Denkmale erhalten
Wir fördern Denkmale aller Arten - von der archäologischen Grabung bis zum Segelflugzeug.
Junge Hände für alte Wände
Wir begeistern junge Menschen für den Denkmalschutz!
Denkmale erleben
Wir machen "denkwürdiges" Programm

Jobs und Karriere

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte Bürgerinitiative für Denkmalschutz und eine der größten privaten Stiftungen in Deutschland. Gemeinsam mit über 200.000 Förderern hat die Stiftung bis jetzt bundesweit ca. 5.000 Denkmale gefördert.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz setzt sich intensiv für den Erhalt zahlreicher Kirchen und Klöster, Burgen und Schlösser, Bürgerhäuser und technischer Bauwerke bis hin zu archäologischen Bodendenkmalen ein – jetzt und in der Zukunft.  

Bauen auch Sie auf Kultur und werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz! 

Aktuelle Stellenausschreibungen

Studentische Hilfskraft (m/w/d) in Teilzeit (max. 20 Std./Wo.)

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Seit ihrer Gründung konnte sie bisher rund 5.000 Denkmale retten helfen. Dazu entwickelt und betreut sie ein jährliches, bundesweites Förderprogramm mit dem Ziel die vielfältige Denkmallandschaft in Deutschland zu erhalten.

Zur Unterstützung der Abteilung „Denkmalförderung“ suchen wir in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 1 Jahr eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d) in Teilzeit (max. 20 Std./Wo.)

Ihr Profil

  • Bauhistorisches, architektonisches und archäologisches Vokabular sollte geläufig sein
  • sehr sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • exzellente Kommunikationsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket und Datenbankerfahrung ist Voraussetzung
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • zeitliche Flexibilität ist wünschenswert

Ihre Aufgaben

  • Zuarbeit und Unterstützung bei wiederkehrenden Arbeitsprozessen (Erfassungen)
  • Recherchearbeiten aller Art
  • Ergänzung fehlender Texte in der Datenbank unter Auswertung der vorhandenen, stiftungseigenen Quellen
  • Arbeiten mit der Fotodatenbank
  • Erstellung von Power-Point-Präsentationen nach Vorgabe
  • Aufarbeitung des Aktenarchivs der Denkmalförderung, Verschlagwortung und Erfassung

Wir bieten

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist.
  • gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit im Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Kennung „Hilfskraft Denkmalförderungan bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Aushilfe auf 450,-€-Basis (w/m/d) im Personal- und Organisationswesen

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Zur Verstärkung unseres Teams im Personalwesen, in der Abteilung Verwaltung suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 2 Jahre

Aushilfe auf 450,-€-Basis (w/m/d) im Personal- und Organisationswesen

Ihr Profil

  • strukturierte, organisatorische Arbeitsweise
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Deutsch in Wort und Schrift auf Muttersprachennievau
  • teamorientierte, strukturierte, sorgfältige sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei allgemeinen Bürotätigkeiten
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen 
  • Zuarbeit im Bereich Personalwesen
  • Organisation und Planung besonderer Ereignisabwicklung von Mitarbeitern (Bsp. Jubiläum, Genesungswünsche, Abschiedsfeiern)
  • enge Abstimmung mit dem Vorstand, Schreiben von Briefvorlagen

Wir bieten

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)
  • flexible Arbeitszeiten

Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Kennung „Aushilfe auf 450,-€-Basis im Personal- und Organisationswesen“ ausschließlich an bewerbung@denkmalschutz.de. Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Berücksichtigung der Bewerbungseingänge bis einschließlich 28.12.2018.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Büroleiter(-in) des Vorstandbüros (m/w/d) Vollzeit

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“.
Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern.

Zur Unterstützung des Vorstands, suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Büroleiter(-in) des Vorstandbüros (m/w/d) Vollzeit


Ihr Profil:

  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mit Projekterfahrung (z.B. Strategieberatung, IT-Projekte, Prozessberatung)
  • Berufserfahrung bei Unternehmensberatungen, in Strategieabteilungen oder Inhouse-Consultingabteilungen renommierter Unternehmen
  • erfolgreicher Hochschulabschluss (Bachelor, Master/Diplom oder PhD) in einem analytischen Studiengang wie Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik, Physik oder ähnliche
  • fließende Deutschkenntnisse, sicher in Wort und Schrift
  • hervorragende analytische Fähigkeiten
  • hohe Eigenmotivation, soziale Kompetenz sowie Kommunikationsstärke
  • hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Sie sind durchsetzungsstark, ‚Change-Management‘ ist kein Fremdwort für Sie
  • Sie sind IT-affin, Datenaffin und können schwierige Sachverhalte prägnant, einfach und verständlich darstellen

Ihre Aufgaben:

  • als Stabstelle des Vorstands haben Sie eine leitende Tätigkeit und sind Teil des Führungsteams / Ebene Abteilungsleitung ohne direkte Personalverantwortung
  • Mitarbeit an strategischen Planungen und Maßnahmen
  • Projektleitung strategischer Projekte, wie zum Beispiel IT-Einführungen oder Projekte zu Prozessverbesserungen
  • inhaltliche Vorbereitung und Wiedervorlagemanagement
  • Unterstützung bei täglichen operativen Tätigkeiten
  • Erstellung von Ad-Hoc Berichten, Controlling-Aufgaben wie Datenanalysen und eigene Recherchen
  • Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Meetings
  • Erstellung von Präsentationen, Auswertungen und Entscheidungsvorlagen

Ihre Vorteile

  • individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung mit regelmäßigem offenem Feedback
  • spannende Möglichkeit der Vernetzung, „Sprungbrett“
  • tiefen Einblick in breite Arbeitsbereiche mit Möglichkeit, eigene Ideen selbstständig umzusetzen, sehr viel Einfluss auf Entscheidungen
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen, Diensthandy mit Möglichkeit der privaten Nutzung, viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins ausschließlich an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Buchhalter für Mietbuchhaltung w/m/d in Bonn (Vollzeit)

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Zur Verstärkung unseres Teams „Rechnungswesen/Finanzen“ in der Abteilung Verwaltung, suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Buchhalter für Mietbuchhaltung w/m/d (Vollzeit)

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung in der kaufmännischen Objektverwaltung und Objektbuchhaltung
  • eine verantwortungsbewusste und gewissenhafte Persönlichkeit
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Kenntnisse in DATEV-PRO erforderlich
  • Organisationsvermögen und Durchsetzungskraft gehören zu Ihren Stärken
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliches kaufmännisches Management unserer Mietobjekte
  • Buchung von Sollstellungen und Zahlungseingängen
  • Überwachung der Zahlungseingänge sowie Abwicklung des Mahnwesens
  • Pflege der Mieterakten, Stammdaten sowie sämtlicher objektrelevanter Unterlagen
  • Vorbereitung, Erstellung und Plausibilisierung der Nebenkostenabrechnungen
  • Mitarbeit bei Monats- und Jahresabschlussarbeiten

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien

Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins ausschließlich an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement m/w/d in Bonn

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern.

Wir fördern jungen Nachwuchs und bilden wieder zum 01. August 2019 aus. Wir suchen engagierte Auszubildende in Bonn für den

Ausbildungsberuf als Kaufmann für Büromanagement m/w/d

In der dreijährigen Ausbildung bereiten wir Sie auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit vor. Sie werden in vielen unterschiedlichen Bereichen des Hauses eingesetzt, wie beispielsweise im Stifter-Service, im Testaments-Service und Personalverwaltung.

Rundum eine spannende Tätigkeit!

Sie verfügen über:

  • einen sehr guten mittleren Abschluss oder (Fach-) Abitur
  • Interesse an Kultur und einer Affinität zu unserer Aufgabenstellung
  • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC, von Vorteil MS Office
  • Sorgfalt sowie mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Teamgeist, Empathie und Respekt im Umgang mit anderen Menschen
  • Spaß an Kommunikation und Organisation

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir bieten:

  • eine duale Berufsausbildung in der Stiftung und in der Berufsschule
  • eine Ausbildung in einem gemeinnützigen Wirtschaftszweig mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • eine sehr gute Chance auf eine spätere Übernahme
  • attraktive, freiwillige Leistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz Ihre berufliche Zukunft gestalten? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich per Email an: Bewerbung@denkmalschutz.de

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Studentische Hilfskraft zur Museumsaufsicht (m/w/d) mit kunsthistorischem Grundwissen für Wochenendarbeit (befristet), Frankfurt-Höchst

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist mit 200.000 Förderern die größte Bürgerinitiative für Denkmalpflege in Deutschland und gehört zu den größten privaten Stiftungen des Landes. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Denkmalkunde suchen wir ab sofort, zunächst befristet auf zwei Jahre, für unser Museum im Alten Schloss Höchst in Frankfurt/Main eine

studentische Hilfskraft zur Museumsaufsicht (m/w/d) mit kunsthistorischem Grundwissen für Wochenendarbeit (befristet)

Das Alte Schloss Höchst ist eine Eigenimmobilie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Als Bestandteil der Höchster Altstadt ist das Alte Schloss mit seiner zum Main gelegenen Gartenterrasse ein beliebtes Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet. In den Räumlichkeiten des Schlosses befindet sich seit 2013 ein Museum, das wechselnde Ausstellungen mit einem breiten Themenspektrum rund um die Denkmalpflege zeigt. Ein elektronisches Infosystem gibt umfassend Auskunft über die Arbeit der Stiftung.

Das Museum ist freitags bis sonntags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu besetzen.

Ihr Profil

  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • gute Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere
    mit ACCESS-Datenbank
  • kunsthistorisches/historisches/architektonisches/archäologisches Vokabular sollte
    geläufig sein
  • souveränes und gewandtes Auftreten
  • Flexibilität, Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • Organisationstalent, Engagement und allgemeines kulturelles Interesse
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Beaufsichtigung und Betreuung der wechselnden Ausstellungen im Museum im Alten Schloss Höchst
  • Durchführung von kurzen Führungen
  • Hilfestellung bei der Bedienung des elektronischen Infosystems
  • Versendung von Informationsmaterial
  • telefonische Auskunft zu den Ausstellungen und Terminierung von Führungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Geringfügige (450,-€-Basis) oder studentische Hilfskraft (m/w/d) als fachkundige Aufsicht (sonntags)

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“.

Rund 400 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Seit ihrer Gründung konnte sie bisher rund 5.000 Denkmale retten helfen. Dazu entwickelt und betreut sie ein jährliches, bundesweites Förderprogramm mit dem Ziel die vielfältige Denkmallandschaft in Deutschland zu erhalten.

Zur Unterstützung der Abteilung „Bewusstseinsbildung“ suchen wir in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 1 Jahr eine

geringfügige (450,-€-Basis) oder studentische Hilfskraft (m/w/d) als fachkundige Aufsicht (sonntags)
 

Ihr Profil


•    sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
•    Kenntnisse der Berliner Stadt- und Architekturgeschichte oder der Germanistik/Literaturgeschichte des 18./19. Jh.
•    Teamfähigkeit, Flexibilität und selbständige Arbeitsweise
 

Ihre Aufgaben


•    Öffnung des Nicolaihauses für Besucher, am 1. und 3. Sonntag im Monat, 13:30–17:00 Uhr (eventuell erweiterbar)
•    Aufsicht in den geöffneten Räumen
•    Besucherführungen


 
Wir bieten  


•    ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
•    einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, und möchten Sie uns bei dieser Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@denkmalschutz.de.
Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.  

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Allerdings sind die Räumlichkeiten nicht barrierefrei.
 
Einsatzort Berlin:
Nicolaihaus  
Brüderstr. 13
10178 Berlin

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.


Ehrenamtliche Tätigkeiten

Sie haben Freude daran, Einzigartiges zu bewahren und möchten sich aktiv für unsere wunderbare Denkmallandschaft einsetzen? Sie begeistern sich für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und wollen Teil eines Teams von hochengagierten Ehrenamtlichen in ganz Deutschland werden? Dann bewerben Sie sich bei uns als Ortskurator!

Auch wenn Ihre Stadt oder Region hier evtl. nicht aufgeführt ist: bewerben Sie sich trotzdem! Wir freuen uns über Ihr Engagement selbstverständlich auch in anderen Orten. 

Wir suchen aktuell:

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums in Leipzig und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter in Leipzig und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums in Weimar und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter in Weimar und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums im Saarland (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter im Saarland!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums in Trier und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter in Trier und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums in Würzburg und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter in Würzburg und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums in Kassel und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter in Kassel und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums in Ulm und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter in Ulm und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums im Ahrtal und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter im Ahrtal und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w) unseres Ortskuratoriums in Wismar und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter im Wismar und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.