Archiv Pressemeldungen

28.02.2012 – Presse , Hamburg , Schleswig-Holstein

Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützte 2011 insgesamt 13 Denkmäler in Hamburg und Schleswig-Holstein

Für 13 Denkmäler in Hamburg und Schleswig-Holstein hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) allein im Jahr 2011 rund 300.000 Euro zur Verfügung stellen können, die aus privaten Spenden, Mitteln der von ihr verwalteten Treuhandstiftungen und nicht zuletzt der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, stammen. Bundesweit unterstützte die Denkmalschutz-Stiftung in diesem Jahr über 470 Projekte mit insgesamt rund 22,7 Millionen Euro. Sie fördert Kirchen, Klöster, Schlösser und Bürgerhäuser ebenso wie technische Denkmäler, archäologische Grabungen oder historische Grünanlagen.

Mehr