Luther & Reformation
Bundesland wählen
Deutschland
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Bitte treffen Sie eine Auswahl, die entsprechenden Projekte werden dann auf der Karte und im unteren Bereich der Seite angezeigt.

Luthers Ideen werden zu Stein: Denkmale als Träger des Reformationsgedankens

Erinnern braucht Anschauung. Ohne die sichtbaren Zeugnisse seines Wirkens bliebe auch Martin Luther nur ein Name, seine Reformation ein eher abstraktes theologisches Phänomen –bedeutsam, aber „ortlos“. Luthers Schriften füllen Regalmeter, zahlreiche Porträts überliefern sein Äußeres. Aber als Teil unserer heutigen Welt stehen uns auch die dreidimensionalen, begehbaren, greifbaren Baudenkmale aus seiner Lebenssphäre gegenüber: historische Wohnbauten, Stadtgefüge und Kirchen, die Zeugnisse von Luthers Leben, seinen revolutionären Gedanken oder seinem Wirken sind.

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller Denkmale, die in Zusammenhang mit dem großen Reformator und seinem Wirken stehen, für deren Erhalt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in den letzten 30 Jahren eingesetzt hat. Der Zusammenhang zu Martin Luther und der Reformation und den hier dargestellten Denkmalen kann dabei sowohl ein unmittelbarer als auch ein indirekter sein - so zeigen viele Kirchenbauten, die hunderte von Jahren nach der Lebenszeit Martin Luthers entstanden sind, in Raumaufteilung, Ausstattung oder Bildprogramm Einflüsse und Wirkung des Reformators.