Presse

20.08.2018 – Sachsen

Original erhaltene Dorfschmiede des 15. Jahrhunderts

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt für die Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten an der Alten Schmiede in Schönwölkau-Badrina 15.000 Euro zur Verfügung. Den dazugehörigen symbolischen...

Mehr
20.08.2018 – Baden-Württemberg

Maschinenhäuschen wird wiederhergestellt

Für die Dach-, Fassaden- und Fenstersanierung des Maschinenhäuschens der Teufelsbrücke in Mannheim stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank einer Spende des RUFE Rheinhyp-Unterstützungsfonds für...

Mehr
18.08.2018 – Niedersachsen

Restaurierung der Fenster steht an

Kurzfassung: Am 21. August 2018 um 11.00 Uhr überbringt Professor Paul Georg Lankisch, Ortskurator Lüneburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), im Beisein von Dr. Petra-Kristin Bonitz von Lotto Niedersachsen bei einem Pressetermin vor Ort einen Fördervertrag über 50.000 Euro für die Fensterrestaurierung von Schloss Bleckede an Bürgermeister Jens Böther. Der aus der Zeit um 1600 stammende Renaissancebau gehört zu den über 390 Projekten, die die private Denkmalschutzstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Niedersachsen fördern konnte.

Mehr
17.08.2018 – Rheinland-Pfalz

Für ein ganz charakteristisches Aussehen

Roswitha Chéret, Ortskuratorin Zweibrücken der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), besucht am Dienstag, den 21. August 2018 um 15.00 Uhr gemeinsam mit Thomas Kirsch von Lotto Rheinland-Pfalz bei einem...

Mehr
17.08.2018 – Thüringen

Heftiger Schaden blieb zunächst unentdeckt

Dank einer Nachlass-Spende und den Erträgen der treuhänderischen Lies-Roosen-Stiftung in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) konnte die DSD der evangelischen Kirchgemeinde in Dingsleben 20.000 Euro...

Mehr
16.08.2018 – Niedersachsen

Gesprächskontakte im Museum Altes Land

Am 16. August 2018 um 11.30 Uhr besucht der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, im Museum Altes Land, Westerjork 49 in 21635 Jork die Jugendbauhütte der Deutschen Stiftung...

Mehr
16.08.2018 – Jugend , Nordrhein-Westfalen

Brückenbauen – Kulturlandschaften – Zeitbrücken

An den Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals beteiligt sich auch der Schulverbund „ÜberBrücken“, der im gerade zu Ende gegangenen Schuljahr am Schulprogramm „denkmal aktiv“ der Deutschen...

Mehr
14.08.2018 – Tag des offenen Denkmals , Nordrhein-Westfalen

Köln ist Gastgeberstadt für die bundesweite Eröffnung des Tags des offenen Denkmals 2018

Kurzfassung: Die Festveranstaltung zur bundesweiten Eröffnung des Tags des offenen Denkmals am 9. September 2018 findet um 11.00 Uhr auf dem Alter Markt in Köln statt. In der öffentlichen Veranstaltung laden Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, und Professor Dr. Jörg Haspel, Vorsitzender des Stiftungsrats der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), interessierte Besucher in der ganzen Republik zum Besuch der über 7.500 bundesweit geöffneten privaten und öffentlichen Denkmale ein. Die Rheinmetropole selbst wartet mit über 150 geöffneten Denkmalen sowie weiteren Aktionen und besonderen Angeboten auf. Sie stehen in diesem Jahr speziell unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“.

Mehr
14.08.2018 – Niedersachsen

Originalität der wesentlichen Gestaltungselemente

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellte in den Jahren 2015 bis 2017 rund 190.000 Euro für die Restaurierung mehrerer Häuser in der denkmalgeschützten Siedlung Breslauer Straße in Oldenburg...

Mehr
10.08.2018 – Hessen

Tor ermöglicht Zugang zu den Speichergeschossen

In diesen Tagen erreicht die Denkmaleigentümer Dörthe Maske und Dirk Notroff ein Fördervertrag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) über 100.000 Euro für die Restaurierung des Fachwerkwohnhauses...

Mehr

Ansprechpartnerin

Dr. Ursula Schirmer

Pressesprecherin, Leitung Bewusstseinsbildung

0228 9091-402

Ansprechpartner

Thomas Mertz

Leitung Pressestelle

0228 9091-404


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit durch den Abdruck unserer Freianzeigen unterstützen!