Archiv Pressemeldungen

09.10.2020 – Niedersachsen

Nachlassspende hilft bei der Finanzierung

Die evangelisch-reformierte Kirche in Krummhörn-Visquard ist eines der über 430 Denkmale, die die private Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank Spenden, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen, Nachlässen...

Mehr
29.09.2020 – Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Bildband über Anfass-Orte deutscher Geschichte

50 Jahre lang wurde in Bonn Politik gemacht – auf engstem Raum. Das Grundgesetz entstand hier, hier wurde die Bundesrepublik auf den Weg gebracht, welthistorische Entscheidungen vorbereitet und...

Mehr
28.09.2020 – Niedersachsen

Denkmalgerechtes Engagement wird unterstützt

Mit einem Fördervertrag über 20.000 Euro stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) Mittel für die Restaurierung des Dielenbodens im Saal von Gut Büstedt in Velpke zur Verfügung. Möglich wird die...

Mehr
25.09.2020 – Niedersachsen

Weserrenaissance

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt erneut die Restaurierung von Schloss Hämelschenburg in Emmerthal im Landkreis Hameln-Pyrmont. Für die Fassadensanierung am Südflügel stellt sie in diesem Jahr 66.000 Euro zur...

Mehr
23.09.2020 – Niedersachsen

Das Mauerwerk muss dringend saniert werden

Einen Fördervertrag über 35.000 Euro für die weitere Mauerwerkssanierung an der Hornburg stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in diesem Jahr bereit. Die Burganlage gehört zu den über 430...

Mehr
13.09.2020 – Tag des offenen Denkmals , Baden-Württemberg , Bayern , Berlin , Brandenburg , Bremen , Hamburg , Hessen , Mecklenburg-Vorpommern , Niedersachsen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Schleswig-Holstein , Thüringen

Die bundesweiten Internet-Angebote stoßen auf breite Begeisterung

Kurzfassung: Der bundesweite Tag des offenen Denkmals fand 2020 erstmals digital auf der Aktionsseite www.tag-des-offenen-denkmals.de statt. Kreative Denkmaleigentümer und Denkmalfreunde aus dem gesamten Bundesgebiet hatten über 1.200 Beiträge auf der Plattform platziert, wo sie von den Besuchern virtuell zu entdecken sind. 2020 war es bequem möglich, innerhalb kürzester Zeit über die Orts- und Landesgrenzen hinaus unterwegs zu sein, von der Ostsee bis zum Bodensee. Der Zugang zur Aktionsseite des Tags des offenen Denkmals bleibt noch bis zum 30. September 2020 offen.

Mehr