Archiv Pressemeldungen

22.07.2024 – Niedersachsen

Tore an den Längsseiten machen den Bau zur Querdurchfahrtsscheune

Die Reetdachsanierung, konkret die Neueindeckung und Reparatur des Dachwerks, des ehemaligen Schafstalls Wietzer Berg in Bonstorf unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zahlreicher Spenden sowie der Erträge der Lotterie GlücksSpirale mit 50.000 Euro. Das Bauwerk gehört somit zu den über 520 Objekten, die die private DSD dank Spenden und Mittel der Lotterie GlücksSpirale allein in Niedersachsen fördern konnte.

Weiterlesen

09.07.2024 – Niedersachsen

Zur Erinnerung an die privaten Förderer

Für Dacharbeiten an Schloss Ippenburg in Bad Essen stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 2021 und 2022 insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung. Nun überbringt bei einem Pressetermin vor Ort am Freitag, den 12. Juli 2024 um 14.00 Uhr Heike Knöpke, Ortskuratorin Osnabrück der DSD, im Beisein von Asmus Weber von Lotto Niedersachsen an Zerlina von dem Bussche eine Bronzetafel mit der Aufschrift „Gefördert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit Hilfe der GlücksSpirale“. Die Plakette soll hier wie an anderen vorbildlichen Projekten der DSD das Engagement der privaten Förderer der Stiftung und der GlücksSpirale sichtbar halten und zu weiterer Unterstützung motivieren. Schloss Ippenburg ist eines von über 520 Objekten, die die DSD dank ihrer Förderer, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie der Mittel der GlücksSpirale allein in Niedersachsen fördern konnte.

Weiterlesen

04.07.2024 – Jugend , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Sonderpreis Flut 2021 anerkennt herausragendes Engagement bei der Rettung von Häusern im Ahrtal

Das Mobile Team Fluthilfe der Jugendbauhütten wurde in Kooperation mit dem Verein Historisches Ahrtal e.V. mit dem im Rahmen des Holzbaupreises Rheinland-Pfalz ausgelobten Sonderpreis „Flut 2021“ ausgezeichnet. Der Sonderpreis wurde als Anerkennung für das herausragende Engagement bei der Rettung von mehreren durch die Flut 2021 stark beschädigten Fachwerkbauten im Ahrtal verliehen. Ein Beweis dafür, wie nachhaltig Denkmalschutz ist. Der Holzbaupreis Rheinland-Pfalz honoriert Bauwerke, die vorwiegend aus Holz und Holzwerkstoffen bestehen. Mit der Auszeichnung von zukunftsweisenden Bauwerken und Gebäudekomplexen soll so die Verwendung und Weiterentwicklung des ressourcenschonenden und nachhaltigen Baustoffs Holz gefördert werden.

Weiterlesen

01.07.2024 – Tag des offenen Denkmals® , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Foto-Fans aufgerufen: Wahr-Zeichen Ihrer Nachbarschaft in Szene setzen!

Kurzfassung: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) lädt anlässlich des diesjährigen Tags des offenen Denkmals zur Teilnahme an der Foto-Aktion „Denkmal-Schnappschuss“ ein. Unter dem Motto „Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“ sind Denkmale als ausdauernde Beobachter der Geschichte fotografisch in Szene zu setzen. Welche architektonischen Landmarken repräsentieren die eigene Nachbarschaft – und in welcher historischen und topographischen Umgebung? Ab sofort bis zum 10. September 2024 einschließlich können Denkmal-Schnappschüsse online eingereicht werden unter: www.tag-des-offenen-denkmals.de/fotoaktion. Die ersten Zehnplatzierten zeichnet die DSD mit hochwertigen Gewinnen aus.

Weiterlesen

17.06.2024 – Niedersachsen

Erhaltene Glasmalereien als Kopien nach Raffael, Grünewald und Michelangelo

Dank zahlreicher Spenden sowie der Erträge der GlücksSpirale überbringt Professor Dr. Paul Georg Lankisch, Ortskurator Lüneburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), bei einem Pressetermin vor Ort am Mittwoch, den 19. Juni 2024 um 11.30 Uhr im Beisein von Asmus Weber von Lotto Niedersachsen einen symbolischen Fördervertrag in Höhe von 90.000 Euro für die Tischler- und Restaurierungsarbeiten an Emporen und weiterer Ausstattung der St. Johanniskirche in Hitzacker an Dirk Harnay vom Förderverein St. Johannis Hitzacker e.V. Das Gotteshaus gehört nunmehr zu den über 520 Objekten, die die private DSD dank Spenden und Mittel der Lotterie GlücksSpirale allein in Niedersachsen fördern konnte.

Weiterlesen

11.06.2024 – Niedersachsen

Es gruppiert sich um einen kleinen Hof nahe der ehemaligen Stadtbefestigung

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dank zahlreicher Spenden sowie der Lotterie GlücksSpirale exakt 37.000 Euro für die Dachdeckung des Fachwerkensembles Krumme Straße 19 in Wolfenbüttel zur Verfügung. Den symbolischen Fördervertrag überbringt Walter Dröge, Ortskurator Braunschweig der DSD, bei einem Pressetermin vor Ort am Freitag, den 14. Juni 2024 um 11.00 Uhr an die Denkmaleigentümerin Beate Skasa-Lindermeir. Das Ensemble gehört bereits seit dem vergangenen Jahr zu den über 490 Denkmalen, die die DSD aus privaten Spenden, ihrer Treuhandstiftungen sowie der Mittel der Lotterie GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Niedersachsen fördern konnte.

Weiterlesen