Archiv Pressemeldungen

16.07.2019 – Jugend , Baden-Württemberg

Eine Schülerprojekt-Ausstellung der Archäologie-AG am Peutinger-Gymnasium

Am Mittwoch, 17. Juli 2019, um 18.30 Uhr präsentieren Schüler des Peutinger-Gymnasiums in Ellwangen im Rahmen einer Ausstellung im Alamannenmuseum, Haller Straße 9 in 73479...

Mehr
08.07.2019 – Presse , Jugend

Kapelle war Geburtsstätte Österreichs

Am heutigen Montag, den 8. Juli 2019 wird der Dokumentarfilm „Die Kreuzhofkapelle Barbing“ des Domspatzengymnasiums in Regensburg mit dem "Bayerischen Archäologiepreis Schule" ausgezeichnet. Der Dokumentarfilm...

Mehr
01.07.2019 – Jugend

Aus einem denkmal aktiv-Projekt wurde ein Buch

Am Dienstag, den 2. Juli 2019 um 19.00 Uhr stellt der Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. im PZ des Gymnasiums Zitadelle der Stadt Jülich das von Timo Ohrndorf und Iris Gedig herausgegebene Buch „Villa...

Mehr
24.06.2019 – Jugend

Kulturerbe macht wieder Schule

Kurzfassung: 71 Schulen aus 12 Bundesländern werden im Schuljahr 2019/20 an dem von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) initiierten Schulprogramm „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ teilnehmen. Wie die in Bonn ansässige Stiftung heute bekanntgab, wählte eine Jury aus Vertretern der Förderer und Partner der Initiative die teilnehmenden Schulen aus. Für die Durchführung ihrer Vorhaben erhalten die Schulteams eine finanzielle Unterstützung von je rund 2.000 Euro. Die Projekte weisen ein breites thematische Spektrum auf, verständlicherweise hinterlässt bei vielen Themenstellungen das Bauhaus-Jubiläum seine Spuren.

Mehr
14.06.2019 – Jugend

Schülerarbeit verbindet Spielen und Glauben

Am Montag, den 17. Juni 2019 nehmen Schüler des „denkmal aktiv“-Teams der katholischen Grundschule Pfarrer Florian Birnbach in Neuzelle an den 15. Brandenburgischen Jugendgeschichtstagen teil. Die Tage...

Mehr
31.05.2019 – Jugend , Handwerk , Bayern

Eine kleine Erfolgsgeschichte mit konkreten Menschen

Kurzfassung: Vor zehn Jahren wurde auf Initiative der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) die Jugendbauhütte Regensburg in der Trägerschaft der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) gegründet. Grund zu feiern am Freitag, den 7. Juni 2019 von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Königlichen Villa, Adolf-Schmetzer-Straße 1 in 93055 Regensburg, dem Sitz der Dienststelle Regensburg des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege. Grußworte, eine Ausstellung über die Projekte der Jugendbauhütte und Stände mit historischem Handwerk informieren über die erfolgreiche Initiative, zahlreiche Teilnehmer früherer Jahre machen das Ergebnis sichtbar. In der Jugendbauhütte Regensburg können Jugendliche ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege absolvieren. Die Jugendbauhütte wird von Anfang an durch den Bezirk Oberpfalz, das Bayerische Landesdenkmalamt, den Landkreis und die Stadt Regensburg gefördert.

Mehr