Denkmale in Not

"Denkmale in Not"- das sind Denkmale, die auf besonders schnelle Hilfe angewiesen sind. Katastrophen wie Hochwasser oder Feuersbrünste machen Soforthilfen ebenso nötig wie bauliche Schäden, die eine unmittelbare Bedrohung für den Fortbestand des Gebäudes oder von Gebäudeteilen bedeuten.

Mit Ihrer Spende helfen Sie, diese akut gefährdeten Denkmale schnell und unbürokratisch zu retten!

Aktuelle Denkmale in Not

Dorfkirche Netzow

Plattenburg, Brandenburg

Mächtig erhebt sich der etwa 1480 errichtete Westturm der Dorfkirche in Netzow, Kulisse für den oscarnonimierten Film "Das weiße Band". Bemoost, beulig und mit Rissen versehen, lassen sich schon von außen die statischen Probleme des Feldsteinbaus erahnen.

Dorfkirche Riethgen

Riethgen, Thüringen

Kinder und junge Erwachsene kennen ihre Taufkirche aus dem 17. Jahrhundert nur mit einem massiven Gerüst im Inneren. Als Schutz vor herabfallendem Deckenputz musste eine Zwischendecke aus Holzbrettern in den Sakralbau gezogen werden. Die kunstvoll gestaltete barocke Kirchendecke braucht dringend Hilfe!

St. Severi-Kirche

Otterndorf, Niedersachsen

Das vor 500 Jahren errichtete Gotteshaus beherbergt die größte Orgel zwischen Elbe und Weser – gebaut von niemand Geringerem als Dietrich Christoph Gloger. Doch das alte Instrument kann nicht mehr so klingen, wie früher. Helfen Sie deshalb mit Ihrer Spende!

Mauerhäuser Lazarettstraße

Erlangen, Bayern

Die Mauerhäuser in der Lazarettstraße, die sich an die mittelalterliche Stadtmauer schmiegen, haben 1706 wohl als einzige den Großbrand Erlangens überlebt. Die ältesten Häuser der Stadt sind vom Zahn der Zeit gezeichnet und brauchen dringend Unterstützung. Helfen Sie mit Ihren Spenden, damit dieser seltene Häusertyp nicht ausstirbt.

Sportgelände "Jahnsporthalle"

Meißen, Sachsen

110 Jahre lang wurde auf dem Parkett der Jahnhalle in Meißen geturnt. Dann musste sie wegen Hausschwammbefall geschlossen werden. Heute kämpfen Menschen vor Ort für ihren Erhalt. Helfen Sie mit, damit hier wieder eine Bewegungsstätte für Jung und Alt entstehen kann!

Spenden & Steuern

Zuwendungen an die Stiftung sind steuerlich begünstigt, für Zustiftungen gelten erweiterte Steuervorteile. Testamentarische und lebzeitige Zuwendungen sind von der Erbschaft- und Schenkungssteuer befreit.

FAQs

Haufig gestellte Fragen rund um das Thema Spenden finden Sie hier! mehr

Transparenz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wurde bereits mehrfach für transparenten Umgang mit Spendengeldern ausgezeichnet. Mehr...

Lastschrifteinzug

Sie möchten uns mit einer Spende per Lastschrift unterstützten? Unseren Lastschrifteinzug zum Ausdrucken finden Sie hier.