsch wurde durch oben stehendes Thema (selbe Zeit, selber Ort) ersetzt. 

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird gebeten. 

Datum

04.02.2020 - 19.30 Uhr

Ort

Königstr. 5, 23552 Lübeck, Großer Saal der Gemeinnützigen

Image

11.02.2020 , 19 Uhr , Termin , Jugendbauhütten , Nordrhein-Westfalen , Vortrag , Ortskuratorium , Bonn/Rhein-Sieg

Bonn, Vortrag: Junge Hände für alte Wände - die Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz >

Das Ortskuratorium Bonn/Rhein-Sieg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt in Kooperation mit der Volkshochschule Bonn ein zu einem Vortrag von Silke Strauch &
Uwe Steinberger über die Jugendbauhütten.

Die Jugendbauhütten sind ein Projekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Trägerschaft der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste. Sie eröffnen jungen Menschen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege zu absolvieren und ein Verantwortungsbewusstsein für unser bauliches Erbe oder eine Idee für den  weiteren beruflichen Lebensweg zu entwickeln.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird gebeten.

Datum

11.02.2020 - 19 Uhr

Ort

Volkshochschule Bonn im Haus der Bildung Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

Image

13.02.2020 - 16.02.2020 , bis einschließlich 16.02.2020 täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr , Termin , Baden-Württemberg , Ortskuratorium , Stuttgart , Messen , Infostand

Rheinstetten/Karlsruhe, Messestand: Art Karlsruhe >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder der Ortskuratorien der Umgebung freuen sich, Sie an unserem Stand W08 in Halle 1 begrüßen zu dürfen. Schauen Sie vorbei!

Datum

13.02.2020 - bis einschließlich 16.02.2020 täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten: Halle 1, Stand W08

Image

20.02.2020 , 18:00 Uhr , Termin , Niedersachsen , Führung/Exkursion , Ortskuratorium , Lüneburg

Lüneburg, Führung: „Der alte Münzbau: Hinter die Fassade blicken…“ >

Führung durch das alte Münzhaus mit dem Ortskuratorium Lüneburg: Der Kernbau einschließlich seines Kellers aus dem Jahr 1304 zählt zu Lüneburgs ältesten Gebäuden im Profanbereich. Bei der Sanierung haben Handwerker diverse kleinere und größere Schätze gefunden: von Ansätzen eines Spitzbogenportals bis zu Malereien vom Anfang des 14. Jahrhunderts. Den Blick hinter die Fassade wird geführt von Frau Silke Körting.

Eine Anmeldung zum 17. Februar unter ortskuratorium-lueneburg@denkmalschutz.de oder 04131 403503 ist erforderlich.

Datum

20.02.2020 - 18:00 Uhr

Ort

Altes Münzhaus, An der Münze 3, 21335 Lüneburg

Image

26.02.2020 - 01.03.2020 , täglich von 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr , Termin , Bayern , Ortskuratorium , Regensburg und die Oberpfalz , Erlangen , Messen , Infostand

Nürnberg, Messe: inviva >

Vom 26. Februar bis 1. März 2020 liefert Ihnen die inviva im Messezentrum Nürnberg ein generationenübergreifendes Angebot für ein gemeinsames, mobiles, sicheres und glückliches Leben. Die inviva ergänzt damit das vielfältige Programm der Freizeit Messe Nürnberg. Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder der Ortskuratorien der Umgebung freuen sich, Sie an unserem Stand A 28 in Halle 12 begrüßen zu dürfen. Schauen Sie vorbei!

Datum

26.02.2020 - täglich von 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Messe Nürnberg, Messezentrum 1, 90471 Nürnberg: Halle 12, Stand A 28

Image

26.02.2020 - 29.02.2020 , 11 Uhr bis 19 Uhr , Termin , Nordrhein-Westfalen , Ortskuratorium , Münster , Messen

Münster, Messe: Art & Antik Messe >

Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Mitglieder des Ortskuratoriums Münster freuen sich vor Ort auf Ihren Besuch in der Messehalle Süd, Stand A01. Am 26. Februar 2020 findet die Vernissage für geladene Gäste von 17.-21.00 Uhr statt.

26. Februar 2020: Vernissage für geladene Gäste von 17.-21.00 Uhr,

27. bis 29. Februar 2020: täglich 11.-19.00 Uhr für alle

1. März 2020: 11.-18.00 Uhr für alle

Datum

26.02.2020 - 11 Uhr bis 19 Uhr

Ort

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, 48155 Münster: Messehalle Süd, Stand A01

Image

27.02.2020 , Termin , Nordrhein-Westfalen , Testament-Sprechstunde

Münster, Testament-Sprechstunde >

Sie möchten, dass von Ihnen etwas bleibt - und Denkmalschutz liegt Ihnen am Herzen? Wir beraten Sie gerne individuell und vertraulich über Ihre Möglichkeiten, mit Ihrem Testament Gutes für den Denkmalschutz in Deutschland zu bewirken. Ob in Form einer Erbschaft oder eines Vermächtnisses - wir klären gemeinsam, was Ihrem persönlichen letzten Willen am meisten entspricht.

Wir bitten um verbindliche telefonische Anmeldung unter 0228 9091-204. Gerne vereinbaren wir auch weitere Beratungstermine ganz nach Ihren Wünschen.

Datum

27.02.2020

Ort

Münster

Image

28.02.2020 , Termin , Nordrhein-Westfalen , Testament-Sprechstunde

Dortmund, Testament-Sprechstunde >

Sie möchten, dass von Ihnen etwas bleibt - und Denkmalschutz liegt Ihnen am Herzen? Wir beraten Sie gerne individuell und vertraulich über Ihre Möglichkeiten, mit Ihrem Testament Gutes für den Denkmalschutz in Deutschland zu bewirken. Ob in Form einer Erbschaft oder eines Vermächtnisses - wir klären gemeinsam, was Ihrem persönlichen letzten Willen am meisten entspricht.

Wir bitten um verbindliche telefonische Anmeldung unter 0228 9091-204. Gerne vereinbaren wir auch weitere Beratungstermine ganz nach Ihren Wünschen.

Datum

28.02.2020

Ort

Dortmund

Image

28.02.2020 , 9.30-17.30 Uhr , Termin , Nachhaltigkeit , Nordrhein-Westfalen , Sonstiges , DenkmalAkademie , Bonn, Schlegelstrasse, Sitz der Stiftung

Bonn, Tagesseminar: Energetische Ertüchtigung von Denkmalen >

Steigende Sensibilität für den Klimawandel und hohe  Energiekosten erhöhen den Handlungsdruck zur energetischen Ertüchtigung von denkmalgeschützten Altbauten.  Dabei müssen Energieeffizienz und Denkmalschutz in  Einklang gebracht und Anforderungen unterschiedlicher  Behörden erfüllt werden. Das stellt Eigentümer bei ihren Entscheidungen oft vor große Herausforderungen. In dem Tagesseminar informieren Praktiker über Besonderheiten bei der energetischen Ertüchtigung von Denkmalen, stellen denkmalverträgliche Materialien vor und erläutern anhand beispielhafter Sanierungen der letzten  Jahre unterschiedliche technische Lösungsmöglichkeiten.

Tagesseminar für Denkmaleigentümer und Bauherren, Ort: Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Schlegelstraße 1, 53113 Bonn

Teilnahmegebühr: 130 € (Mittagspause mit Gelegenheit für einen fakultativen Imbiss oder Selbstverpflegung), Anmeldung per E-Mail an denkmalakademie@denkmalschutz.de

Datum

28.02.2020 - 9.30-17.30 Uhr

Ort

Bonn

Image

29.02.2020 , 09:15 Uhr , Termin , Niedersachsen , Vortrag , Ortskuratorium , Lüneburg

Lüneburg, Vortrag/Konzert: Vorführung der Orgel von St. Johannis mit anschließendem kleinem Konzert >

Vortrag und kleines Konzert mit Johannes Vogelsänger: Die Orgelvorführung wird am Instrument auf der Empore stattfinden, das Konzert werden wir dann im Kirchenschiff hören. Denken Sie bitte an warme Kleidung!

Eine Anmeldung zum 24. Februar unter ortskuratorium-lueneburg@denkmalschutz.de oder 04131 403503 ist erforderlich.

Datum

29.02.2020 - 09:15 Uhr

Ort

Treffpunkt: Kirchenschiff von St. Johannis