Archiv Pressemeldungen

22.06.2018 – Baden-Württemberg , Bayern

Festakt in Anwesenheit des Stifters

Kurzfassung: Am 28. Juni 2018 um 19.00 Uhr findet im Studio der Sparkasse Neue Mitte, Hans und Sophie Scholl Platz in Ulm, ein Festakt zum 10-jährigen Bestehen der Julius Rohm-Stiftung statt. Die Ende 2007 unter dem Dach der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) errichtete Treuhandstiftung fördert den Erhalt von St. Johann Baptist in Neu-Ulm und des Ulmer Münsters – zwei Inkunabeln der expressionistischen und gotischen Architektur, mit bislang über 750.000 Euro. Zugegen sind bei dem Festakt der Stifter Dr. Julius Rohm und Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der DSD, als Treuhänder. Dr. Dorothe Trouet, Vorstandsvorsitzende der Julius Rohm Stiftung, gibt in einem Bildvortrag einen Überblick über die bisherige Leistung der Julius Rohm Stiftung. Den musikalischen Rahmen gestaltet Josef Kelemen, Organist der Neu-Ulmer Kirche St. Johann Baptist. Beiträge von Dekan Ernst-Wilhelm Gohl und Münsterbaumeister Michael Hilbert für das Ulmer Münster sowie Dekan Markus Mattes und Architekt Wolfgang Heisler für St. Johann Baptist runden den Festakt ab.

Mehr
22.06.2018 – Bayern

Ein Haus mit Geschichte

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt dank der Lotterie GlücksSpirale die Fassadenrestaurierung des Humboldthauses in Bad Steben mit 30.000 Euro. Den symbolischen Fördervertrag überbringt bei einem...

Mehr
14.06.2018 – Bayern

Wohl älteste bemalte Holztafeln im Landkreis

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 um 10.00 Uhr eröffnet Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm mit dem Festgottesdienst zum 500-jährigen Bestehen der St. Jakobuskirche in Irmelshausen den Festtag der Gemeinde,...

Mehr
12.06.2018 – Bayern

Kontinuierlich Wallfahrten seit dem 15. Jahrhundert

Die Wallfahrtskirche St. Salvator in Hollfeld und ihre Ausstattung besitzen einen hohen kunsthistorischen Rang. Für die Instandsetzung des Dachwerks über dem Langhaus stellte die Deutsche Stiftung...

Mehr
08.06.2018 – Bayern

Regensburg hatte einst eine reiche Gartenkultur

Am Montag, den 11. Juni 2018 um 15.30 Uhr überbringt Hubert H. Wartner vom Ortskuratorium Regensburg und Oberpfalz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) gemeinsam mit Hans Menzl von Lotto Bayern...

Mehr
04.06.2018 – Bayern

Erinnerungstafel soll künftig an DSD-Förderer erinnern

Am Mittwoch, den 6. Juni 2018 um 14.00 Uhr überbringt Uwe Franke, Ortskurator Oberfranken der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), gemeinsam mit Ulrich Krückel von Lotto Bayern bei einem...

Mehr