Archiv Pressemeldungen

29.12.2015 – Niedersachsen

Angst um die Schwellen behoben

Eine erfreuliche Nachricht für Ott-Heinrich von Knobeldorff. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt für den dritten Bauabschnitt am Haupthaus des Ritterguts Wedesbüttel in Meine im Landkreis Gifhorn dank der...

Mehr
14.12.2015 – Niedersachsen

Das älteste Haus der Stadt wird kulturelles Vereinshaus

Auch in diesem Jahr unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) die Gesamtinstandsetzung von Haus Kreyenberg in Wittingen. Die Vertragsunterlagen über 30.000 Euro für die Reparatur...

Mehr
07.12.2015 – Niedersachsen

Kirche von historischem Gehalt

Bei einem Pressetermin am Mittwoch, den 9. Dezember 2015 um 16.00 Uhr überbringt Heike Knöpke, Ortskuratorin Osnabrück der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), einen Fördervertrag über 70.000 Euro für die...

Mehr
03.12.2015 – Niedersachsen

Hilfe für das arme „Leutehaus“

Für die Zimmermanns- und Dachdeckerarbeiten am Leutehaus Nr. 4 des Ritterguts Friedrichshausen in Dassel im Landkreis Northeim stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank der Lotterie GlücksSpirale, deren...

Mehr
30.11.2015 – Niedersachsen

160 Jahre Kaufhausgeschichte

Kurzfassung: Am 3. Dezember 2015 um 11.00 Uhr überbringt Dörte Lossin, Ortskuratorin Oldenburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), im Beisein von Herbert John von Lotto Niedersachsen einen symbolischen Fördervertrag über 60.000 Euro für die Instandsetzung der Dacheindeckung und der Putzfassade des historischen Kaufhauses in Nordenham-Abbehausen an die Denkmaleigentümerin Tanja Schiller. Das Ende des 19. Jahrhunderts errichtete Gebäude gehört zu den über 330 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Niedersachsen fördern konnte.

Mehr
26.11.2015 – Niedersachsen

Blexens hölzerner Predigtstuhl

Auch dank der treuhänderischen Johann-Emkes-Stiftung in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) kann die Gemeinde der St. Hippolyt-Kirche in Nordenham-Blexen den Abschluss der gelungenen Restaurierung ihrer Mün­stermann Kanzel feiern. Jan Janssen, Bischof der evangelisch-lutherischen Kirche in Oldenburg, wird den „Predigtstuhl“ beim Festgottesdienst am Ersten Adventssonntag, den 29. November 2015 um 10.00 Uhr wieder in Gebrauch nehmen. In der sich anschließenden Feierstunde übergeben Marianne und Dr. Harro Lührmann, die Stifter der Johann-Emkes-Stiftung, zur Erinnerung an das private Engagement bei der Restaurierung eine Bronzetafel mit der Aufschrift „Gefördert durch die Johann-Emkes-Stiftung“. Sie wird an der Außenwand der Kirche angebracht.

Mehr