Terminkalender




  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Hamburg
  • Brandenburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Bremen
  • Berlin
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen
  • Hessen
  • Thüringen
  • Rheinland-Pfalz
  • Baden-Württemberg
  • Saarland
  • Bayern
Bitte wählen Sie ein Bundesland

Termine im Oktober 2018

Image

15.10.2018 - 19.10.2018 , Termin , Jugendbauhütten , Hessen , Marburg

Marburg, Seminar: 1. Fachseminare der Jugendbauhütte Hessen-Marburg >

Die Jugendbauhütte Hessen-Marburg arbeitet in ihrem ersten Fachseminar unter Anleitung von Rüdiger Zeberer, Falk Guntrum und Christian Kiesow an verschiedenen Projekten. Am Haus Frielendorf werden Holz- und Lehmarbeiten durchgeführt. An einem Fachwerkhaus verrichten die Teilnehmer Maurerarbeiten mit Lehm und arbeiten die Fenster des Hauses auf. Außerdem werden am Schloss Höchst in Frankfurt am Main die Arbeiten des vorherigen Jahrgangs wieder aufgenommen und die Aufarbeitung der Fenster des Schlosses fortgeführt.

Besichtigung gerne mit Anmeldung:

Jugendbauhütte Hessen-Marburg
Oliver Dahn
Mobil 0151 11 51 09 58

Sieglinde Rupp
06421 309 68 66

Ort

Jugendfreizeitgelände Runder Baum, Runder Baum 2, 35037 Marburg

Image

15.10.2018 - 19.10.2018 , Termin , Saarland , Monumente-Reisen

Saarland, Monumente-Reisen: Kulturvielfalt einer Grenzregion - ausgebucht! - >

Mit Monumente-Reisen, dem Studienreiseprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die reiche Kulturlandschaft des Saarlands neu entdecken. Geführt von Jan Ermel, langjähriger Mitarbeiter der Stiftung und erfahrener Monumente-Reiseleiter, öffnen sich viele Türen zu Förderprojekten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz an der Saar - vom Metall zum Porzellan.

Mehr Informationen

Ort

Hotel La Maison in Saarlouis

Image

16.10.2018 , 17 Uhr , Termin , Thüringen , Führung/Exkursion , Ortskuratorium , Erfurt

Erfurt, Stadtführung: Licht und Finsternis in der Erfurter Altstadt >

Am Dienstag den 16.10.18 lädt das Ortskuratorium Erfurt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ein zu einer Stadtführung der Historikerin Dr. Andrea Herz zu dem Thema "Licht und Finsternis in der Erfurter Altstadt".

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten.

Ort

Treffpunkt: Römer auf dem Fischmarkt, 99084, Erfurt

Image

16.10.2018 , Termin , Bayern , Testament-Sprechstunde

Region München, Testament-Sprechstunde >

Sie möchten, dass von Ihnen etwas bleibt - und Denkmalschutz liegt Ihnen am Herzen? Wir beraten Sie gerne individuell und vertraulich über Ihre Möglichkeiten, mit Ihrem Testament Gutes für den Denkmalschutz in Deutschland zu bewirken. Ob in Form einer Erbschaft oder eines Vermächtnisses - wir klären gemeinsam, was Ihrem persönlichen letzten Willen am meisten entspricht.

Wir bitten um verbindliche telefonische Anmeldung unter 0228 9091-204. Gerne vereinbaren wir auch weitere Beratungstermine ganz nach Ihren Wünschen.

Ort

Region München

Image

18.10.2018 - 21.10.2018 , 11-19 Uhr , Termin , Bayern , München , Messen

München, Messe: "98. Kunst und Antiquitäten" >

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz präsentiert ihre Arbeit auf der "98. Kunst und Antiquitäten" in München. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 14 im Foyer der Kleinen Olympiahalle.

18.10.2018 - 21.10.2018
täglich von 11.00 - 19.00 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 9,00 €
Ermäßigt: 6,00 €

Ort

Kleine Olympiahalle, Spiridon-Louis-Ring 11, 80809 München

Image

15.10.2018 - 19.10.2018 , Termin , Jugendbauhütten , Hessen , Marburg

Marburg, Seminar: 1. Fachseminare der Jugendbauhütte Hessen-Marburg >

Die Jugendbauhütte Hessen-Marburg arbeitet in ihrem ersten Fachseminar unter Anleitung von Rüdiger Zeberer, Falk Guntrum und Christian Kiesow an verschiedenen Projekten. Am Haus Frielendorf werden Holz- und Lehmarbeiten durchgeführt. An einem Fachwerkhaus verrichten die Teilnehmer Maurerarbeiten mit Lehm und arbeiten die Fenster des Hauses auf. Außerdem werden am Schloss Höchst in Frankfurt am Main die Arbeiten des vorherigen Jahrgangs wieder aufgenommen und die Aufarbeitung der Fenster des Schlosses fortgeführt.

Besichtigung gerne mit Anmeldung:

Jugendbauhütte Hessen-Marburg
Oliver Dahn
Mobil 0151 11 51 09 58

Sieglinde Rupp
06421 309 68 66

Ort

Jugendfreizeitgelände Runder Baum, Runder Baum 2, 35037 Marburg

Image

15.10.2018 - 19.10.2018 , Termin , Saarland , Monumente-Reisen

Saarland, Monumente-Reisen: Kulturvielfalt einer Grenzregion - ausgebucht! - >

Mit Monumente-Reisen, dem Studienreiseprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die reiche Kulturlandschaft des Saarlands neu entdecken. Geführt von Jan Ermel, langjähriger Mitarbeiter der Stiftung und erfahrener Monumente-Reiseleiter, öffnen sich viele Türen zu Förderprojekten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz an der Saar - vom Metall zum Porzellan.

Mehr Informationen

Ort

Hotel La Maison in Saarlouis

Image

21.10.2018 , 14:00-17:00 Uhr , Termin , Berlin , Ausstellung, andere , Berlin , Sonstiges , Nicolaihaus, Berliner Sitz der Stiftung

Nicolaihaus, Berlin: Für Besucher geöffnet >

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz lädt in das Nicolaihaus, ihren Berliner Sitz, ein. Von 14-17 Uhr ist das Haus mit einer Ausstellung zur Arbeit der Stiftung und zu Leben und Werk Friedrich Nicolais für Besucher geöffnet.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Nicolaihaus

Ort

Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Nicolaihaus, Brüderstr. 13, 10178 Berlin

Image

25.10.2018 - 28.10.2018 , Termin , Rheinland-Pfalz , Monumente-Reisen

Monumente-Kompakt 2018: Stilkunde-Seminar Trier >

Unsere mehrtägigen Stilkunde-Seminare führen Sie in diesem Jahr in das geschichtsträchtige Trier mit seinen UNESCO-Welterbe Stätten und den Beispielbauten seit der Antike bis in unsere Zeit. Anhand von Power-Point-Präsentationen wird Ihnen Architektur, Kunst- und Kulturgeschichte vermittelt. Sie lernen die europäischen Baustilkunde sowie Brüche und Übergänge in der Baugeschichte kennen. Anschließende Stadtrundgänge zeigen Ihnen anschauliche Architekturbeispiele der verschiedenen Epochen, an denen Sie das Gelernte anwenden und Ihr Wissen auffrischen können.

Mehr Informationen

Ort

Hotel Park Plaza Trier

Image

25.10.2018 , 19 Uhr , Termin , Rheinland-Pfalz , Vortrag , Ortskuratorium , Koblenz/Mittelrhein

Koblenz, Vortrag: König Friedrich Wilhelm IV – Er wollte das schöne Preußen. >

Das Ortskuratorium Koblenz/Mittelrhein der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt in Kooperation mit der Stadtbibliothek Koblenz ein zu einem Vortrag von Prof. Dr. Ingo Sommer über König Friedrich Wilhelm IV.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wird gebeten.

Ort

Stadtbibliothek Koblenz im Forum Confluentes, Zentralplatz 1, 56068 Koblenz

Image

25.10.2018 , Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr , Termin , Berlin , Vortrag , Ortskuratorium , Berlin , Nicolaihaus, Berliner Sitz der Stiftung

Berlin, Podiumsdiskussion: Zwischen Denkmalschutz und Nutzung - Stillgelegte Objekte der Deutschen Bahn und ihre Zukunft >

Das Ortskuratorium Berlin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lädt in Kooperation mit dem Projekt Along the Lines ein zu einer Podiumsdiskussion in das Berliner Nicolaihaus.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage nach den Potenzialen stillgelegter und denkmalgeschützter Objekte der Deutschen Bahn, zum Beispiel Stellwerke, die im Zuge der Digitalisierung des Schienenverkehrs zunehmend ihre Funktion verlieren.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Um Anmeldung bis zum 21. Oktober wird gebeten:
Post: Frau Heike Pieper,
Ortskuratorium Berlin
Suarezstr. 31, 14057 Berlin
E-Mail: ortskuratorium.berlin.dsd@gmail.com

Ort

Nicolaihaus der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Brüderstraße 13, 10178 Berlin

Image

26.10.2018 , 14-18 Uhr , Termin , Brandenburg , Foerstergarten , Führung/Exkursion , Potsdam

Potsdam, Pflegeseminar "Colchicum - Herbstzeitlose und Herbstkrokusse" im Foerster-Garten >

Pflegeseminare im „Steingarten der sieben Jahreszeiten“ 2018

Einen wichtigen Bestandteil des Gartendenkmals Karl-Foerster-Garten in Bornim bei Potsdam stellt der Steingarten dar. Er entstand im frühen 20. Jahrhundert und war für Karl Foerster Schau- und Experimentierfläche. Seine Erfahrungen mit diesem Garten hat er in dem Buch „Steingarten der sieben  Jahreszeiten“ von 1940 zusammengestellt. Zur BUGA 2001 wurde der Foerster-Garten wiederhergestellt. Im Zuge eines studentischen
Projekts an der Technischen Universität Berlin wurde er 2008 bis 2009 überarbeitet und neu bepflanzt.

Aufruf zum Mitmachen

Der Steingarten in Bornim muss geregelt weiter entwickelt werden. Dazu möchten wir Ihre Mithilfe erbitten. Wir bieten seit 2009 regelmäßig Pflegeseminare unter Anleitung von Fachleuten an. Aufgerufen sind alle, die ein wenig freie Zeit opfern möchten, um das Foerstersche Erbe zu erhalten – bzw. für sich und für andere weiter zu tragen. Sie erlernen dabei gärtnerische Methoden und werden mit den entsprechenden Werkzeugen und vor allem den Pflanzen vertraut. Natürlich sollte man Spaß daran haben gärtnerisch zu arbeiten und sich ab und an auch die Hände schmutzig zu machen – auch mal bei schlechtem Wetter. Man  kann  mitmachen so oft und so lange man möchte. Werkzeuge werden   gestellt,   um   eine Anmeldung  wird  gebeten. Vor dem eigentlichen Pflegeseminar gibt es jeweils einen Rundgang & Vortrag zu wechselnden Themen. Grundsätzlich werden wir an den Tagen von 14.00 bis 18.00 Uhr vor Ort sein.

Kontakt:
Prof. Dr. Norbert Kühn, Karl-Foerster-Stiftung
Tel. 030 314-71275, norbert.kuehn@tu-berlin.de

Ort

Foerster-Garten, Am Raubfang 6, 14469 Potsdam-Bornim