Denkmale erhalten
Wir fördern Denkmale aller Arten - von der archäologischen Grabung bis zum Segelflugzeug.
Junge Hände für alte Wände
Wir begeistern junge Menschen für den Denkmalschutz!
Denkmale erleben
Wir machen "denkwürdiges" Programm

Jobs und Karriere

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte Bürgerinitiative für Denkmalschutz und eine der größten privaten Stiftungen in Deutschland. Gemeinsam mit über 200.000 Förderern hat die Stiftung bis jetzt bundesweit ca. 5.000 Denkmale gefördert.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz setzt sich intensiv für den Erhalt zahlreicher Kirchen und Klöster, Burgen und Schlösser, Bürgerhäuser und technischer Bauwerke bis hin zu archäologischen Bodendenkmalen ein – jetzt und in der Zukunft.  

Bauen auch Sie auf Kultur und werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz! 

Aktuelle Stellenausschreibungen:

Studentische Hilfskraft mit kunsthistorischem Grundwissen (m/w) (Wochenendarbeit, Frankfurt/Main)


Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Denkmalkunde suchen wir ab sofort für unser Museum im Alten Schloss Höchst in Frankfurt/Main
eine studentische Hilfskraft mit kunsthistorischem Grundwissen (m/w) für Wochenendarbeit

Das Alte Schloss Höchst ist eine Eigenimmobilie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Als Bestandteil der Höchster Altstadt ist das Alte Schloss mit seiner zum Main gelegenen Gartenterrasse ein beliebtes Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet. In den Räumlichkeiten des Schlosses befindet sich seit 2013 ein Museum, das wechselnde Ausstellungen mit einem breiten Themenspektrum rund um die Denkmalpflege zeigt. Ein elektronisches Infosystem gibt umfassend Auskunft über die Arbeit der Stiftung.

Das Museum ist freitags bis sonntags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu besetzen.

Ihr Profil

  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • gute Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere mit ACCESS-Datenbank
  • kunsthistorisches/historisches/architektonisches/archäologisches Vokabular sollte geläufig sein
  • souverändes und gewandtes Auftreten
  • Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • Organisationstalent, Engagement und allgemeines kulturelles Interesse
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Beaufsichtigung und Betreuung der wechselnden Ausstellungen im Museum im Alten Schloss Höchst
  • Durchführung von kurzen Führungen
  • Hilfestellung bei der Bedienung des elektronischen Infosystems
  • Versendung von Informationsmaterial
  • telefonische Auskunft zu den Ausstellungen und Terminierung von Führungen


Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Diese Stellenausschreibung können Sie sich hier als PDF downloaden

Mitarbeiter für das Referat Spender-Service (m/w) (Vollzeit)

Zur Verstärkung unserer Abteilung Förderer-Service suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf zwei Jahre eine/n Mitarbeiter für das Referat Spender-Service (m/w) (Vollzeit)


Ihr Profil:

  • Kontaktfreude, sprachliche Gewandtheit und sicheres Auftreten
  • besondere Kundenorientierung, sowie Erfahrungen im Umgang mit anspruchsvollen Kunden
  • selbstständiges, effizientes und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Verbindlichkeit im Umgang mit Kollegen und Spendern
  • hohes Maß an kommunikativer und sozialer Kompetenz
  • angenehme Telefonstimme
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit und Abstimmung im Team
  • allgemeines Interesse an kulturellen Themen insbesondere dem Denkmalschutz
  • akademische Vorbildung
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Erfahrung mit Datenbankrecherchen
  • bisherige Tätigkeit im NPO-Bereich von Vorteil

Ihre Aufgaben:

  • strukturierte Adress- und Stammdatenpflege
  • datenbankgestützte serielle und individuelle Bearbeitung vielfältiger Förderer-Anfragen und Reaktionen auf werbliche Aktivitäten
  • Beratung der Spender über differenzierte Spenden-Möglichkeiten
  • Bedankung von Spenden (schriftlich und telefonisch)
  • Unterstützung von telefonischen Förderer-Aktionen
  • Beschwerdebearbeitung
  • datenbankgestützte Betreuung von privaten Spendenaufrufen (Anlassspenden)
  • repräsentieren und informieren bei fördererzentrierten Stiftungs-Veranstaltungen (Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen, gelegentlich auch am Wochenende ist Voraussetzung)

Unser Angebot:

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • ein Aufgabengebiet, das mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist


Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins ausschließlich an bewerbung@denkmalschutz.de. Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenausschreibung können Sie hier als PDF downloaden.