Denkmale erhalten
Wir fördern Denkmale aller Arten - von der archäologischen Grabung bis zum Segelflugzeug.
Junge Hände für alte Wände
Wir begeistern junge Menschen für den Denkmalschutz!
Denkmale erleben
Wir machen "denkwürdiges" Programm

Jobs und Karriere

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte Bürgerinitiative für Denkmalschutz und eine der größten privaten Stiftungen in Deutschland. Gemeinsam mit über 200.000 Förderern hat die Stiftung bis jetzt bundesweit ca. 5.000 Denkmale gefördert.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz setzt sich intensiv für den Erhalt zahlreicher Kirchen und Klöster, Burgen und Schlösser, Bürgerhäuser und technischer Bauwerke bis hin zu archäologischen Bodendenkmalen ein – jetzt und in der Zukunft.  

Bauen auch Sie auf Kultur und werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz! 

Aktuelle Stellenausschreibungen

studentische Hilfskraft (m/w/d) im IT-Team in Teilzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für ein Jahr, eine

studentische Hilfskraft mit flexibler Arbeitszeit (Teilzeit) (m/w/d)

Ihr Profil

  • Sie befinden sich in einem Studiengang mit dem Schwerpunkt Informatik, Mathematik, Physik oder einer vergleichbaren analytisch / mathematischen Fachrichtung
  • sehr gute Kenntnisse rund um den PC, besonders Microsoft Betriebssysteme und aktuelle MS-Office Produkte sind Voraussetzung
  • sicherer Umgang mit Apple iOS ist von Vorteil
  • handwerkliche Fertigkeiten sowie Grundkenntnis in MS-Server Konzepten (AD) wünschenswert
  • erste Erfahrungen mit Programmiersprachen, Skriptsprachen wie Python, PHP, Visual Basic, Bash oder Vergleichbare sind von Vorteil
  • gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich schnell in neue Programme einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit, hohe Flexibilität, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Interesse an Digitalisierungs-, Prozessverbesserungs- und IT-Projekten
  • Sie erkennen und verstehen die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter
  • eine strukturierte, zielstrebige und eigenverantwortliche Arbeitsweise runden Ihr Profil ab
  • Sie haben Spaß an spannenden Herausforderungen und legen Wert auf ein nachhaltiges, faires und sinnstiftendes Umfeld

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung unseres First-Level-Supports
  • Weiterentwicklung und Pflege unserer Support-Knowledge-Base
  • Unterstützung im IT-Betrieb und bei spannenden IT-Projekten
  • nach Einarbeitung eigenständige Umsetzung kleinerer Teil-Projekte
  • Erstellung von Dokumentationen zu betriebsinternen IT Verfahren

Wir bieten

  • ein interessantes Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • kostenfreie Getränke
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

student. Hilfskräfte/Hilfskräfte Lager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit, Bonn

Zur Unterstützung bei unserem Weihnachtsgeschäft suchen wir in Bonn ab 01.11.2019 befristet bis 15.01.2020 für das Lager im Referat Verlagsprodukte

- studentische Hilfskräfte (m/w/d) 20 Stunden pro Woche

- Hilfskräfte (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit

Ihr Profil

  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Umgang mit den MS-Office-Programmen von Vorteil
  • hohes Maß an Eigenständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • gültige Fahrerlaubnis Klasse B ist erforderlich
  • ein Staplerschein ist von Vorteil

Ihre Aufgaben

  • Kommissionierung der Ware
  • Prüfung von Warenein- und ausgängen
  • Auffüllen der Regale
  • Abfertigung von Paketsendungen
  • Bereitschaft zur Samstagsarbeit

Wir bieten

  • ein interessantes Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • kostenfreie Getränke
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

student. Hilfskräfte/Hilfskräfte Bestellwesen (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit, Bonn

Zur Unterstützung bei unserem Weihnachtsgeschäft suchen wir in Bonn ab 01.11.2019 befristet bis 15.01.2020 für das Referat Verlagsprodukte im Bestellwesen

- studentische Hilfskräfte (m/w/d) 20 Stunden pro Woche

- Hilfskräfte (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit

Ihr Profil

  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Datenbankerfahrung wünschenswert
  • zeitliche Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie selbständige Arbeitsweise
  • kunsthistorisches Interesse von Vorteil

Ihre Aufgaben

  • telefonische Bestellannahme und Unterstützung im Versand
  • Fakturierung
  • kundenorientierter und freundlicher Umgang am Telefon
  • Adress- und Datenpflege
  • Ablage

Wir bieten

  • ein interessantes Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • kostenfreie Getränke
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Liegenschaftsarchitekt (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres Teams in Bonn suchen wir in unbefristeter Position einen

Liegenschaftsarchitekt (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder vergleichbar, Aufbaustudium Denkmalpflege von Vorteil
  • generelles Interesse in dem Bereich Baugeschichte / Denkmalpflege, historische Bautechniken und Materialien erwünscht
  • Erfahrungen aus dem Aufgabengebiet „Bauen im Bestand / denkmalgeschützter Bestand“, Bauerfahrungen wie Bauleitung, sowie Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke sind von Vorteil
  • IT Affinität und sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket ist Voraussetzung
  • Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, sowie ein sicheres Auftreten sind erforderlich
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Ausdauer und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Umsetzung von Bau- und Wartungsmaßnahmen an Liegenschaften der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Budgetplanung und Mittelbewirtschaftung (Eigenmittel und Fördermittel)
  • Bauherrenvertretung unter Berücksichtigung der spezifischen Kriterien des Hauses
  • direkte Durchführung der Architektenleistungen bei kleinen Projekten
  • Unterstützung unseres Prozessverbesserungsprojektes im Bereich Liegenschaften, mit der Aussicht auf wachsende Verantwortung im Team

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Partizipation an den Entscheidungsprozessen zur Neuaufstellung des Bereiches
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticketangebot, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen, viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Museumsmeile / UN Campus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Junior-Architekt (m/w/d) in Vollzeit, Berlin

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir in unbefristeter Position einen

Junior-Architekt (m/w/d) in Vollzeit

 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder vergleichbar, Aufbaustudium Denkmalpflege von Vorteil
  • generelles Interesse im Bereich Baugeschichte / Denkmalpflege, historische Bautechniken und Materialien erwünscht
  • erste Erfahrungen aus dem Aufgabengebiet „Bauen im Bestand / denkmalgeschützter Bestand“, erste Bauerfahrungen / Bauleitung, sowie Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke sind von Vorteil
  • IT Affinität und sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket und den CAD Programmen ist Voraussetzung
  • Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, sowie ein sicheres Auftreten sind erforderlich
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Ausdauer und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Umsetzung von Bau- und Wartungsmaßnahmen an Liegenschaften der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Budgetplanung und Mittelbewirtschaftung (Eigenmittel und Fördermittel)
  • Bauherrenvertretung unter Berücksichtigung der spezifischen Kriterien des Hauses
  • direkte Durchführung der Architektenleistungen bei kleinen Projekten
  • Mitarbeit an unserem Prozessverbesserungsprojektes im Bereich Liegenschaften

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Partizipation an den Entscheidungsprozessen zur Neuaufstellung des Bereiches
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusste Fahrtkostenerstattung, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen, viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Berlin im Nicolaihaus

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Junior-Architekt (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres Teams in Bonn suchen wir in unbefristeter Position einen

Junior-Architekt (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder vergleichbar, Aufbaustudium Denkmalpflege von Vorteil
  • generelles Interesse im Bereich Baugeschichte / Denkmalpflege, historische Bautechniken und Materialien erwünscht
  • erste Erfahrungen aus dem Aufgabengebiet „Bauen im Bestand / denkmalgeschützter Bestand“, erste Bauerfahrungen / Bauleitung, sowie Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke sind von Vorteil
  • IT Affinität und sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket und den CAD Programmen ist Voraussetzung
  • Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, sowie ein sicheres Auftreten sind erforderlich
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Ausdauer und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Umsetzung von Bau- und Wartungsmaßnahmen an Liegenschaften der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Budgetplanung und Mittelbewirtschaftung (Eigenmittel und Fördermittel)
  • Bauherrenvertretung unter Berücksichtigung der spezifischen Kriterien des Hauses
  • direkte Durchführung der Architektenleistungen bei kleinen Projekten
  • Mitarbeit an unserem Prozessverbesserungsprojektes im Bereich Liegenschaften

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Partizipation an den Entscheidungsprozessen zur Neuaufstellung des Bereiches
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticketangebot, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen, viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Museumsmeile / UN Campus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Immobilienfachwirt (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung des Bereichs Nebenkostenabrechnung unserer Denkmalimmobilien suchen wir für den Standort Bonn in unbefristeter Position eine/n

Immobilienfachwirt / in im Bereich Liegenschaften in Vollzeit

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum lmmobilienfachwirt
  • Erfahrungen im Bereich der kfm. Immobilienverwaltung; u.a. Vertragswesen, Mieterbetreuung, Mietenbuchhaltung und Mahnwesen, Betriebs- und Heizkostenabrechnungen, Bewirtschaftung (Dienstleister/Versorger), sowie im Versicherungswesen
  • gelegentliche Dienstreisen (im Quartal) innerhalb Deutschlands
  • sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket (sehr gute Excel Kenntnisse) und einschlägiger Branchensoftware
  • Kontaktfreude und sicheres Auftreten
  • analytische Denkweise und Zahlenaffinität
  • selbständige, strukturierte, detailgenaue und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Einsatzbereitschaft

Ihre Aufgaben

Im Bereich Verwaltung

  • Betreuung der Mieter 
  • Korrespondenz mit Dienstleistungs- und Versorgungsunternehmen
  • Kontaktpflege zu regionalen Ansprechpartnern und Behörden
  • Überwachung und Nachverhandlung bestehender Gewerbemietverhältnisse
  • Erstellung von Betriebs- und Heizkostenabrechnungen
  • Zuarbeiten für das Rechnungs-/Berichtswesen
  • Einpflege in das zentrale Liegenschafts-Dokumentationssystem
  • Berichtswesen und regelmäßige interne Abstimmung mit den Partnerbereichen des Hauses
  • Mietenbuchhaltung und Mahnwesen
  • Prüfung von Rechnungen
  • Bearbeitung von Versicherungsschäden – Meldung von Schadensfällen, Ansprechpartner für Versicherungen, sowie Abstimmung mit Architekten bezüglich Instandsetzungsarbeiten

Im Bereich Immobilien 

  • Anzeigenschaltung, Auswahl der Mieter, Mietvertragsverhandlungen, sowie Ausarbeitung von Mietverträgen
  • Übergabe und Abnahme der Mieträume
  • Ansprechpartner für Notare, Rechtsanwälte und Behörden

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet bei einer gemeinnützigen Stiftung
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Museumsmeile/ UN Campus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen?  Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

(Junior-)Mitarbeiter im Bauunterhalt (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung des Bereichs „Sanierung und Bauunterhalt“ in Bonn suchen wir, zunächst befristet für zwei Jahre,

Zwei (Junior-) Mitarbeiter im Bauunterhalt (m/w/d) in Vollzeit

 

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • praktische Erfahrungen im Bereich des Bauunterhalts gewünscht, erste Erfahrungen mit Planung, Sanierung und Durchführung von Baumaßnahmen gesammelt
  • ein relevantes Studium der Architektur, Denkmalpflege oder eine relevante Ausbildung
  • Grundkenntnisse zu historischen Bautechniken und Materialien
  • eine gültige Fahrerlaubnis für PKW
  • Bereitschaft zu regelmäßigen mehrtägigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office; Kenntnisse in ORCA AVA und DOMUS von Vorteil
  • Kontaktfreude und ein sicheres Auftreten
  • unternehmerisches Denken und Handeln
  • eine pragmatische, ziel- und lösungsorientierte Herangehensweise
  • eine ausgesprochene ‚Hands-On‘ – Mentalität, die sie in früheren Aufgaben bereits erfolgreich einsetzen konnten
  • eine selbständige, sehr strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative
  • Organisationstalent, viel Energie, Umsetzungsstärke, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung eines auf den Werterhalt gerichteten Bauunterhalts unseres bundesweiten Immobilienbestands an denkmal- und nicht denkmalgeschützten Immobilien
  • interne Abstimmung, Vernetzung und Koordinierung der Maßnahmen mit allen in- und externen Bedarfsgruppen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Bedarfs- und Budgetplanung
  • unterstützende Planung, Einholung von Angeboten, Überwachung der erforderlichen Baumaßnahmen
  • begleitendes Führen und Fortschreiben der Bauunterhaltsdokumentationen
  • Unterstützung bei der stetigen Verbesserung und Digitalisierung unserer Prozesse und Arbeitsabläufe

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges und sinnstiftendes Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG´s
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen?  Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Referent Tag des offenen Denkmals® (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung des Bereichs „Tag des offenen Denkmals®“ in Bonn suchen wir, zunächst befristet für zwei Jahre, eine/n

Referent/in für den Tag des offenen Denkmals® in Vollzeit

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • ein einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium der Geistes- oder Kommunikationswissenschaften
  • ausgeprägte Kenntnisse der Kunstgeschichte, Archäologie, Architektur oder verwandten Themen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement und/oder in Öffentlichkeitsarbeit
  • ausgeprägte Fähigkeiten im Projektmanagement
  • technisches Knowhow und Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und CMS
  • hohe Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • ausgeprägte Serviceorientiertheit
  • exzellente kommunikative (sprachliche und schriftliche) Fähigkeiten
  • Kreativität und Bereitschaft, innovative Wege zu gehen
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsfähigkeit

Ihre Aufgaben

  • Beratung von Veranstaltern auf bundesweiter Ebene, Netzwerkpflege auf Bundes- und Landesebene
  • Produktion von Werbe- und Informationsmedien, Steuerung von Materialversenden
  • Steuern von Agenturen und externen Dienstleistern
  • Pflege des bundesweiten Onlineprogramms und der Homepage
  • administrative Tätigkeiten, Controlling, Adresspflege
  • Veranstaltungsorganisation und -entwicklung
  • Entwicklung neuer Formate zur Zielgruppenerreichung
  • Unterstützung am Aktionstag (immer am 2. Sonntag im September)
  • Dokumentation, Nachbearbeitung und Evaluierung

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges und sinnstiftendes Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG´s
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen?  Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Immobilienverwalter (m/w/d) in Vollzeit, Berlin

Zur Verstärkung des Bereichs Denkmalimmobilien in Berlin suchen wir, zunächst befristet für zwei Jahre, eine/n

Immobilienverwalter/in in Vollzeit

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum lmmobilienfachwirt und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Immobilienverwaltung mit Schwerpunkt Gewerbeimmobilien
  • Erfahrungen im Bereich der kfm. Immobilienverwaltung; u.a. Vertragswesen, Mieterbetreuung, Mietenbuchhaltung und Mahnwesen, Betriebs- und Heizkostenabrechnungen, Bewirtschaftung (Dienstleister/Versorger), Versicherungen
  • Erfahrungen in der Denkmalpflege und/oder beim „Bauen im Bestand“ sind wünschenswert
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket und einschlägiger Branchensoftware (bevorzugt DOMUS 4000)
  • Kontaktfreude und sicheres Auftreten
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Einsatzbereitschaft

Ihre Aufgaben

Im Bereich Verwaltung

  • Betreuung der Mieter 
  • Korrespondenz mit Dienstleistungsunternehmen und Versorgungsunternehmen
  • Kontaktpflege zu regionalen Ansprechpartnern und Behörden
  • Überwachung und Nachverhandlung bestehender Gewerbemietverhältnisse
  • Erstellung von Betriebs- und Heizkostenabrechnungen
  • Zuarbeiten für das Rechnungs-/Berichtswesen
  • Erstellung von Vorlagen und Zuarbeiten für die Führungsgremien (u.a. Vorstand)
  • Bearbeitung von Widersprüchen
  • Mietenbuchhaltung und Mahnwesen
  • Prüfung von Rechnungen
  • Bearbeitung von Versicherungsschäden – Meldung von Schadensfällen, Ansprechpartner für Versicherungen sowie Abstimmung mit Architekten bezüglich Instandsetzungsarbeiten

Im Bereich Immobilien  

  • Anzeigenschaltung, Auswahl der Mieter, Mietvertragsverhandlungen, sowie Ausarbeitung von Mietverträgen
  • Übergabe und Abnahme der Mieträume
  • Ansprechpartner für Notare, Rechtsanwälte und Behörden

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet bei einer gemeinnützigen Stiftung
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Berlin (Nicolaihaus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen?  Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Werkstudent mit flexibler Arbeitszeit (m/w/d), 20 Std/Wo, Bonn

Zur Verstärkung des Vorstandsbüros in Bonn suchen wir, zunächst befristet für ein Jahr, eine/n

Werkstudenten/in / Hilfskraft mit flexibler Arbeitszeit (ca. 20 Std./Wo.) (m/w/d)

Ihr Profil

  • Sie befinden sich in einem Studium mit marketing- / betriebswirtschaftlichem Hintergrund (Uni oder FH) oder haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  • sehr sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere Excel und PowerPoint
  • erste Erfahrungen im Projektmanagement
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • verbindliches Auftreten mit besonderer Kundenorientierung
  • analytische Fähigkeit, selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • zeitliche Flexibilität ist erwünscht
  • hohe Loyalität

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung und operative Mitarbeit im Projektmanagement
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Gremiensitzungen und stiftungsweiten Terminen
  • grafische und sprachliche Korrektur von PowerPoint-Präsentationen
  • Prüfen und Auswerten von Daten in Excel
  • Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation

Wir bieten

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet mit einem breiten Themenbereich
  • individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung mit regelmäßigem offenen Feedback
  • tiefer Einblick in breite Arbeitsbereiche mit der Möglichkeit, eigene Ideen selbständig umzusetzen
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Diese Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Architekt oder Bauhistoriker (m/w/d) in Vollzeit, Berlin

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin in der Abteilung Denkmalförderung, suchen wir zunächst befristet für zwei Jahre, eine/n

Architekt oder Bauhistoriker (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bau- und Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Denkmalpflege/Sanierung oder mit Aufbaustudium Denkmalpflege
  • Erfahrungen aus dem Aufgabengebiet der Fachbehörden für Denkmalpflege insbesondere der praktischen Denkmalpflege und Bauerfahrungen wie Bauleitung sowie Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke sind von Vorteil
  • gute Kenntnisse der Bau- und Kunstgeschichte
  • sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket ist Voraussetzung
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbank SEXTANT (CRM) sind von Vorteil
  • Deutsch auf Muttersprachenniveau in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, ein hohes Maß an Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Umsetzung und Kontrolle des Förderprogramms
  • Beratung von Förderpartnern in denkmalpflegerischen und baulichen Fragen
  • Darstellung der Förderprojekte in unserer Datenbank
  • Mittelbewirtschaftung
  • Kommunikation unter besonderer Berücksichtigung der Förderer- und Spenderbedürfnisse
  • Einsatz im Rahmen von Öffentlichkeitsarbeiten

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusste Fahrtkostenerstattung, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen, viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Berlin (Nicolaihaus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.
Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.
Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Volontär m/w/d (Vollzeit) in unserem Stifter-Service, Bonn

Zur Verstärkung unseres Teams „Stifter-Service“ in der Abteilung Förderer-Service suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 2 Jahre eine/n

Volontär m/w/d (Vollzeit) in unserem Förderer-Service

Ihr Profil

  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • solide Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Datenbank-Affinität
  • eigenständige, strukturierte und verbindliche Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft
  • Studium der Kunst- oder Baugeschichte, Architektur (o.ä.)
  • große Begeisterung für Baukultur und Denkmalpflege
  • Führerschein Klasse B zwingend erforderlich
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im gesamten Bundesbiet
  • Verständnis für vertragsrechtliche, steuerliche und finanztechnische Fragen
  • hohe Identifikation mit den gemeinnützigen Zielen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und den Bedarfen einer spendensammelnden Organisation

Ihre Lernziele und Aufgaben

Während des Volontariats im Referat Stifter-Service lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten des lebzeitigen und testamentarischen Spendens und Stiftens kennen.

Sie erlernen und begleiten die administrativen Aufgabenstellungen von Treuhandstiftungen und Fonds - von der begleitenden Buchhaltung bis hin zu Vorstandssitzungen, der Erstellung von Jahresberichten bis hin zur Fördererkommunikation. Auch die Begleitung von relevanten Förderprojekten steht auf Ihrem Lehrplan; das alles stets mit Schnittstellen zu anderen Referaten und Abteilungen der DSD, so dass Sie einen sehr breitgefächerten Einblick in die Organisationsstruktur unserer gemeinnützigen Stiftung erhalten. Weiteres, elementares Lernziel des Volontariats ist der Ausbau der Inventarisierung unserer Kunstgüter. Beide Lernziele sind eng verknüpft mit der Arbeit in und an unserer bestehenden Datenbank. Die Verarbeitung relevanter Daten im Rahmen der oben genannten Aufgabenstellungen runden Ihre Tätigkeit ab.

Wir bieten

  • ein umfangreiches wachsendes Aufgabengebiet mit viel Perspektive
  • Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • ein interessanter Volontariatsplan unter Einbindung aller journalistisch relevanten Arbeitsbereiche der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • flexible Arbeitszeiten mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, und viele weitere Vorteile
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Ihres möglichen Eintrittstermins ausschließlich an bewerbung@denkmalschutz.de.

Nähere Infos unter http://www.denkmalschutz.de/jobs Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Studentische Hilfskraft zur Museumsaufsicht (m/w/d) mit kunsthistorischem Grundwissen für Wochenendarbeit (befristet), Frankfurt-Höchst

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist mit 200.000 Förderern die größte Bürgerinitiative für Denkmalpflege in Deutschland und gehört zu den größten privaten Stiftungen des Landes. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Denkmalkunde suchen wir ab 16.09.2019, zunächst befristet auf ein Jahr, für unser Museum im Alten Schloss Höchst in Frankfurt/Main eine

studentische Hilfskraft zur Museumsaufsicht (m/w/d) mit kunsthistorischem Grundwissen für Wochenendarbeit (befristet)

Das Alte Schloss Höchst ist eine Eigenimmobilie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Als Bestandteil der Höchster Altstadt ist das Alte Schloss mit seiner zum Main gelegenen Gartenterrasse ein beliebtes Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet. In den Räumlichkeiten des Schlosses befindet sich seit 2013 ein Museum, das wechselnde Ausstellungen mit einem breiten Themenspektrum rund um die Denkmalpflege zeigt. Ein elektronisches Infosystem gibt umfassend Auskunft über die Arbeit der Stiftung.

Das Museum ist freitags bis sonntags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu besetzen.

Ihr Profil

  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • gute Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere
    mit ACCESS-Datenbank
  • kunsthistorisches/historisches/architektonisches/archäologisches Vokabular sollte
    geläufig sein
  • souveränes und gewandtes Auftreten
  • Flexibilität, Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • Organisationstalent, Engagement und allgemeines kulturelles Interesse
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Beaufsichtigung und Betreuung der wechselnden Ausstellungen im Museum im Alten Schloss Höchst
  • Durchführung von kurzen Führungen
  • Hilfestellung bei der Bedienung des elektronischen Infosystems
  • Versendung von Informationsmaterial
  • telefonische Auskunft zu den Ausstellungen und Terminierung von Führungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.


Ehrenamtliche Tätigkeiten

Sie haben Freude daran, Einzigartiges zu bewahren und möchten sich aktiv für unsere wunderbare Denkmallandschaft einsetzen? Sie begeistern sich für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und wollen Teil eines Teams von hochengagierten Ehrenamtlichen in ganz Deutschland werden? Dann bewerben Sie sich bei uns als Ortskurator!

Auch wenn Ihre Stadt oder Region hier evtl. nicht aufgeführt ist: bewerben Sie sich trotzdem! Wir freuen uns über Ihr Engagement selbstverständlich auch in anderen Orten. 

Wir suchen aktuell:

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Leipzig und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Leipzig und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Weimar und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Weimar und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums im Saarland (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) im Saarland!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Trier und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Trier und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Ulm und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Ulm und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Wismar und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Wismar und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Hamburg und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Hamburg und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.