Denkmale erhalten
Wir fördern Denkmale aller Arten - von der archäologischen Grabung bis zum Segelflugzeug.
Junge Hände für alte Wände
Wir begeistern junge Menschen für den Denkmalschutz!
Denkmale erleben
Wir machen "denkwürdiges" Programm

Jobs und Karriere

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte Bürgerinitiative für Denkmalschutz und eine der größten privaten Stiftungen in Deutschland. Gemeinsam mit über 200.000 Förderern hat die Stiftung bis jetzt bundesweit ca. 5.000 Denkmale gefördert.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz setzt sich intensiv für den Erhalt zahlreicher Kirchen und Klöster, Burgen und Schlösser, Bürgerhäuser und technischer Bauwerke bis hin zu archäologischen Bodendenkmalen ein – jetzt und in der Zukunft.  

Bauen auch Sie auf Kultur und werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz! 

Aktuelle Stellenausschreibungen

Assistenz des Vorstands (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Unterstützung unseres Vorstands in Bonn suchen wir, zunächst befristet für zwei Jahre, eine

Assistenz des Vorstands (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium mit einem Hintergrund in Recht, Betriebswirtschaft, o.Ä.
  • Sie sind äußerst gut organisiert
  • hohe Eigenmotivation, soziale Kompetenz und selbstbewusster, freundlich-professioneller Kommunikationsstil
  • Sie können gut koordinieren, Zeitmanagement und Organisationsvermögen sind Ihre Stärken
  • charmanter Umgang mit Kunden, Interessenten und internen Partnern
  • Integrität, hohes Maß an Loyalität
  • Reisebereitschaft (ca. 1-2 x pro Quartal innerhalb Deutschlands)
  • hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse, eloquenter, prägnanter und sicherer Schreibstil
  • IT-affinität, exzellente Kenntnisse von MS-Office aus der täglichen Anwendung, insb. Outlook, PowerPoint, Excel und Word
  • Erfahrung in der Nutzung von Datenbanken / CRM-Systemen

Ihre Aufgaben

  • Verwaltung streng vertraulicher Daten und Akten des Vorstands, Aktenführung des Vorstandsbüros
  • Terminplanung, -vergabe und -vorbereitung, Führung der Vorstands- und Gremienkalender, Zeitmanagement, Koordination bei Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Präsentationen, Besprechungen und Entscheidungen, Harmonisierung von Layouts und Grafiken der Folien
  • abwechselnde Protokollführung bei Stiftungsrats-, Aufsichtsrats-, Gremien-, Vorstands- und Abteilungsleitungssitzungen
  • Planung, Durchführung und Koordination administrativer Abläufe, Wiedervorlagenmanagement
  • Unterstützung bei der Projektarbeit von Vorstandsprojekten
  • Koordination der Reiseplanungen und -buchungen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Gremienmitgliedern
  • Empfang und Bewirtung von Gästen

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet in einem interessanten, nachhaltigen und sinnhaften Umfeld
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten mit Zeitkonto
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG´s wie z.Bsp. eine Urban Sports Mitgliedschaft 
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinausgeht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Sachbearbeiter Denkmalförderung (m/w/d) in Vollzeit, Berlin

Zur Verstärkung unseres Teams in der Denkmalförderung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Berlin zunächst befristet für zwei Jahre einen

Sachbearbeiter (m/w/d)  in Vollzeit

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau im Büromanagement
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket (insbesondere Excel) und Datenbankerfahrung wird vorausgesetzt
  • sehr sicherer Kenntnisse der deutschen Sprache
  • fundierte Kenntnisse in Sekretariatsarbeit
  • Fähigkeiten zur Kommunikation, Organisation und Verwaltung
  • strukturierte, selbstständige und organisierte Arbeitsweise
  • vielseitige Einsetzbarkeit
  • Interesse an Denkmalpflege

Ihre Aufgaben

  • selbstständige Bearbeitung der Datenbank SEXTANT (CRM)
  • Datenbankpflege (z. B. Adresseingaben und Serienbrieferstellung)
  • Eingabe von Förderanfragen und -anträgen
  • Bearbeitung von Reiseberichten
  • Aufarbeitung von Excel-Tabellen
  • administrative Aufgaben im Rahmen von Dienstreisen
  • Schriftverkehr, Telefondienst und gelegentlich Protokolle für die Abteilung
  • Bearbeitung des Postein- und -ausganges 
  • formale Prüfungen und Mahnwesen standardisierter Vorgänge
  • Betreuung des Abteilungsarchivs in Berlin
  • Aktenerstellung und -führung
  • Bestellung von Büromaterialien
  • Organisation von Sitzungen

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Bezuschussung von Fahrtkosten, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG wie z.B. eine Bezuschussung einer Fitnesscenter-Mitgliedschaft
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Berlin (im Nicolaihaus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

studentische Hilfskraft IT (m/w/d) in Teilzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für ein Jahr eine

studentische Hilfskraft mit flexibler Arbeitszeit (Teilzeit) (m/w/d)

Ihr Profil

  • Sie befinden sich in einem Studiengang mit dem Schwerpunkt Informatik, Mathematik, Physik oder einer vergleichbaren analytisch / mathematischen Fachrichtung
  • sehr gute Kenntnisse rund um den PC, besonders Microsoft Betriebssysteme und aktuelle MS-Office Produkte sind Voraussetzung
  • sicherer Umgang mit Apple iOS ist von Vorteil
  • handwerkliche Fertigkeiten sowie Grundkenntnis in MS-Server Konzepten (AD) wünschenswert
  • erste Erfahrungen mit Programmiersprachen, Skriptsprachen wie Python, PHP, Visual Basic, Bash oder Vergleichbare sind von Vorteil
  • gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich schnell in neue Programme einzuarbeiten 
  • Teamfähigkeit, hohe Flexibilität, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Interesse an Digitalisierungs-, Prozessverbesserungs- und IT-Projekten
  • Sie erkennen und verstehen die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter
  • eine strukturierte, zielstrebige und eigenverantwortliche Arbeitsweise runden Ihr Profil ab
  • Sie haben Spaß an spannenden Herausforderungen und legen Wert auf ein nachhaltiges, faires und sinnstiftendes Umfeld

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung unseres First-Level-Supports
  • Weiterentwicklung und Pflege unserer Support-Knowledge-Base
  • Unterstützung im IT-Betrieb und bei spannenden IT-Projekten
  • nach Einarbeitung eigenständige Umsetzung kleinerer Teil-Projekte
  • Erstellung von Dokumentationen zu betriebsinternen IT Verfahren

Wir bieten

  • ein interessantes Arbeitsgebiet
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • kostenfreie Getränke
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres Buchhaltungsteams in Bonn suchen wir zunächst befristet für zwei Jahre einen

Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit (max. 25 Std./Woche)

Ihr Profil

  • Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und ein erfolgreich abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Studium mit
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der (Finanz-) Buchhaltung wünschenswert
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse aus der täglichen Nutzung von MS Office, speziell MS Excel
  • Vorkenntnisse in DATEV-PRO sind von Vorteil
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Sie sind ausgesprochen zahlenaffin und analytisch
  • Sie eignen sich gerne neue Fähigkeiten an und arbeiten sich schnell, ohne Berührungsängste in neue komplexe Themengebiete und Sachverhalte ein
  • Sie sind ein Team-Player und bringen sich in Optimierungsprojekten gerne gestalterisch mit ein
  • Sie sind lösungsorientiert und kommunikativ, scheuen sich nicht vor abteilungsübergreifender Kommunikation

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen mit den dazugehörigen steuerrelevanten Meldungen, Unterstützung bei der Erstellung von Jahresabschlussberichten (Bilanz, GuV nach HGB und DZI, Anhang)
  • aktive Mitarbeit an Projekten der weiteren Digitalisierung unserer Finanzprozesse und anderen Prozessverbesserungsprojekten, stetige Weiterentwicklung der Buchhaltungs- und Finanzprozesse
  • Buchung aller Geschäftsvorfälle (Finanz-, Anlage-, Debitoren-, oder Kreditorenbuchhaltung inkl. Zahlungsverkehr)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von regelmäßigen Berichten
  • Abstimmung offener Posten und laufende Abstimmung der Konten inkl. Klärung

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet in einem interessanten, nachhaltigen und sinnhaften Umfeld
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten mit Zeitkonto
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG´s wie z.Bsp. eine Urban Sports Mitgliedschaft 
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinausgeht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

studentische Hilfskraft zur Museumsaufsicht (m/w/d) in Wochenendarbeit, Frankfurt/Main

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Denkmalkunde suchen wir schnellstmöglich, zunächst befristet auf ein Jahr, für unser Museum im Alten Schloss Höchst in Frankfurt/Main eine

studentische Hilfskraft zur Museumsaufsicht (m/w/d) mit kunsthistorischem Grundwissen für Wochenendarbeit  (befristet)

Das Alte Schloss Höchst ist eine Eigenimmobilie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Als Bestandteil der Höchster Altstadt ist das Alte Schloss mit seiner zum Main gelegenen Gartenterrasse ein beliebtes Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet. In den Räumlichkeiten des Schlosses befindet sich seit 2013 ein Museum, das wechselnde Ausstellungen mit einem breiten Themenspektrum rund um die Denkmalpflege zeigt. Ein elektronisches Infosystem gibt umfassend Auskunft über die Arbeit der Stiftung.

Das Museum ist freitags bis sonntags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu besetzen.

Ihr Profil

  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • gute Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere
    mit ACCESS-Datenbank
  • kunsthistorisches/historisches/architektonisches/archäologisches Vokabular sollte
    geläufig sein
  • souveränes und gewandtes Auftreten
  • Flexibilität, Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • Organisationstalent, Engagement und allgemeines kulturelles Interesse
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Beaufsichtigung und Betreuung der wechselnden Ausstellungen im Museum im Alten Schloss Höchst
  • Durchführung von kurzen Führungen
  • Hilfestellung bei der Bedienung des elektronischen Infosystems
  • Versendung von Informationsmaterial
  • telefonische Auskunft zu den Ausstellungen und Terminierung von Führungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Junior-Systemadministrator (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres Referates IT suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Position einen

Junior-Systemadministrator (m/w/d) (Vollzeit)
 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes, technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse der Administration von Servern (Windows + Linux)
  • gute Kenntnisse in den Netzwerkdiensten Domain, DHCP, DNS sind von Vorteil
  • gute Kenntnisse in MS Office 365, AD und dem MS-Cloud Ökosystem sind von Vorteil
  • erste Erfahrung in DMS / ECM – Systemen, insbesondere ELO von Vorteil
  • Erfahrung mit Workflow-Engines, digitaler Prozessabbildung von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit den Windows Client- und Server Betriebssystemen
  • gute Kenntnisse in der Administration von Virtualisierungssystemen (HyperV)
  • Erfahrungen mit Terminalservices
  • erweiterte Kenntnisse im Umgang mit SAN- und Backup Technologien
  • gute Kenntnisse im Bereich Netzwerkadministration (Switching, Routing, WAN, LAN, VoIP-Telefonie) speziell mit den Produkten der Firma Cisco
  • Teamfähigkeit, hohe Flexibilität, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Sie erkennen und verstehen die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter aus allen Fachbereichen
  • eine strukturierte, zielstrebige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

Bereich: Software, Digitalisierung und IT-Einführungsprojekte

  • laufende Optimierung von Prozessen und Systemen in der IT-Infrastruktur
  • Analyse aktueller Trends, Ableitung relevanter Handlungsempfehlungen
  • Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen im Rahmen von IT-Einführungsprojekten
  • Unterstützung bei der Einführung eines ECM-/ Dokumentenmanagementsystems (ELO), MS Office 365

Bereich: Systemadministration

  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit der IT-Infrastruktur
  • Administration und Management der IT-Infrastruktur
  • Installation und Konfiguration von Arbeitsstationen, Servern (Windows/Linux) und mobilen Geräten
  • Verwaltung von Benutzerrechten und Gruppenrichtlinien
  • Betreuung der Datensicherung
  • Administration aller TK Komponenten (TK Anlage, Endgeräte, Mobiltelefon)
  • Überwachung der vorgenannten Systeme sowie das Einleiten und Durchführen von Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung
  • Mitwirkung bei der Beschaffung, Inventarisierung und Dokumentation von IT Komponenten (Hard- und Software)
  • selbstständige Fehlersuche und Behebung bei LAN- und WAN-Problemen
  • selbständiges Erarbeiten von Lösungen bei jeglicher Art von IT-Problemen
  • Durchführung von IT-Projekten und Koordination externer Unterstützungsleistungen
  • Austausch von Hardwarekomponenten

Bereich: ServiceDesk

  • Durchführung und Unterstützung im ServiceDesk's mit Wissens-Lösungsdatenbank
  • Annahme, Dokumentation und Tracking von Anfragen, Stör- und Problemmeldungen in den Bereichen IT-Hardware, Software und Telekommunikation
  • Erledigung der eingehenden Meldungen und Beantwortung von IT-Fragen mit Dokumentation

Unser Angebot

  • eine spannende Aufgabe mit einigen Herausforderungen in der Digitalisierung und Implementierung neuer Prozesse und Technologien
  • ein sinnstiftendes, nachhaltiges Umfeld in einem gemeinnützigen Unternehmen mit klaren Zielen und langfristiger Perspektive
  • eine Führungs- und Unternehmenskultur, die durch Leistung und Wertschätzung gekennzeichnet ist
  •  einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinausgeht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen?  Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Systemadministrator (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres Referates IT suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, einen

Systemadministrator (m/w/d) (Vollzeit)
 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung als System Administrator und praktische Erfahrung im Bereich ServiceDesk
  • Kenntnisse der Administration von Servern (Windows + Linux)
  • gute Kenntnisse in den Netzwerkdiensten Domain, DHCP, DNS
  • gute Kenntnisse in MS Office 365, AD und dem MS-Cloud Ökosystem sind von Vorteil
  • erste Erfahrung in DMS / ECM – Systemen, insbesondere ELO von Vorteil
  • Erfahrung mit Workflow-Engines, digitaler Prozessabbildung von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit den Windows Client- und Server Betriebssystemen
  • Gute Kenntnisse in der Administration von Virtualisierungssystemen (HyperV)
  • Erfahrungen mit Terminalservices
  • erweiterte Kenntnisse im Umgang mit SAN- und Backup Technologien
  • gute Kenntnisse im Bereich Netzwerkadministration (Switching, Routing, WAN, LAN, VoIP-Telefonie) speziell mit den Produkten der Firma Cisco
  • Teamfähigkeit, hohe Flexibilität, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Sie erkennen und verstehen die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter aus allen Fachbereichen
  • eine strukturierte, zielstrebige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

Bereich: Software, Digitalisierung und IT-Einführungsprojekte

  • laufende Optimierung von Prozessen und Systemen in der IT-Infrastruktur
  • Analyse aktueller Trends, Ableitung relevanter Handlungsempfehlungen
  • Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen im Rahmen von IT-Einführungsprojekten
  • Unterstützung bei der Einführung eines ECM-/ Dokumentenmanagementsystems (ELO), MS Office 365

Bereich: Systemadministration

  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit der IT-Infrastruktur, bes. IT-Security
  • Administration und Management der IT-Infrastruktur
  • Installation und Konfiguration von Arbeitsstationen, Servern (Windows/Linux) und mobilen Geräten
  • Verwaltung von Benutzerrechten und Gruppenrichtlinien
  • Betreuung der Datensicherung
  • Administration aller TK Komponenten (TK Anlage, Endgeräte, Mobiltelefon)
  • Überwachung der vorgenannten Systeme sowie das Einleiten und Durchführen von Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung
  • Mitwirkung bei der Beschaffung, Inventarisierung und Dokumentation von IT Komponenten (Hard- und Software)
  • selbstständige Fehlersuche und Behebung bei LAN- und WAN-Problemen
  • selbständiges Erarbeiten von Lösungen bei jeglicher Art von IT-Problemen
  • Durchführung von IT-Projekten und Koordination externer Unterstützungsleistungen
  • Austausch von Hardwarekomponenten

Bereich: ServiceDesk

  • Durchführung und Unterstützung im ServiceDesk's mit Wissens-Lösungsdatenbank
  • Annahme, Dokumentation und Tracking von Anfragen, Stör- und Problemmeldungen in den Bereichen IT-Hardware, Software und Telekommunikation
  • Erledigung der eingehenden Meldungen und Beantwortung von IT-Fragen mit Dokumentation
  • Second Level Support

Unser Angebot

  • eine spannende Aufgabe mit einigen Herausforderungen in der Digitalisierung und Implementierung neuer Prozesse und Technologien
  • ein sinnstiftendes, nachhaltiges Umfeld in einem gemeinnützigen Unternehmen mit klaren Zielen und langfristiger Perspektive
  • eine Führungs- und Unternehmenskultur, die durch Leistung und Wertschätzung gekennzeichnet ist
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinausgeht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen?  Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Liegenschaftsarchitekt (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres Teams in Bonn suchen wir in unbefristeter Position einen

Liegenschaftsarchitekt (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder vergleichbar, Aufbaustudium Denkmalpflege von Vorteil
  • generelles Interesse in dem Bereich Baugeschichte / Denkmalpflege, historische Bautechniken und Materialien erwünscht
  • Erfahrungen aus dem Aufgabengebiet „Bauen im Bestand / denkmalgeschützter Bestand“, Bauerfahrungen wie Bauleitung, sowie Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke sind von Vorteil
  • IT Affinität und sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket ist Voraussetzung
  • Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, sowie ein sicheres Auftreten sind erforderlich
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Ausdauer und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Umsetzung von Bau- und Wartungsmaßnahmen an Liegenschaften der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Budgetplanung und Mittelbewirtschaftung (Eigenmittel und Fördermittel)
  • Bauherrenvertretung unter Berücksichtigung der spezifischen Kriterien des Hauses
  • direkte Durchführung der Architektenleistungen bei kleinen Projekten
  • Unterstützung unseres Prozessverbesserungsprojektes im Bereich Liegenschaften, mit der Aussicht auf wachsende Verantwortung im Team

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Partizipation an den Entscheidungsprozessen zur Neuaufstellung des Bereiches
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticketangebot, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen, viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Museumsmeile / UN Campus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

Junior-Architekt (m/w/d) in Vollzeit, Bonn

Zur Verstärkung unseres Teams in Bonn suchen wir in unbefristeter Position einen

Junior-Architekt (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder vergleichbar, Aufbaustudium Denkmalpflege von Vorteil
  • generelles Interesse im Bereich Baugeschichte / Denkmalpflege, historische Bautechniken und Materialien erwünscht
  • erste Erfahrungen aus dem Aufgabengebiet „Bauen im Bestand / denkmalgeschützter Bestand“, erste Bauerfahrungen / Bauleitung, sowie Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke sind von Vorteil
  • IT Affinität und sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket und den CAD Programmen ist Voraussetzung
  • Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, sowie ein sicheres Auftreten sind erforderlich
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Ausdauer und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Umsetzung von Bau- und Wartungsmaßnahmen an Liegenschaften der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Budgetplanung und Mittelbewirtschaftung (Eigenmittel und Fördermittel)
  • Bauherrenvertretung unter Berücksichtigung der spezifischen Kriterien des Hauses
  • direkte Durchführung der Architektenleistungen bei kleinen Projekten
  • Mitarbeit an unserem Prozessverbesserungsprojektes im Bereich Liegenschaften

Unser Angebot

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Partizipation an den Entscheidungsprozessen zur Neuaufstellung des Bereiches
  • einen Arbeitsplatz, der mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Zusammenhalt im Team, sowie Flexibilität in flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit mit Zeitkonto bei einer 38-Stundenwoche
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticketangebot, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen, viele weitere freiwillige Leistungen des AG
  • sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Museumsmeile / UN Campus)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinaus geht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital an bewerbung@denkmalschutz.de.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.


Ehrenamtliche Tätigkeiten

Sie haben Freude daran, Einzigartiges zu bewahren und möchten sich aktiv für unsere wunderbare Denkmallandschaft einsetzen? Sie begeistern sich für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und wollen Teil eines Teams von hochengagierten Ehrenamtlichen in ganz Deutschland werden? Dann bewerben Sie sich bei uns als Ortskurator!

Auch wenn Ihre Stadt oder Region hier evtl. nicht aufgeführt ist: bewerben Sie sich trotzdem! Wir freuen uns über Ihr Engagement selbstverständlich auch in anderen Orten. 

Wir suchen aktuell:

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Nürnberg und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Nürnberg und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Stralsund und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Stralsund und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Celle und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Celle und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Werratal und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Werratal und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Wiesbaden und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Wiesbaden und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Leipzig und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Leipzig und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Weimar und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Weimar und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn. Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Trier und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Trier und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.

Leitung (m/w/d) unseres Ortskuratoriums in Ulm und Umgebung (ehrenamtlich)

Unsere Ortskuratoren sind unsere ehrenamtlichen Mitstreiter vor Ort. Sie organisieren Veranstaltungen, tragen den Gedanken des Denkmalschutzes an die Öffentlichkeit und repräsentieren die Stiftung bei Presseterminen, auf Messen und Informationsständen. Sie unterstützen aktiv den Tag des offenen Denkmals®, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Sie leisten so einen wesentlichen Anteil zur Stiftungsarbeit.

Wir suchen Sie als unseren ehrenamtlichen Botschafter (m/w/d) in Ulm und Umgebung!

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Begeisterung für den Denkmalschutz und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Bereitschaft und Möglichkeit, sich mit rund 20 Stunden im Monat einzubringen
  • Spaß am Dialog und Kontakt sowie der Gewinnung von weiteren Unterstützern für die Stiftung
  • Orientierung an den Zielen und Richtlinien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Freude am Organisieren und Repräsentieren
  • Bereitschaft zur aktiven Gewinnung von Gleichgesinnten und Mitstreitern für das eigene Ortskuratorium
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Präsentationsterminen für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • sicheres und gewinnendes Auftreten
  • Grundkenntnisse in der EDV
  • Reisebereitschaft
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Sie leiten ein Team aus engagierten Ehrenamtlern, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Unser Team „Koordination Ortskuratorien“ unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit umfänglich direkt aus der Stiftungszentrale in Bonn.  Mehr Informationen zur Arbeit unserer Ortskuratorien finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über ortskuratoren@denkmalschutz.de, gerne auch mit unserem Bewerbungs-Formular.