Archiv Pressemeldungen

27.08.2014 – Presse , Tag des offenen Denkmals , Hamburg

Rundgänge in Farbe

Kurzfassung: Die Festveranstaltung zur Bundesweiten Eröffnung des Tags des offenen Denkmals am 14. September 2014 findet um 11.00 Uhr im Ehrenhof des Hamburger Rathauses statt. Bei der öffentlichen Veranstaltung sprechen Kulturstaatsministerin Professor Monika Grütters, der Erste Bürgermeister der Stadt Hamburg, Olaf Scholz, der Hamburger Landeskonservator Andreas Kellner und die Vorstandsvorsitzende der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Dr. Rosemarie Wilcken. Neben den 125 geöffneten Denkmalen, die am Denkmaltag nach Hamburg locken, widmen sich auch ein Stadtteilspaziergang in Dulsberg, ein Rundgang in Neustadt und eine Stadtführung in Ottensen/Altona-Altstadt ganz speziell dem diesjährigen Motto des Denkmaltags „Farbe“.

Mehr
04.03.2014 – Presse , Hamburg , Schleswig-Holstein

Dank ihrer Förderer, Stifter und der GlücksSpirale

Für 16 hamburgische und schleswig-holsteinische Denkmäler hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) allein 2013 über 330.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Mittel stammen aus privaten Spenden, Erträgen der von ihr verwalteten Treuhandstiftungen und nicht zuletzt der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, deren Destinatär die Denkmalschutzstiftung seit 1991 ist. Bundesweit unterstützte die DSD im vergangenen Jahr über 420 Projekte mit insgesamt rund 21,8 Millionen Euro. Die Stiftung fördert Kirchen, Klöster, Schlösser und Bürgerhäuser ebenso wie technische Denkmäler, archäologische Grabungen und historische Grünanlagen.

Mehr