Archiv Pressemeldungen

05.11.2018 – Presse , Handwerk , Bremen

Denkmaleigentümer und Handwerker in der Oberen Halle des Bremer Rathauses geehrt

Kurzfassung: Mit dem „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“ werden am 5. November 2018 fünf Denkmaleigentümer und 20 Handwerker aus Bremen und Bremerhaven ausgezeichnet. Die Festrede bei der Preisverleihung um 17.00 Uhr in der Oberen Halle des Bremer Rathauses hält Bürgermeister Dr. Carsten Sieling. Der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks gestiftete Preis wird jährlich in zwei Bundesländern an private Eigentümer verliehen, die bei der Bewahrung ihres Denkmals in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Handwerk Herausragendes geleistet haben. Die an den Restaurierungsmaßnahmen beteiligten Handwerksbetriebe werden mit Ehrenurkunden ausgezeichnet, für die privaten Denkmaleigentümer ist der Bundespreis pro Bundesland mit jeweils 15.000 Euro dotiert.

Mehr
31.10.2018 – Bremen

Deutsche Stiftung Denkmalschutz gratuliert

35 Jahre ehrenamtliche Arbeit zum Wohle des Leuchtturms Roter Sand feiert am 1. November der „Förderverein Leuchtturm Roter Sand e.V.“ unter seinem Vorsitzenden Rolf Pilz. Die Deutsche Stiftung...

Mehr
29.10.2018 – Handwerk , Bremen

Denkmaleigentümer und Handwerker werden in der Oberen Halle des Bremer Rathauses geehrt

Kurzfassung: Mit dem „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“ werden am 5. November 2018 sechs Denkmaleigentümer und 20 Handwerker aus Bremen und Bremerhaven ausgezeichnet. Die Festrede bei der Preisverleihung um 17.00 Uhr in der Oberen Halle des Bremer Rathauses hält Bürgermeister Dr. Carsten Sieling. Der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks gestiftete Preis wird jährlich in zwei Bundesländern an private Eigentümer verliehen, die bei der Bewahrung ihres Denkmals in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Handwerk Herausragendes geleistet haben. Die an den Restaurierungsmaßnahmen beteiligten Handwerksbetriebe werden mit Ehrenurkunden ausgezeichnet, für die privaten Denkmaleigentümer ist der Bundespreis pro Bundesland mit jeweils 15.000 Euro dotiert.

Mehr
15.06.2018 – Bremen

Typisch calvinistischer Kirchenbau

Am Montag, den 18. Juni 2018 um 11.00 Uhr überbringt Sabine Kallmann vom Ortskuratorium Bremen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) einen symbolischen Fördervertrag über 24.000 Euro für die Restaurierung der...

Mehr
13.06.2018 – Bremen

Die Manessier-Kunstglasfenster werden restauriert

Einen Fördervertrag in Höhe von 40.000 Euro für Dachdeckerarbeiten und die Restaurierung von 8 Manessier-Kunstglasfenstern in der Stadtkirche Unserer Lieben Frauen in Bremen erreicht in diesen Tagen...

Mehr
22.05.2018 – Handwerk , Bremen

Bewerbungen noch bis 1. Juni 2018 möglich

Die Anmeldefrist für Bewerbungen zum „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Zentralverband des Deutschen Handwerks in diesem Jahr in Bremen auslobt,...

Mehr