Schloss Stolberg - ein Haus der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Südharz, Sachsen-Anhalt

Schloss Stolberg ist einer der kulturellen Höhepunkte der Region. Um dieses bedeutende Denkmal für die Zukunft zu sichern, übernahm es die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im Jahr 2002 in ihr Eigentum und
trägt so dauerhaft Verantwortung für seinen Erhalt. Dank umfangreicher Arbeiten durch die private  Stiftung ist es nun wieder ein lebendiger Geschichtsort. Doch es bleibt viel zu tun, denn Schloss Stolberg ist noch immer dringend sanierungsbedürftig. Heute befindet sich im Schloss Stolberg unter anderem
das Haus des Gastes der Gemeinde Südharz, die gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für eine dauerhafte Pflege und Sicherung des Denkmales sorgt. Besucher sind herzlich willkommen.

Stattliche Mehrflügelanlage, Ausbau 1539-49 über Resten einer Burg des 12.-15. Jh., Umbau 1690-1720, Förderung 2003-11, 2017; ein Haus der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Adresse:
Schlossberg
06536 Südharz
Sachsen-Anhalt

Broschüre