Archiv Pressemeldungen

04.08.2021 – Handwerk , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Gezielte Unterstützung für Denkmaleigentümer

Kurzfassung: Um Denkmaleigentümer nach der Flutkatastrophe beim Erhalt ihrer historischen Bauten zu unterstützen, hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ein Nothilfeprogramm in 3 Stufen aufgelegt: Nothilfe bis zu 2.500 Euro, größere finanzielle Hilfe von bis zu 10.000 Euro und umfangreichere Sanierungsmaßnahmen, die mehr als 10.000 Euro erfordern. Alle nötigen Informationen sowie das (Online-)Antragsformular finden Betroffene unter: www.denkmalschutz.de/hochwasser-sofortfoerderung.

Mehr
04.08.2021 – Brandenburg

Deutliche Gestaltungsmerkmale der Romanik

Mit dem Richtfest am Mittwoch, den 4. August 2021 um 14.00 Uhr kann die Gemeinde der St. Nikolaikirche in Pritzwalk einen ersten Schritt zur Sicherung und Sanierung des Gotteshauses abschließen. Sie feiert...

Mehr
02.08.2021 – Brandenburg

Die Grundschule zieht in den frisch hergerichteten Mehrzweckraum der ehemaligen Scheune

Voller Vorfreude berichtete das Referat Liegenschaften der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) vor wenigen Tagen, dass die Baumaßnahmen an der Scheune am...

Mehr
21.07.2021 – Presse , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Gezielte Hilfe für geschädigte Denkmaleigentümer

Angesichts der unbeschreiblichen Folgen der Flutkatastrophe für die Betroffenen und des drohenden Verlustes wertvoller historischer Gebäude setzt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) mit der...

Mehr
15.07.2021 – Presse , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Deutsche Stiftung Denkmalschutz richtet Sonderkonto für die vom Hochwasser geschädigten Denkmale ein

Die aktuelle Hochwasser-Katastrophe hat vor Denkmalen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz nicht Halt gemacht. Schon erreichen die Deutsche...

Mehr
05.07.2021 – Brandenburg

Brandenburgische Schlösser gGmbH übergibt erneut eines ihrer Anwesen in gute Hände

Kurztext: Die beiden Gesellschafter der gemeinnützigen Brandenburgischen Schlösser GmbH (BSG) – die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) und das Land Brandenburg – teilen mit, dass Schloss und Park Diedersdorf im Landkreis Märkisch-Oderland nach einem Bewerberverfahren an zwei Brüder, die sich Haus und Gegend verbunden fühlen, übertragen werden konnte. Die neuen Eigentümer überzeugten den Aufsichtsrat der BSG mit ihrem denkmalpflegerischen Konzept, der nachgewiesenen Sicherstellung des Bauunterhalts sowie der Zusicherung der öffentlichen Zugänglichkeit der Parkanlage. Die Sicherung von Schloss Diedersdorf wurde von der BSG seit 1994 unterstützt, um es für die Nachwelt zu sichern. Nach Erreichen dieses Ziels ist es nun an der Zeit, das historische Gemäuer in enger Abstimmung mit allen Beteiligten „in die Selbständigkeit zu entlassen“.

Mehr